Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65

Alles Werwolf in Thailand - Voxreportage über Kölner auf Samui

Erstellt von DisainaM, 12.07.2012, 06:29 Uhr · 64 Antworten · 15.828 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Für mich hat es so ausgesehn als ob er mit der ersten Haushälterin ein Verhältniss hatte, sie hat sich ein paarmal bei ihm angehalten, wie ein Escort-Hase halt. Ich vermute mal das sie ihm zu teuer wurde, da sie vermutlich eine Longtime war! Sie sah auch aus wie eine aus der Bar, ich kenn mich da aus, ich bin mir zu 90% sicher!
    Wie der mit der Kohle-angeblich nur 25 000 Eu da ans auswandern denkt, ist mir völlig rätselhaft! Mit den ganzen kosten die er da hat kommt er damit in Ko Samui ca. 1 Jahr aus, und was dann? Zahlt er Krankenversicherung für seine Tochter und ihn selbst ein? Spart er sich etwas für die Rente an? wohl kaum! Die einzige chance die er hat ist seine Tochter mit nach Germmany zu nehmen und ganz normal weiterarbeiten und Thailand Vergessen bis zur seine Tochter Volljährig ist!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    wer solche Geschichten ernst nimmt , ist selber schuld.
    ich schau sie mir gern an ,weil ich wieder mal meine geliebte Insel sehe ,aber über den Inhalt mache ich mir keinen Kopf ,
    is halt ne Doku-Soap.

  4. #13
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Arrow

    Ernst zu nehmen sind solche Geschichten für den noch selbstdenkenden TV-Zuschauer nun nicht. Aber es ist doch schön zu sehen, wie durch geschickte Bild und Schnittmanipulation bzw. selektion von Infos für die Zuschauer die Hauptfigur der Geschichte, einmal als "Held" und hingegen in so manch einer anderen in der Vergangenheit gelaufenen TV-Geschichten als "Trottel" von Anfang an dargestellt wird.

  5. #14
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Also ich nehm mal an das die Story in den Grundzügen stimmt! Was mich skeptisch macht ist die Tatsache das die Mutter nicht aufgekreuzt ist, denn wenn die Drogensüchtig ist und Geld braucht-so behaart sie sicher nicht auf der Million Baht-da wär sie schon runtergegangen, er hätt ja nur ne halbe Mill. vor ihr auf den Tisch legen müssen- Unterschreib da und du kannst es gleich mitnehmen-das hätt sie zu 100%ig gemacht! Eine Thai lässt sich zu 99% nur von einem Farang schwängern weil sie sich davon in Zukunft Wirtschaftliche Vorteile verspricht. Thais haben keinen Bezug zu ihren Kindern und kein Gefühl dafür, wie man an meinem persönlichen Schicksal sehen kann, sie haben nur ihre Finanzielle Absicherung im Kopf-dh. sie benutzen das Kind und den Kindesvater!

  6. #15
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Könnte auch sein das die Frau eingebuchtet wurde oder einem Drogensäuberungsprogramm zum Opfer fiel. Oder sie wurde beseitigt weil sie jemand im Weg stand!!!!!

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    also ohne jetzt irgendwas zu glauben,
    einfach nur von der erzählten Story,
    sah es doch so aus :

    - er kann nur Sorgerecht für seine Tochter kriegen, wenn er die Mutter wegen Drogensucht anzeigt, und mit Hilfe des Staatsanwaltes das Sorgerechtsentziehungsverfahren betreibt.
    - nachweisen wollte er die Drogensucht mit den Durchsuchungen im Haus während seiner Abwesendheit und Zeugen,
    - sämtliche Thai Zeugen sind später abgesprungen, und wollten nicht mehr aussagen,
    - das Verfahren gegen die Mutter des Kindes hätte bedeutet, dass sie wegen Drogensucht und yabaa Konsum verurteilt und ins Gefängnis muss
    - der Vater der Mutter war aufgetaucht, und hatte sich in der Nachbarschaft umgehört, was wohl die Thai Zeugen eingeschüchtert haben könnte,
    frei nach dem Motto, der Mann ist gefährlich, da wollen wir nix mit zutun haben.

    das die Mutter abgetaucht bleibt, solange ihr Vater nicht alle Zeugen in dem Strafverfahren gegen sie, unter Druck gesetzt hat, ist doch klar,
    taucht sie auf, muss sie befürchten, dass sie inhaftiert wird.

    Der Deutsche ist für mich auch nicht ganz klar,
    kommt nach Thailand, sieht seine Tochter,
    mein erster Gedanke, ins Bumrungrad Hospital und eine Volluntersuchung,
    der Zustand des Haares war von Anfang an klar, auch das das Kind nicht den besten emotionalen Draht zur Kinderfrau Nr. 1 hatte.
    Bei späteren Erbrechen 2 x pro Woche, und extremer Haarausfall, wo er noch erzählt hatte, als er es von der Mutter weg holte, war Ungeziefer in den Haaren,
    er wusste also, dass beim Kind gesundheitlich was nicht stimmt,
    mir unerklärlich, wie er das alles ignoriert um nach Samui zu fliegen.

  8. #17
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Sie sah auch aus wie eine aus der Bar, ich kenn mich da aus, ich bin mir zu 90% sicher!
    Ich bin mir zu fast 100% sicher, dass Du gar nichts anderes kennst.

  9. #18
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Unterbrich ihn doch bitte jetzt nicht, vielleicht hat der den 100%ig treffsicheren Test für die aktuelle oder ehemalige Bar-Tätigkeit. Vermutlich mit dem "alles ......... außer Mutti"-Sensor.

  10. #19
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wer solche Geschichten ernst nimmt , ist selber schuld.
    .
    Bei den Bücks stimmten die Geschichten, ein Gastwirt aus Kirchheim/Teck (fast bei mir in der Nachbarschaft..) wurde gefilmt bei seiner Auswanderung nach Brasilien (mit seiner Patchwork-Family) und die Story stimmt ebenfalls. Ein ehemaliger Kollege berichte von der Auswanderung seiner Schwester mit Family nach Paraquay (betreiben dort erfolgreich ne Bäckerei), ebenfalls gefilmt von VOX und auch sehr nahe an der Wahrheit...glaube die Auswanderer Doku ist die graue unter den schwarzen Reality-Soaps

  11. #20
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    warum kommen solche vollpfosten vor allem bei eurer nation gehaeuft vor?
    schweizer oder hollaender auf derart niedrigem niveau muss man suchen wie die stecknadel im heuhaufen.
    sf brachte vor kurzem eine serie ueber schweizer auswanderer nach siam. es waren durchaus sympathische, normale leute.

    sind das die produkte des sozialismus?
    oder liegt es daran, dass siam solche deppen magisch anzieht?

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Propagandafreiheit über alles
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 12:22
  2. Kölner Hilfe gegen Flut in Thailand
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.08, 11:22
  3. Bhumipol über alles
    Von Doc-Bryce im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.06, 23:49
  4. Alles über "Made in Asia"
    Von Udo Thani im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 13:31
  5. Alles über Made in Asia
    Von Udo Thani im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.06, 12:50