Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Wer hat schonmal Hund gegessen (und wie hat's geschmeckt)?

Erstellt von Chris67, 29.10.2014, 11:32 Uhr · 52 Antworten · 5.766 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Das ist mein "Long" vor dem Haus................, sollte ich den jetzt essen?? Sicher nicht.......................

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ... denn dann muß ich an meinen "Long" denken, der vor meinem Haus auf Wache liegt...........
    Aso wenn ich mir das Foto ansehe, dann liegt Dein 'Long' auf der ganz faulen Haut. Der hält nicht Wache, der pennt ganz ungeniert. Schon deswegen solltst Du ihn strafweise verspeisen, oder wenigstens eine Bastonade verabreichen (jetzt weißt Du ja, was das ist)!

  4. #23
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    er schläft ja, aber er hört mit Sicherheit ALLES um ihn herum !!! Außerdem ist der "gemütliche" Sandhaufen vor dem Haus jetzt weg, war vom Hausbau übrig geblieben, dafür schläft er jetzt vor der Tür...............
    OK,ok, hast ja recht mit der Bastonade.......erinnere mich an Kara ben Nemsi und seinen Hadschi Halef !

  5. #24
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    .... OK,ok, hast ja recht mit der Bastonade.......erinnere mich an Kara ben Nemsi und seinen Hadschi Halef !
    Woran man erkennt, dass das Nitty auch einen wichtigen Bildungsauftrag erfüllt.

    OK, gib' Deinem Long einen Extra-Knochen mit viel Fleisch dran! (Dann schmeckt er auch besser, falls Du doch noch Deine Meinung hinsichtlich Verspeisung änderst )

  6. #25
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Habe es angeblich in China schon gegessen... zumindest haben es die chin. Gastgeber erzählt. War wie Gulasch nur kleingeschnittener... zum Eigengeschmack kann ich wenig sagen, weil alles in einer Soße angerichtet war. Hat mich ein wenig an Schwein erinnert nur fester, vielleicht weil es auch "Allesfresser" sind.

  7. #26
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    1992 auf Kuba . In der Provinz Pinar del Rio. bei Vinales
    Kleines Hotel auf dem Lande. Habe , arroganter Weise, Abends immer was mit Fleisch und Süßkartoffen
    bestellt. War immer lecker aber auch immer irgendwie anders. Eines Tages hab ich am Bach hinterm Restaurant abgehäutete Hundefelle liegen sehen.Die Folgetage habe ich dann immer Fisch und 1 X Taube bestellt. Der Teich war auf dem Gelände.

  8. #27
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Dann hast Du wenigstens bis zur Fisch -und Taubenzeit was leckeres zu Essen gehabt-Seitdem kommst Du ausgerechnet nach Thailand,weil Hundefleisch hier teurer ist als Rindfleisch Stimmts?

  9. #28
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Nö ich wollte nie nach Asien .
    Erst 1997 Malaysia Langkawi und ein Abstecher nach Satun.
    Da hat´s mich gepackt. In erster Linie wegen den Gewürzen - weniger wegen dem oder dem Fleisch.
    Was auf Kuba sicher auch öfter auf dem Teller war, war Pferd. Da hab ich kein Problem mit .
    Hunde sind Partner des Menschen und mit/ neben ihm erst entstanden. Partner zu essen wiederstrebt mir.

  10. #29
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Red face

    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    ...Hat jemand von Euch das schonmal probiert und kann ggf. eine Empfehlung abgeben? Also bezüglich Zubereitung etc.?
    Schau doch mal hier rein. Das Thema wurde ja schon öfters aufgegriffen.
    Angenommen,es wäre legal: Würdet Ihr Hund essen?
    Delikatesse Hund?!
    Gibt es sie heute noch in der Schweiz ?
    Hundefleisch und Thailand !?
    Vorsicht Hundefresser
    uvm

  11. #30
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Nö ich wollte nie nach Asien .
    Erst 1997 Malaysia Langkawi und ein Abstecher nach Satun.
    Da hat´s mich gepackt. In erster Linie wegen den Gewürzen - weniger wegen dem oder dem Fleisch.
    Was auf Kuba sicher auch öfter auf dem Teller war, war Pferd. Da hab ich kein Problem mit .
    Hunde sind Partner des Menschen und mit/ neben ihm erst entstanden. Partner zu essen wiederstrebt mir.
    was für Gewürze in Satun? Nam Prik? Nam man hoi? Prik Kon? Khamin? oder eine Verwechslung mit den Gewürzinseln? in Sakhon Nakhon und Nakhon Phanom, übrigens, ging Hundefleisch öfters übern Ladentisch.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für ein Interview: Wer hat schonmal Kobra gegessen?
    Von ChristophChristoph im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.11, 02:21
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.01.11, 13:30
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.07, 22:11
  4. Wer/was ist das? Und wie isst man den/das?
    Von ling im Forum Essen & Musik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.12.05, 19:32
  5. Und es hat doch einen Sinn
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 16:24