Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 99

Welchen Fisch mit nicht so starken Fischgeschmack essen?

Erstellt von peita, 22.02.2014, 11:34 Uhr · 98 Antworten · 10.840 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.330
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Ich bin erleichtert, das ging ja noch mal gut.
    Eigentlich hatte ich schon befürchtet, man könnte es falsch verstehen...
    Angler sind so

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Angler sind so
    Premium-Angler bitte, so viel Zeit muss sein.


  4. #63
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Gerade in Süd-Thailand eingetroffen....eine neue Zuchtvariante vom Catfish....
    Ein wirklich schöner Fisch.
    Taucht bestimmt irgendwann als Siam Catfish in den Lexikas auf.

  5. #64
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ein wirklich schöner Fisch.
    Taucht bestimmt irgendwann als Siam Catfish in den Lexikas auf.
    So einfach ist es nicht. Beim letzten IABK* vom 1. bis zum 4. Januar 2014 in Kalkuta, lagen sich die Wissenschaftler schwer in den Haaren. "Siam Catfish" kommt im Ergebnis nun erst in Frage, wenn die Augenfarbe Blau über 32 Generationen eingezüchtet worden ist bzw. erhalten werden kann. Falls das nicht gelingt, steht als Alternative der Name "Laos-Schlammkatzenbarbe" bereit.
    Man wird sehen, es bleibt spannend...

    * Ichthyologen-Arten-Bestimmungs-Kongress

  6. #65
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    ... über 32 Generationen ...
    Sterben die früher als Meeresschildkröten?

  7. #66
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.713
    Der wahre Fischfreund zieht seinem Salmoniden sowieso nicht eins über den Schädel, sondern :

    fisch4.jpg oder ... fisch3.jpg

  8. #67
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass sich der Begriff "Edelfisch" letztlich aus der Häufigkeit
    des Vorkommens, also der Verfügbarkeit und damit am Preis orientiert.
    Ja, so wird es teilweise ja auch defininiert. Aber ein guter Koch kann schon zwischen Gammel-Pangasius und Edel-Seezunge; Wolfsbarsch, Zander etc unterscheiden

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    richtig, Lachs, Stör und Kaviar war mal das Essen armer Leute.
    Das sind ja auch heute noch "arme Leute", die meinen, so etwas essen zu müssen.....

    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Ausserdem ist das im Fall vom "Edelfisch" Karpfen schon wieder eine ganz heikle Sache, weil der sehr leicht in grossen Massen und preiswert zu produzieren ist.
    Der Karpfen ist kein Edelfisch, sondern ein Schlammfisch und Allesfresser, weshalb ich da nicht dran gehe. Je größer und älter, desto ekeliger.

    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Der Zander ist übrigens ein wunderbares Beispiel:
    Er liebt es sauber, aber es muss keineswegs perfekt sein. Daher war er auch einer der ersten "Massenfische" die den Rhein (wieder) bevölkerten. Für mich einer der besten, wenn nicht der "Edelfisch" aus dem Süsswasser. Da er ein gieriger Räuber ist und der Rhein stark beangelt wird, sind es nicht mehr ganz so viele, aber immer noch genug, um von einer gesunden Population zu sprechen.

    Ach, ich langweile sicher...ist halt eines meiner Hobbys, sorry.
    Zander ist ein Edelfisch.
    Nein, Du langweilst hier nicht. Aber wenn es Dein Hobbie ist, such Dir eine Mia........, die findet das bestimmt toll, sich von Dir mal so richtig langweilen zu lassen......, vorausgesetzt, Du baust ihr oder ihrer Familie ein Blaudachhaus (als Alterversorgung) im Iieh-San

    Zitat Zitat von Apro Beitrag anzeigen
    Andere zu langweilen ist Dein Hobby?
    s.o.

    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Premium-Angler bitte, so viel Zeit muss sein.
    Da fehlt aber noch der Klappstuhl und die Kiste Bier, die ein Premium-Angler üblicherweise immer dabei hat......

  9. #68
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Die Quelle war diese...immer diese Zickerei, wo Monkifischi doch völlig unschuldig ist.
    Wer hats erfunden? Ein Schweizer, die Realität oder doch nur das Internet?

    hotelfach.de - Fisch

    PS: Ich sehe gerade, es gibt gefühlte weitere tausend Links, in denen der Karpfen als "Edelfisch" geführt wird. Spottende Halbschlaue mag ich besonders gern.
    Offenbar ist es nur so (wird jedenfalls auf einer Seite berichtet), dass es eine gesetzliche Einteilung nicht gibt. Der Karpfen als Edelfisch hat sich diese, weit verbreitete, Einteilung also doch irgendwie "verdient".
    Vielleicht doch noch mal kosten....? Obwohl, ich mag ihn auch nur gekocht, oder kleine Exemplare geräuchert...das kann dann aber ganz fein sein. Buchenholzmehl gemischt mit Eiche sage ich nur...

  10. #69
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Sterben die früher als Meeresschildkröten?
    Das Lebenserwartung ist fast 1:1 im Vergleich zur Norwegischen Waldkatze zu betrachten. (die schwimmt allerdings wesentlich schlechter)
    Meeresschildkröten werden übrigens u.a. in Chumphon gezüchtet- was mich natürlich sehr freut.

  11. #70
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.713
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Die Quelle war diese...immer diese Zickerei, wo Monkifischi doch völlig unschuldig ist.
    Wer hats erfunden? Ein Schweizer, die Realität oder doch nur das Internet?

    hotelfach.de - Fisch

    PS: Ich sehe gerade, es gibt gefühlte weitere tausend Links, in denen der Karpfen als "Edelfisch" geführt wird. Spottende Halbschlaue mag ich besonders gern.
    Offenbar ist es nur so (wird jedenfalls auf einer Seite berichtet), dass es eine gesetzliche Einteilung nicht gibt. Der Karpfen als Edelfisch hat sich diese, weit verbreitete, Einteilung also doch irgendwie "verdient".
    Vielleicht doch noch mal kosten....? Obwohl, ich mag ihn auch nur gekocht, oder kleine Exemplare geräuchert...das kann dann aber ganz fein sein. Buchenholzmehl gemischt mit Eiche sage ich nur...



    So isses, sonstige Bewertungen sind nämlich willkürlich und im wahrsten Sinne reine Geschmackssache ....

    Und was sind eigentlich diese "Schlammfische"
    Schlammpeitzger oder Schlammspringer gibts zwar , aber ...
    ich kenn nur die Familie der Cypriden(Weißfische) und die sog. Grundfische ... ist deswegen der Waller oder die Barbe Kruppzeuch ?
    (hä , jetzt schlägt aber das Restwissen der staatl. Fischerprüfung voll durch )


    Karpfen geräuchert ? Hmm , wer räuchert denn Weißfische ?
    Wesentlich besser sind da Forelle, Renken und mein Lieblings-Süsswasserfisch ...

    der Seesaibling ! (gibts aber in deiner Brühe nich , da muß man schon zu den Gebirgsseen fahren und mit der Hegene stippen)

    fisch14.jpg

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich fühle mich heute nicht so gut
    Von Alek im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.08.07, 01:49
  2. Heirat mit Nicht-EU-Bürger ... wat zu lesen
    Von JT29 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 16:39
  3. Puut dtong dtong ...... nicht so gut?
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.12.06, 18:35
  4. Welchen Fisch lassen Eure Frauen verwesen?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 07:23
  5. Freeware - häufig doch nicht so free
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.05, 20:05