Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 121

Weine aus Thailand

Erstellt von Bajok Tower, 23.09.2010, 19:15 Uhr · 120 Antworten · 13.944 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich will das garnicht unbedingt noch weiter ausführen - obwohl natürlich die Mods alle Beiträge - beginnend mit Deinem, die sich mit Brattechnik beschäftigen - in einen neuen, passenden thread verschieben könnten.
    Nicht jedes Fleisch wird inkl. Haut gebraten bzw. gegrillt. Das wäre also beim Hähnchen der Fall. Dennoch zeigt schon allein der medizinische Eingriff des Ausätzens bei einer tiefgehenden Fleischwunde, dass es in der Tat gilt, bestimmte Flüssigkeitsaustritte (hier: Blut) zu unterbinden. Nenne diese nun offenliegende Adern oder Venen aber nicht Poren. Es kommt aber auf das Gleiche hinaus. Es gilt etwas zu "schließen". Über den richtigen Fachausdruck können wir uns gerne noch streiten.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Nein, Waanjai darauf können wir uns nicht einigen, weil es nicht stimmt. Das ist keine Glaubensfrage sondern erschließt sich rein logisch und kann im Versuch nachgewiesen werden. Tatsächlich wurden bereits in den 1930er Jahren Versuche durchgeführt, die diesen Fehlglauben in den Reich der Legenden verwiesen haben. Da aber insbesondere auch Escoffier diesen Fehlglauben verbreitet hat, hält sich dieses Ammenmärchen hartnäckig.

    Es gilt einfach nichts zu schließen, die erwähnten Versuche haben eben auch ergeben, dass der Flüssigkeitsverlust nicht wirksam eingedämmt wird durch das Anbraten. Insofern streite ich mich nicht um den Fachausdruck für etwas, was unwirksam ist. Ich wiederhole mich gerne für dich, Anbraten dient Röstaromen zu erzeugen, nicht Flüssigkeit einzuschließen.

  4. #43
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Der Ausdruck "Poren schließen" wurde seinerzeit von der ersten Biskin-Fernsehwerbung plaziert und ist gehört seit dem zum allgemeinen Sprachgebrauch, auch wenn es, wie Chak schon richtig sagte, Blödsinn ist.

    Ein Steak medium zu braten, ist auch keine Frage des "Schließens" von irgendwas, sondern eine Frage der schnellen Hitzeeinleitung. Nataürlich mal abgesehen von der Fleischqualität schlechthin.

    Das Anbraten dient lediglich dem Geschmack.

    P. S.: Demnächst lese ich erst den letzten Beitrag, bevor ich abschicke, schwör...

  5. #44
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Das hätte man den Feldschern seit dem 14. Jahrhundert schon sagen sollen. Das deren Ausbrennen von Wunden nur Röstaromen erzeugen würde. Und die hatten noch kein Biskin.

  6. #45
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zum einen hat sich die Medizin in den letzten 700 Jahren etwas weiter entwickelt, zum anderen sind Wunden am lebenden Körper etwas ganz anderes als Stücke Muskelfleisch, in denen sich kein oder kaum Blut mehr befindet.

  7. #46
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das hätte man den Feldschern seit dem 14. Jahrhundert schon sagen sollen. Das deren Ausbrennen von Wunden nur Röstaromen erzeugen würde. Und die hatten noch kein Biskin.
    Dafür hatten sie jede Menge Wein als Narkosemittel - womit wir wieder beim Thema wären.

  8. #47
    Avatar von ayap

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    242
    Dafür hatten sie jede Menge Wein als Narkosemittel ..
    Ja, Brandwein ... und anderen Brand, nicht nur aus Trauben ...

  9. #48
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Vielleicht hilft ja diese Seite die Streithähne zu versöhnen. Der eine bekommt seine Krustentheorie, der andere das verfhindern des Auslaufens des Fleischsaftes durch die Krustenbildung

    http://www.kochmix.de/rezept-braten-30067-2.html

  10. #49
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Franky, da wird doch genau der gleiche alte Irrglaube verbreitet, dem auch Waanjai anhängt, hier zitiert aus einem Dr. Oetker-Kochbuch aus dem 19. Jahrhundert.

  11. #50
    expatpeter
    Avatar von expatpeter
    Als Vegetarier muss ich euch das sagen: Habt ihr schon mal von Alufolien gehört, um Verluste von Säften zu verhindern?

Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Weine kann man in Thailand empfehlen? Kaufen?
    Von sanukk im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.12, 12:21
  2. Aber ich weine nicht
    Von dermitdemEseltanzt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.06.05, 21:48
  3. Und ich weine immer noch....na und!!!
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.06.05, 19:54