Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 121

Weine aus Thailand

Erstellt von Bajok Tower, 23.09.2010, 19:15 Uhr · 120 Antworten · 13.951 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Tropische Tropfen aus Thailand

    Die Wurzeln des Weinanbaus im Königreich reichen bis in die 1980er Jahre zurück.
    Das kann nicht sein, da bereits in "Der Mann mit dem goldenen Colt" von 1974 James Bond einen Phuyuck trinkt. Oder sollte das der Startschuss für die thailändische Weinproduktion gewesen sein?

    Was mich aber viel mehr beschäftigt, warum bringt Thailand keinen akzeptablen Rum zustande, wo sie doch einer der größten Zuckerrohrproduzenten sind?

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Die Marke "Regency" halte ich fuer das beste thailaendische Produkt auf diesem Sektor und fuer absolut aktzeptabel.

  4. #103
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Marke "Regency" halte ich fuer das beste thailaendische Produkt auf diesem Sektor und fuer absolut aktzeptabel.
    Ich stimme dem Herrn Dieter in vollem Umfang zu.

  5. #104
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Akzeptabel heißt für mich allerdings nicht, kann man trinken und knallt.

  6. #105
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Medaillenregen für GranMonte-Weine

    Erneut sind Weine aus Thailand im Ausland prämiert worden. Der 2009 Orient Reserve Syrah von GranMonte errang in Frankreich bei „Syrah du Monde“ eine Silbermedaille. Diese Ehrung hatte es bei diesem Weinwettbewerb bereits zweimal für Rotweine des thailändischen Weingutes gegeben. Weitere elf Auszeichnungen gab es für Rot-, Rosé- und Weißweine bei verschiedenen Wettbewerben in England. GranMonte erstreckt sich auf 16 Hektar am Nationalpark Khao Yai und verkauft Shiraz, Syrah, Chenin Blanc, Verdelo, Viognier und Cabernet Sauvignon. Für die Qualität der Weine verantwortlich ist Nikki Lohitnavy, Thailands erste und einzige Kellermeisterin.



    THAIPAGE

  7. #106
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    Hier die Protagonisten; recht Khun Viravat Cholvanich, ehemaliger Man. Director vont SCT Co., meiner Vertretung in den 80 und 90ger:visooth1_1_0001.jpg

  8. #107
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Es gibt tatsächlich "Weinkenner" hier im Forum die glauben dass es in Thailand nicht möglich ist einen sehr guten Wein zu keltern.

    Z. B. in Hua Hin. Der Artikel ist zwar schon 2 Jahre alt aber trotzdem interessant:

    Deutsche Winzerin in Thailand: Edle Tropfen aus Hua Hin - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Reise


  9. #108
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Es gibt tatsächlich "Weinkenner" hier im Forum die glauben dass es in Thailand nicht möglich ist einen sehr guten Wein zu keltern.

    Z. B. in Hua Hin. Der Artikel ist zwar schon 2 Jahre alt aber trotzdem interessant:

    Deutsche Winzerin in Thailand: Edle Tropfen aus Hua Hin - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Reise

    Natuerlich ist es nicht moeglich, in Thailand einen guten Wein zu keltern.

    Es passen weder die Boeden noch das Klima, die man fuer einen guten Wein braucht.

    Dass man hier irgendwas zusammenbrauen kann, mit dem sich irgendjemand begeistern laesst, ist ja was ganz anderes.

  10. #109
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Es gab mal eine Zeit, es ist noch nicht mal so lang her, da galten nur Rotweine aus Frankreich als Spitzenweine. Über die kläglichen Versuche in Kalifornien, Chile oder Australien hat man milde gelächelt weil dort weder die Böden noch das Klima so göttlich sind wie im Bordeaux.

    Zum Glück lerne ich gerne noch dazu, sonst wäre mir manch guter Tropfen nicht untergekommen.

  11. #110
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Es gab mal eine Zeit, es ist noch nicht mal so lang her, da galten nur Rotweine aus Frankreich als Spitzenweine.
    Das muss aber in der Tat schon etwas laenger her sein.

    Italienischer und spanischer Rotwein genoss schon immer einen fast ebenbuertig guten Ruf.

    Ich hatte auch schon den einen oder anderen trinkbaren Tropfen aus Chile im Glas, aber der erreicht doch ganz einfach und offensichtlich nicht die Qualitaet eines Weines aus den traditionellen Anbaulaendern.

    Und was aus Kalifornien, Suedafrika und Australien als Wein verkauft wird ist mir einfach viel zu stark mit weinfremden Aromen aufgepeppt, als dass ich das ueberhaupt noch Wein nennen wuerde.

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Weine kann man in Thailand empfehlen? Kaufen?
    Von sanukk im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.12, 12:21
  2. Aber ich weine nicht
    Von dermitdemEseltanzt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.06.05, 21:48
  3. Und ich weine immer noch....na und!!!
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.06.05, 19:54