Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 198

Wein, Port, Stierblut und sonstige Getränke

Erstellt von clavigo, 11.07.2015, 00:17 Uhr · 197 Antworten · 11.526 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    SÜDWEIN: Gips und Zyankali - DER SPIEGEL 39/1962
    n ihren Reagenzgläsern fanden sich nicht allein die altbekannten Kunstwein-Zutaten wie Rosinen, Tamarindenmus, Weintrester, Weinhefe, Säuren, Zucker, Essenzen, Bukettstoffe, Sprit - und Teerfarbstoffe. Insbesondere zur "Schönung" des leicht zu Trübungen neigenden Südweins verwenden die Italiener gern- Rinderblut,
    - in Wein gelöste Schwimmblasen von
    Hausen, Stör oder Wels,
    - Gelatine aus Kalbsknochen und Abfällen von Kalbshäuten,
    - Agar-Agar (Pflanzenschleim ostindischer Algen),
    - Tannin (Gerbstoff aus Galläpfeln),
    - Eier-Eiweiß,
    - Magermilch,
    - Holz- und Knochenkohle,
    - eisenfreies Bentonit, das pro Kilo nicht mehr als 10 Milligramm Arsen und 10 Milligramm Blei enthält, und
    - Eisen-Zyankali.
    Seinen feurigen Glanz erhält der Südwein nicht selten durch den am Mittelmeer beliebten Zusatz von Gips.
    In Werbebriefen offerierten italienische Lieferanten ihren Stoff als Dessertwein, Neutralwein oder Verarbeitungswein. Er ist wohlfeil, geschmacksarm und daher universal verwendbar

    Einen fleischlosen Wein bitte! | Vicampo Weinmagazin

    Bei der Herstellung von Wein werden tierische Stoffe für die Klärung und Gerbstoffreduzierung verwendet. Um den Wein von Hefen und organischen Partikeln zu befreien, kommen etwa Eiklar, Hausenblase von Fischen, Fischleim, Kasein oder auch Gelatine ins Spiel. Außerhalb Europas und der USA wird auch Rinderblut verwendet. Diese Wirkstoffe verbinden sich mit den verunreinigenden Partikeln und werden dann ausgeschwemmt. Hier zeigt sich also schon deutlich, dass sowohl Veganer als auch Vegetarier Probleme bekommen, wenn sie Wein genießen wollen. Das gilt für Rotwein und Weißwein.

    Französischer Rotwein - wird tatsächlich Rinderblut zum Klären verwendet? (Familie, Landwirtschaft, Weinbau)
    Soweit ich weiß wird zum Filtern von Wein Gelatine benutzt, also ein Produkt aus (Schweine)Haut. Hühnereiweiß kann ich mir nicht vorstellen, ist viel zu aufwändig in der Produktion... Zwecks Rinderblut, es kann sein dass BSA (Bovines Serum Albumin) verwendet wird, das ist ein Protein aus Rinderblut, allerdings in aufgereinigter Form. Das ist recht billig in der Gewinnung und wenn man es dick genug anrührt hat es einen ähnlichen Siebeffekt wie Gelatine.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6nung
    Speisegelatine

    Gelatine ist ein aus 84–90 % Eiweiß, 2–4 % Mineralstoffen und Wasser bestehendes Präparat,[19] das aus Tierknochen und -knorpeln (in Deutschland zu 90 % vom Schwein und zu 10 % vom Rind[19]) gewonnen wird; auch ihre Verwendung fällt wie die von Kieselsol unter den Begriff Klärschönung. Wegen der BSE-Problematik werden seit 2004 zunehmend pflanzliche, eiweißhaltige Klärmittel - etwa aus Weizen - entwickelt und eingesetzt, um die tierische Gelatine zu ersetzen.[20]

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Dazu fällt mir folgender ein:

    Ein Winzer bittet auf dem Sterbebett seinen Sohn zu sich und flüstert, er müsse ihm als Erben noch ein Geheimnis verraten.
    Der Alte spricht: "Mein Sohn, man kann Wein durchaus auch aus Weintrauben herstellen!"

  4. #133
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    465
    Also ich habe mich einmal darüber erkundigt was an Zusätzen im Wein erlaubt ist.....
    Das ging über Zucker sowieso....zu Porzelanerde....Fischmehl...jawohl..wegen dem Eiweiss, als Geschmacksverstärker...nein..Glykol war zumindest da wo ich wohne nicht darunter...ich verkneife mir jetzt zu sagen wo..hehe....sorry couldn't resist...also so gesehen Eiweiss ist natürlich als erlaubter Zusatz als Milchpulver auch darunter...Eiklar....und wenn ich da bedenke das Blut ja auch zum grossen Teil aus Eiweiss besteht..dann wundert mich gar nichts mehr...selbstverständlich wird das alles zum Schluss wieder herausgefiltert...
    Na dann chok dee..hikks...

  5. #134
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    .........
    Boah ey, Hilfe. Du bist schuld, dass ich gerade ganz fix zum Pott hechten musste und mein Essen in die Schüssel quoll. Nie wieder im Leben werde wahrscheinlich einen Tropfen Wein anrühren.

  6. #135
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    465

    Haha...mich störts nicht....bin mit Wein aufgewachsen seit ich 3 Jahre alt war....aaaber die Welt war damals anders....meine Grossmutter in Italien, hatte wie dort auf dem Lande allgemein üblich, ihren eigenen Weinberg...So wurde im Herbst fussgestampfter Traubensaft...hehehe.. eingekeltert ..der Vergärung in einem Glasbottich überlassen, Demjean genannt...und dann ein einem zuvor ausgeschwefeltem Fass bis zum nächsten Jahr aufbewahrt..dieser Wein hielt sich nie lange und musste in dieser Zeitspanne getrunken werden..da besagter Wein damals billiger als zu kaufendes Bier war..war es ein allgemeines Nahrungsmittel das von Jung und Alt getrunken wurde....selbstverstänlich von Kindern wie mich damals zur Hälfte nach alter Römerart mit Quellwasser gemischt..

  7. #136
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.705
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen

    bin mit Wein aufgewachsen seit ich 3 Jahre alt war....aaaber das von Jung und Alt getrunken wurselbstverstänlich von Kindern wie mich ....

    Junge, Junge ... lalllangsamm wirdsch ein Profill, hicks

  8. #137
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    465

    sags ja nicht dem Dieter weiter..auf seine gehässige Bemerkung warte ich schon jetzt...hahah...
    neinein....du kannst den heutigen Wein nicht mit dem puren vergorenen Traubensaft von Anno dazumal vergleichen..
    Vesuche ja nicht den heutigen Flaschenwein zur Hälfte mit Wasser zu verdünnen..das Ergebniss schmeckt einfach scheusslich..

  9. #138
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.441
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Diese vielen Franzosen-Expertisen interessieren sicher alle nach THL ausreisewilligen Renter.........

    555555
    zum Glück bleibst wenigstens du beim Thema
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    .......also auf jeden Fall leben die thailandischen Strassenhunde (2 oder 4-beinig) immer gefährlich.........auch beim 5ual-Verhalten!!!
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    PS. Habe mir hier mal eine Flasche Portwein gekauft, zum testen. Rate mal, welche!

    https://www.galeria-kaufhof.de/wein/portwein.html
    ----->
    https://www.galeria-kaufhof.de/p/rozes-infanta-isabel-port-10-jahre/1000334632?v=1000021044

    das ist fast schon Schnapps, also auch nicht wirklich mein Ding.
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Das meiste andere Zeugs ist einfach nur süß.

    Eben gut / bestens geeignet für ältere Bridge-Damen oder Warmduscher........
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ....es handelt sich hier um eine Grand Dame, also bitte etwas Contenance....

    ......Renault geht gar nicht. Ist das nicht so eine Art Bobby-Car?

    Du meinst wahrscheinlich Pastis-eurisiert........o.k. Pernod geht auch.

  10. #139
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.441
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Bleibt ja immer noch Weißwein oder Champagner übrig. Übrigens, in meiner Blutwurst ist auch Blut drin.....
    super ,du produzierst Blutwurst?

  11. #140
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    ich finde, dass es hier ganz tolle, gebildete, kultivierte und sicher elegante männer gibt....leider bin ich schon vergeben..haha

    ehrlich, bin echt gerührt, dass durch eure recherchen die wahrheit über die herstellung von wein ans tageslicht kommt und die leidige rindsblutgeschichte......und dass ich recht hatte!

    zu den widersachern hier möchte ich mich gar nicht viel äussern, nur dass mir dieter1´s frau leid tut, ich kenne diese art von expat in BKK, weil ich mich blöderweise mit einem in BKK mal eingelassen hatte...naja,.. aber konnte noch rechtzeitig abspringen und das schlimmste vermeiden.

    jedenfalls kann ich mir durch solche typen vorstellen, wies einer frau in afghanistan geht, die zu unrecht gesteinigt wird...alder hätte sicher gerne den ersten stein geworfen..,,haha

    und das sind die gleichen, die gerne gegen refugees und islam hetzen, sind selbst aber auch nicht viel besser, wenns drauf ankommt.

Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa, Heirat und sonstige Fragen
    Von tomtomHH im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.07.07, 09:52
  2. Gruppen, deren Konflikte und Sonstiges
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.06, 15:05
  3. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 01.09.06, 23:58
  4. Und ich weine immer noch....na und!!!
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.06.05, 19:54