Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73

Warum ist Bier so teuer?

Erstellt von strike, 08.09.2012, 16:11 Uhr · 72 Antworten · 10.335 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Nehmen wir mal die Marke "Bonaqua" der CC-Gruppe.
    Wasserhahnwasser mit Kohlensäure versetzt.
    Marketing stilisiert "Tafelwasser" zu was tollem hoch und schon ist man abzockbereit.
    Selten eine so gelungene Volksverdummung gesehen

    Bye,
    Derk
    Bonaqua ist auch nur ein Tafelwasser. Was die Angeabe "Wasserhahnwasser" angeht, beziehst Du Dich auf den englischen Markt. Das gibt es so in Deutschland nicht. Trotzdem bestellt man ein Bonaqua ja auch höchstens 1 mal, weil es nicht schmeckt.

    Aber mir auch auch noch keiner gesagt, das das Glas Mumm Sekt für wg. mir 4€ zu teuer ist, weil es den Schaumwein beim Aldi für 1,99 gibt. Wer Discounterpreise mit Gastronomiepreisen vergleicht, der wird wohl nur noch an der Trinkhalle glücklich.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    *
    Tja, @Henk, so kann man sich halt taeuschen
    Ich krame noch mal den Ausgangspost raus:

    ... Eigentlich sollte man doch annehmen, dass die Anlieferung in einem Fass preiswerter ist als das Abfuellen, Etikettieren und Ausliefern des Bieres in Flaschen.
    Nun, die Annahme hat sich als falsch rausgestellt.
    Macht aber nichts.
    Ich weiss jetzt wenigstens was ein Fass kostet .....

  4. #23
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Bonaqua ist auch nur ein Tafelwasser. Was die Angeabe "Wasserhahnwasser" angeht, beziehst Du Dich auf den englischen Markt. Das gibt es so in Deutschland nicht. Trotzdem bestellt man ein Bonaqua ja auch höchstens 1 mal, weil es nicht schmeckt.

    Aber mir auch auch noch keiner gesagt, das das Glas Mumm Sekt für wg. mir 4€ zu teuer ist, weil es den Schaumwein beim Aldi für 1,99 gibt. Wer Discounterpreise mit Gastronomiepreisen vergleicht, der wird wohl nur noch an der Trinkhalle glücklich.
    Ich schrub ja, dass das Marketing mit "Tafelwasser" bei Bonaqua versucht und geschafft hat etwas minderwertiges aufzuwerten.
    Und Bonaqua ist durchaus in der Gastronomie anzutreffen, so dass auch in Deutschland dann gilt Wasserhahn + CO2, genau wie schon erwähnt in der Nachbarzapfstelle mit braunem Sirup dann Coke rausfliesst.

    Bewusst bestellen wird das kaum jemand wenn eine Alternative angeboten wird, aber bekommen tun es doch etliche die ein "Mineralwasser" bestellen, weil eben von den meisten gar nicht zwischen Tafelwasser und Mineralwasser unterschieden werden kann- von Bedienung bis zu Kunde!

    Und ja, ich kaufe mein Mineralwasser beim Discounter, weil wo anders kostet die französische Delikatesse einfach deutlich mehr

    Bye,
    Derk

  5. #24
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Vom Bier zum Wasser:
    Gutes deutsches Bier (nach dem Reinheitsgebot gebraut) kostet in D ab 6.00 Euro/ 240 THB für 10 Liter. Im Angebot oft noch billiger. Markenbier mit 60 % Werbe-Marketing-Kosten immerhin nur 10 - 12 Euro für 10 Liter. (390 THB)

    Gutes deutsches Wasser (natriumarm) , Classik, Medium, Naturell, kostet in D ab 1,14 für 9 Liter. Geprüft- und für gut befunden.

    Mal ganz davon abgesehen, das ich durchaus die teuere Schiene fahren kann.....und ab und zu leiste.


    Eine andere Rechnung/ (Frechheit?) sind die Preise, die in Restaurants aufgerufen werden: 2,10 für ein Glas Coca-Cola (0,2)- Die Flasche 0,2 ist eigentlich vorgeschrieben.........
    Und dann sehe ich in D die alte Chinesin noch im Supermarkt, wie sie eine Palette nach der anderen Cola, Fanta,Sprite in den SUV lädt, Preis pro KISTE 7,99 + 2 Flaschen gratis bei 1,5 Liter Flaschen.....Super. Ingo!!! Da wird Geld gemacht.

    In Thailand ist das Bier per se teuer, aber der Unterschied zwischen Supermarkt, Steintisch, Restaurant ist marginal. Von den Go-Go-Bars reden wir hier nicht. Die müssen anders kalkulieren.


    In D ist Bier NICHT teuer.
    Dafür chemiefrei und lecker.

  6. #25
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Und ja, ich kaufe mein Mineralwasser beim Discounter, weil wo anders kostet die französische Delikatesse einfach deutlich mehr

    Bye,
    Derk
    Und sind bei verschiedenen Tests als weitaus schlechter bewertet worden, die Evians un Co.

  7. #26
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Und Bonaqua ist durchaus in der Gastronomie anzutreffen, so dass auch in Deutschland dann gilt Wasserhahn + CO2, genau wie schon erwähnt in der Nachbarzapfstelle mit braunem Sirup dann Coke rausfliesst.
    wie wird denn Flaschencola erzeugt ,nicht Wasser ,CO² und Sirup?

  8. #27
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Und sind bei verschiedenen Tests als weitaus schlechter bewertet worden, die Evians un Co.
    Glaube immer dem Test, den du in Auftrag gegeben hast....Über die "Stiftung" Warentest könnte ich auch Abhandlungen schreiben...Wasser ist Wasser (fertig uns aus), sensorisch kaum Unterschiede.

    Mir schmeckt z.B. das Altmühltaler classic vom Aldi, meine Frau trinkt am liebsten Saskia ohne Kohelensäure vom Lidl am besten...beide für 19 Cent

  9. #28
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Glaube immer dem Test, den du in Auftrag gegeben hast....Über die "Stiftung" Warentest könnte ich auch Abhandlungen schreiben...Wasser ist Wasser (fertig uns aus), sensorisch kaum Unterschiede.

    Mir schmeckt z.B. das Altmühltaler classic vom Aldi, meine Frau trinkt am liebsten Saskia ohne Kohelensäure vom Lidl am besten...beide für 19 Cent
    zum Glück lebe ich in einer Gegend mit sehr gutem Trinkwasser und wir trinken das von der Leitung also AquaGalli...

  10. #29
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    zum Glück lebe ich in einer Gegend mit sehr gutem Trinkwasser und wir trinken das von der Leitung also AquaGalli...
    Ich brauche einfach Kohlensäure...Koppt sich einfach besser


    Ansonsten trinke ich auch häufig Hahnenwasser...haben inzwischen beste Bodenseequalität...Früher hatten wir hier noch Neckarwasser mit drin, durch den hohen Kalkgehalt ungeniesbar.

  11. #30
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Wasser ist Wasser (fertig uns aus)
    Nunja, es gibt geschmackliche Unterschiede, sonst würd ich keine 80 Baht für nen Liter Mineralwasser aus Deutschland zahlen, wenn Chang Soda genauso gut schmecken würde.
    Zudem gibt es natürlich Mineralstoffe in Mineralwasser, in anderen Wassern nicht. Allerdings ist der Anteil jetzt nicht so hoch, dass es ein riesiger Vorteil wäre, wie viele denken.
    Manch einer sagt auch, dass gesündeste Wasser ist gereinigtes Wasser, z.B. mit Umkehrosmose Geräten.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  2. Warum sind Bücher in Thailand teuer?
    Von Bajok Tower im Forum Literarisches
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.10.11, 21:28
  3. Ist EMS soo teuer?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 14:33
  4. Warum ist die Fotoausarbeitung so verdammt teuer?
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.07, 04:15
  5. wie teuer .....
    Von callimero im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.05, 10:23