Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Warum ist Bier so teuer?

Erstellt von strike, 08.09.2012, 16:11 Uhr · 72 Antworten · 10.334 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    ... bei Softdrinks ist der Aufschlag mitunter + 500%.
    Deswegen weiche ich immer auf Bier aus

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    ich auch ,wenn meine Frau schimpft ,warum bist du schon wieder betrunken ,sage ich ,ach Schatzi ich will das Haushaltsbudget nicht zu sehr belasten.

  4. #13
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich trinke zusammen mit Mia, da kann keiner meckern,

    Ich das Bier, Schatzi den Weisswein

  5. #14
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Ich auch Strike (vorzugsweise aber auf Wein) aber denk an die Kids! Nicht allein vom Standpunkt der eventuellen Alkoholismuentwicklung als mehr der unverschämte Rip-Off für ein Glas Wasser €2,50 zu verlangen wenn das Zeug aus der € 0,25 Flasche mit 1,5 L. kommt!

  6. #15
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Dennoch haette ich gern mal gewusst, was so ein 50-Liter-Fass Bier kostet.
    Weiss das jemand?
    Also der reine Bierpreis ist pauschal schwer zu nennen. Machst du einen Vertrag mit einer Brauerei (bindest dich also), hast du mehr Verhandlungsspielraum.
    Grob sag ich mal, ca. 1 Euro pro Liter.
    Hinzu kommen halt die bereits von den anderen genannten Nebenkosten.
    Zu bedenken gilt auch, dass Restaurants kaum Gewinn durch Speisen erziehlen, sondern den Grossteil der Gewinne durch Getränke reinholen.

  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    ... der unverschämte Rip-Off für ein Glas Wasser €2,50 zu verlangen wenn das Zeug aus der € 0,25 Flasche mit 1,5 L. kommt!
    Wenn man sich dann noch einmal vor Augen haelt, @clavigo, welche Arbeit hinter der Erzeugung von Wein und vor allem Bier steckt, dann macht das noch nachdenklicher.
    Es sei denn, das Sprudel- oder Stille Wasser erfaehrt auch ein kostenintensive Veredelung.

  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    ... kaum Gewinn durch Speisen erziehlen, sondern den Grossteil der Gewinne durch Getränke reinholen.
    Und dass, @maphrao, obwohl es soviele Dicke gibt.



    Waere ja vielleicht eine Massnahme fuer die "Volksgesundheit": Bier und andere Getraenke mit einem Hoechstaufschlag von 50%, Essen und Kaffee mit einem Mindestaufschlag von 750%.


    Ich erwaehne es explizit, damit jetzt nicht ein Sturm der Entruestung ausbricht: man muss diesem Vorschlag nicht folgen

  9. #18
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    ... der unverschämte Rip-Off für ein Glas Wasser €2,50 zu verlangen wenn das Zeug aus der € 0,25 Flasche mit 1,5 L. kommt!
    Auch wenn ich 2.50 für ein Wasser auch zu teuer finde, der Vergleich mit dem Discounterwasser hinkt aber gewaltig. Da ist der Preis nämlich nicht nur quersubventioniert durch nicht zurückgebrachtes Pfand, sondern es sind auch andere Faktoren nicht berücksichtig: Mehrweg, Markenwasser, Gastronomiekosten, etc. Aus dem Hahn kostet es übrigens nur ca. 0,0015€/l Da ist der Discounter auch ganz schön unverschämt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Aber schaut euch doch mal die Bierpreise in Thailand an. Da ist Bier doch bei uns echt vergleichsweise günstig, wenn man Einkommen und die üblichen Kosten für Lebensmittel berücksichtigt.

  10. #19
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich 2.50 für ein Wasser auch zu teuer finde, der Vergleich mit dem Discounterwasser hinkt aber gewaltig. Da ist der Preis nämlich nicht nur quersubventioniert durch nicht zurückgebrachtes Pfand, sondern es sind auch andere Faktoren nicht berücksichtig: Mehrweg, Markenwasser, Gastronomiekosten, etc. Aus dem Hahn kostet es übrigens nur ca. 0,0015€/l Da ist der Discounter auch ganz schön unverschämt.
    Nehmen wir mal die Marke "Bonaqua" der CC-Gruppe.
    Wasserhahnwasser mit Kohlensäure versetzt.
    Marketing stilisiert "Tafelwasser" zu was tollem hoch und schon ist man abzockbereit.
    Selten eine so gelungene Volksverdummung gesehen

    Bye,
    Derk

  11. #20
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Warum ist Fassbier teurer als Flaschenbier?

    Gang einfach das Gesetz der Massenproduktion! Hätte nicht gedacht, dass du Strike hierfür Nachhilfe benötigt

    Warum haben dann Gastronomen Fassbier?

    Weil sie meistens einfach nicht genügend Kühlmöglichkeiten für die Masse an Flaschen haben! Zudem sind die Handlingskosten für Flaschengetränke höher....und Fassbier soll auch besser schmecken, hat man mir gesagt

    Sollte Bonaqua oder ein anderes Mineralwasser in der Gastro aus einer Zapfanlage kommen, ist es zu 90% Hahnenwasser mit zugesetzter Kohlensäure...Cola etc kommt aus einen Sirup-Behälter (Pom).....hoffe kein Gastronom hier ist nun Sauer auf mich, da ich das Geheimnis des "Mineral"-Wassers verraten habe

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  2. Warum sind Bücher in Thailand teuer?
    Von Bajok Tower im Forum Literarisches
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.10.11, 21:28
  3. Ist EMS soo teuer?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 14:33
  4. Warum ist die Fotoausarbeitung so verdammt teuer?
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.07, 04:15
  5. wie teuer .....
    Von callimero im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.05, 10:23