Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Warum ist Bier so teuer?

Erstellt von strike, 08.09.2012, 16:11 Uhr · 72 Antworten · 10.352 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Warum ist Bier so teuer?

    Ich gebe es zu: ich trinke gerne mal ein Bier.

    Allerdings verbluefft mich immer wieder, wie teuer Bier vor allem in Restaurants ist.
    Fuer einen halben Liter mal eben 3,50 - 3,90 Euro beeindruckt mich schon.
    In Italien waren es gar 6 Euro fuer eine halben Liter

    Wie kommt das, wie erklaert sich der Preis?
    Eigentlich sollte man doch annehmen, dass die Anlieferung in einem Fass preiswerter ist als das Abfuellen, Etikettieren und Ausliefern des Bieres in Flaschen.

    Kann dazu jemand Auskunft geben?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich gebe es zu: ich trinke gerne mal ein Bier.

    Allerdings verbluefft mich immer wieder, wie teuer Bier vor allem in Restaurants ist.
    Fuer einen halben Liter mal eben 3,50 - 3,90 Euro beeindruckt mich schon.
    In Italien waren es gar 6 Euro fuer eine halben Liter

    Wie kommt das, wie erklaert sich der Preis?
    Eigentlich sollte man doch annehmen, dass die Anlieferung in einem Fass preiswerter ist als das Abfuellen, Etikettieren und Ausliefern des Bieres in Flaschen.

    Kann dazu jemand Auskunft geben?
    Evtl. Steuern! Ihr kriegt ja ab Januar 2013 neu 20% auf Vermögen ab 200k EUR.

    Fass als unbedingt Preiswerter zu sehen - weiß nicht. Da kommen sicher hohe Depo-Gebühr für die Fässe dazu, Wartung von den Hähnen und und und... In der Schweiz zumindest, sind die Depos extrem hoch. (5 Liter Fass, schon knapp EUR 20.-) kriegt man zwar zurück, wird aber den Kunden weiterverrechnet. Aber alles in allem führt wieder auf Steuern zurück.

  4. #3
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Vielleicht weil Restaurants auch Miete zahlen müssen, Angestellte haben, Strom Zahlen müssen etc. Evtl. will der Pächter auch noch was verdienen, dann muss ein Bier auch mal 3,50 kosten.
    Italiener müssen gutes Bier zudem noch importieren.

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil Restaurants auch Miete zahlen müssen, Angestellte haben, Strom Zahlen müssen etc. Evtl. will der Pächter auch noch was verdienen, dann muss ein Bier auch mal 3,50 kosten.
    Italiener müssen gutes Bier zudem noch importieren.
    Mir war schon klar, dass das Bier nicht zu REWE-Preis verkauft werden kann.
    Und das ein Moretti-Bier auch mal ein paar Cent mehr kostet.

    Dennoch haette ich gern mal gewusst, was so ein 50-Liter-Fass Bier kostet.
    Weiss das jemand?

  6. #5
    antibes
    Avatar von antibes
    Am Essen verdienen die Kneipen relativ wenig. Am Bier oder sonstigen Getränken ist die Gewinnspanne wesentlich höher.
    Der Trick- man bietet ein billiges Gericht an, die Leute hecheln in ihrer "Geiz ist geil Mentalität" da hin und bemerken gar nicht dass sie beim Alk draufzahlen.

  7. #6
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Kennt Ihr schon den Weizenbier-Index? Vergleich-Barometer für Preise in der Gastronomie.
    Lebenshaltungskosten: Der deutsche Weizenbier-Index - Wirtschaftswissen - FAZ

    Wie sich Preise in der Gastronomie dürfte ja klar sein: Pacht, Personal, Lage, angestrebtes Publikum, etc.

    VG
    Taunusianer


  8. #7
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Dennoch haette ich gern mal gewusst, was so ein 50-Liter-Fass Bier kostet.
    Weiss das jemand?
    90-120 EUR, je nach Sorte. Gibt natürlich auch noch teurer, gehe jetzt von normalen Sorten aus

  9. #8
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil Restaurants auch Miete zahlen müssen, Angestellte haben, Strom Zahlen müssen etc. Evtl. will der Pächter auch noch was verdienen, dann muss ein Bier auch mal 3,50 kosten.
    Italiener müssen gutes Bier zudem noch importieren.
    müssen auch wenn sie Wein verkaufen ,z.b ist Wein in Italien weit billiger als Bier.

  10. #9
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.695
    Ein allseits bekannter Großhändler im Revier verlangt zwischen €1,96 und 2,08 pro L. für die gängigen Premiumsorten plus Pfand. Bei z.B. € 3,50 pro Halbe wär das ein Aufschlag von ca. 250 %; ganz normal in der Gastronomie; bei Softdrinks ist der Aufschlag mitunter + 500%.

  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ein allseits bekannter Großhändler im Revier verlangt zwischen €1,96 und 2,08 pro L. für die gängigen Premiumsorten plus Pfand. Bei z.B. € 3,50 pro Halbe wär das ein Aufschlag von ca. 250 %; ganz normal in der Gastronomie; bei Softdrinks ist der Aufschlag mitunter + 500%.
    iss so und so ne Frechheit , dann dazu noch Flateratesaufen in den Jugenddiscos am 16 Jahren ..na denn Prost ,

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  2. Warum sind Bücher in Thailand teuer?
    Von Bajok Tower im Forum Literarisches
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.10.11, 21:28
  3. Ist EMS soo teuer?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 14:33
  4. Warum ist die Fotoausarbeitung so verdammt teuer?
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.07, 04:15
  5. wie teuer .....
    Von callimero im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.05, 10:23