Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67

Waldpilze in Thailand

Erstellt von norberti, 28.07.2013, 07:56 Uhr · 66 Antworten · 8.116 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Waldpilze

    Hab gerade ein paar schoene Bilder aus DL von sehr ertragreichen und leckeren Pilztouren gesehen. Gibt es, abgesehen von den Zuchtpilzen von Rampo, eigentlich hier (Thailand / Chiang Mai) auch Waldpilze zum sammeln? Vom Klima sollte es doch passen, Waelder gibt es hier auch ohne Ende, feucht ist es und bald nicht mehr so warm. Erfahrungen?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Waldpilze in Thailand


    sieht man aber nur mit Win 7 Pro aus Singapore.

  4. #53
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Asche auf mein Haupt. War von den Steinpilzen ueberwaeltigt

    Win XP.

  5. #54
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Erfahrungen?
    Gesehen habe ich schon etliches Essbares, allerdings mangels geeigneter Transportbehältnisse nicht eingesammelt. In einer Plastiktüte und dem Klima in Thailand vergammelt der Fund dann recht schnell und es können sich auch bei ansonsten guten Speisepilzen Giftstoffe bilden. Hier findest Du weitere Fotos und Kommentare: Pilze in Thailand

  6. #55
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Die sehen aber eher gefaehrlich aus. Hmmm....wohl doch nicht so einfach. Was es im Supermarkt gibt ist leider alles geschmackloses kuenstlich gezogenes Zeugs.

  7. #56
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die sehen aber eher gefaehrlich aus. Hmmm....wohl doch nicht so einfach. Was es im Supermarkt gibt ist leider alles geschmackloses kuenstlich gezogenes Zeugs.
    Bislang hatten wir 2 x Glück bei Fahrten zur Nachbarprovinz Nong Bua Lam Phu. Je nach der Ausprägung der Regenzeit gibt es dann dort auf den "lokalen Erzeugermärkten" oder entlang der Staatsstraßen handverlesene Waldpilze. Das letzte Mal wurden wir fündig auf dem Markt in Nong Bua Lam Phu. Die Frau hatte gerade 6 Schalen von Pilzen sammeln koennen. 2 davon kaufte meine Frau. Total damage 220 Baht.


  8. #57
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Muss ich mal drauf achten. Pilze gibt es hier mit Sicherheit. Wenn man einmal die essbaren Sorten kennt, dann klappt das auch mit dem Sammeln.

  9. #58
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die sehen aber eher gefaehrlich aus. Hmmm....wohl doch nicht so einfach. Was es im Supermarkt gibt ist leider alles geschmackloses kuenstlich gezogenes Zeugs.
    Stimmt, bei dem ersten Foto könnte man an den grünen Knollenblätterpilz denken, dem wohl giftigsten Pilz überhaupt. Allerdings fehlt der markante Ring um den Stiel, d.h. die mehr oder weniger geriefte Manschette. Die auch beim älteren Exemplar reinweissen Lamellen sind ein weiteres sicheres Erkennungszeichen. Auf dem Foto scheint es sich um eine Art Scheidenstreifling (keine anzüglichen Bemerkungen jetzt) zu handeln. Sammeln würde ich den allerdings auch in D nicht.
    Bei den anderen Pilzen mit Schwamm unter dem Hut, also Röhrlingen, kann man nicht viel falsch machen. Die meisten sind essbar, es gibt eine giftige Art (Satanspilz), und mehrere ungeniessbare Vertreter, die allerdings keinen grossen Schaden anrichten. Also der perfekte Anfängerpilz.
    Wem die im Supermarkt angebotene Ware nicht zusagt, sollte es mal mit getrockneten Pilzen versuchen. Einige Arten entfalten sogar erst im getrockneten Zustand nach dem Einweichen ihr volles Aroma. Gemörsert eine feine Zutat für z.B. Suppengerichte; sehr, sehr lecker.

  10. #59
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Die thailändischen Pilze schauen wie unsere Rotkappen aus (Lamellenpilze, essbar). Da sind mir doch unsere Pilze lieber, gesammelt an 1 Tag.

    IMAG0041.jpg IMAG0040.jpg IMAG0030.jpg

  11. #60
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Hah! Gibt es also doch. Wo habt ihr die gefunden? Ich muss doch mal in den Wald fahren

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte