Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Trinkwasser in Thailand und Mineralstoffdosierung

Erstellt von Jupiter, 31.07.2015, 09:07 Uhr · 47 Antworten · 4.362 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    Ob ich nun 100 THB mehr oder weniger bezahle ist mir "Conchita". Wesentlich wichtiger ist/sind mir der Inhalt und die gesundheitlichen Nach- und Nebenwirkungen.
    Musst mal lesen, was ich geschrieben hab. Seitdem keine Kraempfe mehr. Auch Wurscht, sauft halt Nestle destilliertes Wasser.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Musst mal lesen, was ich geschrieben hab. Seitdem keine Kraempfe mehr. Auch Wurscht, sauft halt Nestle destilliertes Wasser.
    Habe ich natürlich zuvor gemacht. Wenn's um meine Gesundheit geht, dann darf es auch etwas kosten...

    Hast Du eine Idee, ob wirklich das Trinkwasser an Deinem Magnesiummangel hauptverantwortlich war? Meines Wissens kann sowas viele Ursachen haben wie zu geringe Nahrungszufuhr oder einseitige Verköstigung, erhöhter Bedarf als Folge von Belastungen wie Stress und Sport, Darm- und Nierenerkrankungen, Diabetes etc.

  4. #23
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.097
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    Habe ich natürlich zuvor gemacht. Wenn's um meine Gesundheit geht, dann darf es auch etwas kosten...

    Hast Du eine Idee, ob wirklich das Trinkwasser an Deinem Magnesiummangel hauptverantwortlich war? Meines Wissens kann sowas viele Ursachen haben wie zu geringe Nahrungszufuhr oder einseitige Verköstigung, erhöhter Bedarf als Folge von Belastungen wie Stress und Sport, Darm- und Nierenerkrankungen, Diabetes etc.
    Schwangerschaft ist meist der Grund - nur Schwangerschaft

  5. #24
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Da ich meine Nahrung bis auf das Wasser nicht umgestellt habe, gehe ich davon aus. Und nein, ich werde keinen Gegenbeweis antreten. Das man destiliertes Wasser nicht trinken soll, lernt man in der Schule.

  6. #25
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Wo ist eigentlich Aquabrain, wenn man ihn mal braucht?

    Wenn ich mir nicht sicher bin, welches Wasser ich trinken soll, trinke ich Bier.

  7. #26
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Das man destiliertes Wasser nicht trinken soll, lernt man in der Schule.
    Ausser, du wärest ein batteriebetriebener Alien, dann wäre das oke.

  8. #27
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.929
    noch nicht erwaehnt wurde hier das Mineralwasser AURA ! Dies hole ich hiermit nach. Da steht auf dem Etikett auch eine Inhalts- und Mengenangabe der enthaltenen Mineralien. Und vom Geschmack her ist es das beste Trinkwasser, das man in Thailand kaufen kann. Ich trinke jeden Tag mindestens 2 Flaschen (1,5 ltr) davon und meine Muskelkraempfe sind schon seit Jahren nur noch Geschichte.

  9. #28
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    noch nicht erwaehnt wurde hier das Mineralwasser AURA ! Dies hole ich hiermit nach. Da steht auf dem Etikett auch eine Inhalts- und Mengenangabe der enthaltenen Mineralien. Und vom Geschmack her ist es das beste Trinkwasser, das man in Thailand kaufen kann. Ich trinke jeden Tag mindestens 2 Flaschen (1,5 ltr) davon und meine Muskelkraempfe sind schon seit Jahren nur noch Geschichte.
    Jetzt hatte ich noch nie Muskelkrämpfe gehabt ohne dieses Zeug zu trinken.
    Was mache ich falsch?

  10. #29
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.929
    kommt auf Deine Ernaehrungsgewohnheiten an, oft ist das Magnesium & Calzium schon ausreichend in Deinen bevorzugten Nahrungsmitteln enthalten. Es gibt ja auch viele, die extra Magnesium-Praeparate zu sich nehmen, um die Mineralverluste durch Ausschwitzen und das Trinken von ionisiertem, ozon & osmose-behandeltem Wasser auszugleichen.

    Diese osmose-behandelten thailaendischen "Trinkwaesserchen" entziehen dem Koerper jede Menge Mineralsalze, und das fuehrt bei den meisten unter anderem halt zu Muskelkraempfen. Kannst Dich gluecklich schaetzen, dass Dein koerpereigener Haushalt das auch so schultert.

  11. #30
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.929
    Magnesium-Gehalt angegeben in mg pro 100 g Lebensmittel
    Getreideprodukte Aprikosen 10,0 Ente 22,0
    Weißbrot 24,0 Pflaumen 10,0 Rindfleisch 22,0
    Roggenmisch- 40,0 Kirschen, süß 11,0 Teewurst 22,0
    brot Mandarinen 11,0 Schweine- 23,5
    Vollkornnudeln 62,0 Rhabarber 13,0 fleisch
    Müsli 65,0 Johannis- 13,0 Brathuhn 37,0
    Knäckebrot 68,0 beeren,
    Mehrkornbrot 70,0 rot Fisch
    Weizenmisch- 75,0 Apfelsinen 14,0 Aal 21,0
    brot Erdbeeren 15,0 Kabeljau 25,0
    Mais 120,0 Stachelbeeren 15,0 Forelle 26,5
    Grünkern 130,0 Ananas 17,0 Hecht 26,5
    Haferflocken 137,0 Johannis- 17,0 Lachs 29,0
    Reis, natur 157,0 beeren, Rotbarsch 29,0
    Hirse 170,0 schwarz Makrele 30,0
    Speisekleie 590,0 Kiwis 24,0 Hering 31,0
    Brombeeren 30,0 Heilbutt 35,0
    Hülsenfrüchte Himbeeren 30,0 Steinbutt 45,0
    Erbsen 116,0 Bananen 36,0 Schleie 50,0
    Linsen 129,0 Karpfen 51,0
    Bohnen, weiß 140,0 Milch, Milchprodukte, Ei Garnele 67,0
    Limabohnen 204,0 Schlagsahne, 9,5 Krabben 67,0
    Sojabohnen 220,0 30 % Fett
    Joghurt, 12,0 Fette und Öle
    Gemüse und Salate 3,5 % Fett Butter 3,0
    Paprika 12,0 Speisequark, 12,0 Margarine 13,0
    Feldsalat 13,0 mager Mayonnaise, 23,0
    Tomaten 14,0 Vollmilch 12,0 80 % Fett
    Blumenkohl 17,0 Ei 13,0
    Porree 18,0 Kefir 13,0 Getränke
    Rotkohl 18,0 Buttermilch 14,5 Cola 1,0
    Kartoffeln 20,0 Camembert, 17,0 Schwarzer Tee 3,0
    Rosenkohl 22,0 45 % F. i. Tr. Kaffee 6,0
    Brokkoli 24,0 Gouda, 28,0 Sekt 8,0
    Artischocke 26,0 40 % F. i. Tr. Rotwein 10,0
    Grünkohl 31,0 Edamer, 36,0 Weizenvollbier 10,0
    Meerrettich 33,0 45 % F. i. Tr. Weißwein 11,0
    Kohlrabi 43,0
    Spinat 58,0 Fleisch, Geflügel, Wurstwaren Diverses
    Cervelatwurst 11,0 Honig 3,0
    Obst Salami 11,0 Nougat 65,0
    Äpfel 6,0 Bratwurst 15,0 Marzipan 120,0
    Kirschen, sauer 8,0 Kasseler 15,0
    Weintrauben 9,0 Eisbein 18,0
    Hinweis: Die fettgedruckten Lebensmittel sind besonders magnesiumreich.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Toyota plant neues Werk in Thailand und Formel Eins GP Siam
    Von kraph phom im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 08:00
  2. Körpersprache in Thailand und hier
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 15:22
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.01.05, 17:48
  4. Mobile Telefonie in Thailand und Deutschland
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 23:26
  5. Expat und Arzt ,Krankenhaus in Thailand und Deutschland.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 06.03.04, 12:02