Ergebnis 1 bis 10 von 10

Tigeraugen schauen dich an

Erstellt von Rene, 26.04.2005, 02:06 Uhr · 9 Antworten · 1.320 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Tigeraugen schauen dich an

    Ein Gewinner der 57. Filmfestspiele in Cannes 2004 ist Apichatpong Weerasethakul. Er erhielt für seinen Film "Tropical Malady" den Jurypreis. Einen sehr guten Kommentar über den Regisseur und den Film ist in der Ausgabe vom 21.4.2005 der TAZ zu finden.

    Dazu noch einen Ausriss aus dem Feuilleton der Zeit vom 27.5.2004

    Vielleicht ist es nur konsequent, wenn der Thailänder Apichatpong Weerasethakul seine Figuren in den echten Dschungel schickt. Sein filmisches Vexierbild Tropical Malady erzählt die nächtliche, affekt- und instinktgeladene Seite einer eigentlich heiteren Liebesgeschichte zweier Männer. Im ersten Teil sieht man die Turtelnden glücklich im Kino sitzen, flirten, Briefchen austauschen, eine Höhle besuchen. Dann taucht die Kamera mit denselben Darstellern hinab in eine alte Khmer-Erzählung, in die tiefsten Gefilde eines mythologischen Unbewussten. Trotz seiner Liebesfähigkeit, scheint dieser Film zu sagen, bleibt der Mensch ein archaisches Urwaldwesen, eine Kreatur, kaum vom Kreatürlichen geschieden. Schwitzende Körper, Insektengeflirre, Urwaldgeräusche und feuchte Hitze bilden die Textur der zweiten Erzählung, in der die beiden Männer zu Jäger und Gejagtem werden. Man überlässt sich dem hypnotischen Sog einer Tonspur, die jedes Ästeknacken, jedes Käferkrabbeln und Vogelgurren registriert. Man spiegelt sich im Auge einer riesigen Wildkatze und starrt gebannt auf einen von Glühwürmchen illuminierten Baum, der im pulsierenden Licht der Insekten zu atmen scheint. In einem Film wie Tropical Malady stößt unser Bilderverständnis an seine Grenzen. Eine andere, physische Art der Wahrnehmung stellt sich ein, mit der man ewig im Dschungel verharren könnte
    Quelle:

    Eine gute Kritik über den Film ist auch bei arte zu finden

    Synopsis: Der junge Soldat Keng und Tong, sein Freund vom Land, verbringen eine unbeschwerte Zeit miteinander - mal in Tongs Familie auf dem Dorf, mal nachts in der Stadt in Karaoke-Bars oder im Kino. Eines Tages ist Tong verschwunden, sein Dorf lebt in Angst – eine wilde Bestie fällt über die Kühe der Bauern her. Einer thailändischen Sage nach kommt es gelegentlich vor, dass Menschen sich plötzlich in wilde Tiere verwandeln. Keng macht sich auf die Suche nach seinem verschollenen Geliebten.[..]
    Gruß René

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Tigeraugen schauen dich an

    Wir waren im vergangenen Jahr ein paar Tage vor Eröffnung der Filmfestspiele in Cannes. Unangenehm fielen uns die Absperrungen um den Festspielort auf. Angenehm war die thailändische Flagge zu sehen. Und der Asia Imbiss in der Nähe vom Bahnhof würde auch von Thais gemanagt, die wegen des kalten Wetters von Paris an die warme Cote d´Azur gezogen waren.
    "Na, schaut Ihr Euch auch die Filmfestspiele an?" wurden wir gefragt.
    Nein, kurz vorher reisten wir wieder ab.

    By the way, zu den Preisen für ein Essen dort unten kann man in Thailand eine ganze Familie satt bekommen. Aber wem sage ich das...

    Kennt jemand den Film?

  4. #3
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Tigeraugen schauen dich an

    Da klingt ja alles sehr spannend.
    Ich habe allerdings wenig Hoffnung, dass einer der Filme von Weerasethakul mal in deutschen Kinos gezeigt wird.

    Kommt man denn in Thailand günstiger an die Filme ran?
    In Berlin gibts nen Onlineshop, der will fast 30 Euro pro DVD.

    Suche konkret die Filme:
    • Tropical Malady
    • Ghost and True Story
    • Mysterious Object at Noon (2000)
    • Blissfully Yours (2002)
    • The Adventures of Iron ..... (2003)

    Wer was weiß...

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Tigeraugen schauen dich an

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="240455
    Suche konkret die Filme:
    Tropical Malady
    [s:a734aae368]Ghost and True Story[/s:a734aae368]
    [s:a734aae368]Mysterious Object at Noon (2000)[/s:a734aae368]
    Blissfully Yours (2002)
    [s:a734aae368]The Adventures of Iron ..... (2003)[/s:a734aae368]

    Da du Thai kannst, versuch´ dort mal die Suche in Thaischrift.

    P.S. Ist dein Liebling wieder heile?

  6. #5
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Tigeraugen schauen dich an

    Danke Phimax!!

    Zitat Zitat von phimax",p="240461
    Da du Thai kannst, versuch´ dort mal die Suche in Thaischrift.
    Wie heissen denn die Filme auf thailändisch?

    Zitat Zitat von phimax",p="240461
    P.S. Ist dein Liebling wieder heile?
    Musste tatsächlich nen Moment überlegen. ;-D
    Nein er ist eingeschickt.
    Ich hoffe ich hab ihn wieder, bevor das Unternehmen Insolvenz anmeldet.

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Tigeraugen schauen dich an

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="240470
    Wie heissen denn die Filme auf thailändisch?
    Wer kann denn Thai?
    Ich oder Du :P

    Sorry, leider keine Ahnung.

  8. #7
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Tigeraugen schauen dich an

    villeicht hilft das hier weiter.


    Gruß René

  9. #8
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Tigeraugen schauen dich an

    Niemand erwartet, daß Filmfreunde am Ende dieser Besprechung den Namen Apichatpong Weerasethaku auswendig können. Aber wenn sie wüßten, daß er aus Thailand stammt, daß es dort eine rege Kinoindustrie gibt und man auf den großen Festivals bereits von einer "Thai Nouvelle Vague" zu raunen beginnt - dann wäre dies für den Anfang hinreichend.

    Der erste Film des 35jährigen, der deutsche Kinos erreicht, ist sein vierter und heißt "Tropical Malady". Um welche tropische Krankheit es sich handelt, bleibt unklar; nur eine der vielen weißen Stellen, die Weerasethaku läßt.
    Ein Artikel von Hanns-Georg Rodek in der Welt

    Der film ist nun in den Kinos anrkommen und läft seit dem 27.10.

    Eine kurze Film kritik und die einzelnen Kinos findet ihr auf kino.de

    René

  10. #9
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Tigeraugen schauen dich an

    Zitat Zitat von Rene",p="288305
    Der film ist nun in den Kinos anrkommen und läft seit dem 27.10.
    Jaaaaa, in Berlin.
    Aber hier aufm Dorf...?! :-(

    Kann ja nicht schon wieder zu euch hoch fahren... grummel grummel.


  11. #10
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Tigeraugen schauen dich an

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="289560

    Jaaaaa, in Berlin.
    Aber hier aufm Dorf...?! :-(

    Kann ja nicht schon wieder zu euch hoch fahren... grummel grummel.


    Ja warum denn nicht ......

    René

Ähnliche Themen

  1. Fußball Bundesliga schauen in Bangkok . Wo ?
    Von mika im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.04.10, 18:35
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.03.10, 19:56
  3. Spar dich reich !
    Von schimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 14:16
  4. Wie ABC Serien online schauen außerhalb USA?
    Von Simpson im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 16:41
  5. Formel 1 in Thailand schauen?
    Von Tommy im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.04, 21:16