Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thailändische Reisterassen in Kassel

Erstellt von DisainaM, 13.06.2007, 20:33 Uhr · 2 Antworten · 888 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820

    Thailändische Reisterassen in Kassel

    endlich ist es soweit,
    ein grosses Team von thailändischen Spezialisten bauen nun auf der Wilhelmshöhe von Kassel thailändischen Reis an.

    Thailändisches documenta-Projekt
    Als thailändisches Projekt für die diesjährige documenta baut der Künstler Sakarin Krue-On Reis vor dem klassizistischen Schloss Wilhelmshöhe in Kassel an.



    Die Organisatoren der weltweit bedeutenden Ausstellung moderner Kunst teilten mit, dass bereits ein 7.000 Quadratmeter großes Feld vor dem Schloss für das Projekt vorbereitet wurde.. Nach den 100 Tagen der zwölften documenta sollen Feld und Reis wie fast alle anderen 400 Exponate wieder verschwinden.



    Sowohl die Terrassenanlage als auch der Reisanbau würden nach traditionellem asiatischem Vorbild umgesetzt. Dabei werde man so weit wie möglich auf den Einsatz von Maschinen verzichten. Stattdessen will der Künstler mit seinem Team – darunter ein thailändischer Reisbauer - nach überlieferten Methoden die Arbeiten mit einfachen Geräten wie Spaten und Hacken per Hand ausführen.. Die Anlage soll die erste größere Reisterrasse in Deutschland werden, wo normalerweise Reisanbau durch den Sommerregen verhindert wird. Künstlerisch interessant am "Rice Fields Art Project" sei der Gegensatz: "Kollektive Zusammenarbeit trifft auf moderne Arbeitsteilung, tradiertes Wissen auf wissenschaftliche Expertise, Ackerbau auf Parkpflege", hieß es von den Veranstaltern der documenta.



    Sakarin Krue-On, Direktor des Thai Art Department an der Silpakorn Universität, hofft, dass die Reispflanzen zum Ausstellungsbeginn am 16. Juni blühen, im Juli Rispen zeigen und im September zum Ende der Schau Früchte tragen werden.
    http://www.bangkok.diplo.de/Vertretu...ai__seite.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: Thailändische Reisterassen in Kassel

    Beys hat ja auch schon 1981 auf der Documenta mal was angepflanzt...Eichen :-)

    So ist es in gewisser Weise eine Fortführung der damals von dem genialen Beuys initiierten Aktion 7000Eichen.

  4. #3
    Avatar von 73_sunshine

    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    77

    Re: Thailändische Reisterassen in Kassel

    das werde ich mir doch im Juli mal anschauen.
    Komme ja gebürtig aus dem schönen Kassel und werde im Juli meine Familie besuchen.

    Übrigens ist der Bergpark, ob mit oder ohne Reisterassen einen Besuch wert, wer sich mal nach Kassel verirren sollte.

Ähnliche Themen

  1. Thai Geist in Kassel
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.12, 16:08
  2. Thai-Masseure haben Kassel im Griff
    Von Bajok Tower im Forum Sonstiges
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.03.11, 22:09
  3. Thailändische MP3`s
    Von siam2011 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.11, 22:18
  4. Gibt es bei nittaya User aus Kassel oder Umland?
    Von kart672 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.09, 09:29
  5. Reisfelder in Kassel
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 10:12