Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 86

Thaifrauen und Mettbrötchen

Erstellt von olisch, 26.06.2007, 09:39 Uhr · 85 Antworten · 6.452 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    Zitat Zitat von Jiap",p="497258
    Ja, sie ist Chinesin und heißt "Guan Im" (เจ้าแม่กวนอิม).
    ist sie die Göttin mit den 1000 Armen?

    woma :???:

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    Zitat Zitat von woma",p="497261
    Zitat Zitat von Jiap",p="497258
    Ja, sie ist Chinesin und heißt "Guan Im" (เจ้าแม่กวนอิม).
    ist sie die Göttin mit den 1000 Armen?

    woma :???:
    Ja, heisst auch Avaloketisvara, oder Lokishvar oder....

    das ist Religions und Regions abhaengig!

    Die/der/das braucht aber weder Mett noch Broetchen, weil es sich da NUR um eine Idee in einer Statur handelt! ;-D

  4. #13
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    Zitat Zitat von woma",p="497261
    ist sie die Göttin mit den 1000 Armen?

    woma :???:
    Ja, genau.

  5. #14
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    Meine Frau isst Mett und alle sonstigen Wurst, Salami und Schinkensorten sehr gerne aber nur solange kein Rindfleisch drin ist.

    Auf die Frage warum Sie grundsätzlich keine Rindfleisch isst, kam aus religiösen Gründen und aus GRünden der Gesundheitsvorsorge. .

    Zur Kwan Yin.

    Kwan-Yin "White Lady"
    auch weiblicher Buddha genannt.
    Schutzengel aller Frauen

    Kwan-Yin ist die Königin des Himmels und der chinesische Schutzengel aller Frauen und werdenden Mütter. Sie wird auch als weiblicher Buddha verehrt.

    Sie erfüllt den Kinderwunsch, stärkt die Partnerschaft und sorgt für ein harmonisches Familienleben.
    Kwan-Yin segnet das Heim und schützt alle Familienangehörigen vor Unheil.

    Im Schlafzimmer aufgestellt schützt sie Ihr Beziehungsglück, aktiviert das Liebesglück,
    erfüllt den Kinderwunsch und steht werdenden Müttern als Schutzgöttin besonderem Maße bei.

    Kwan-Yin ist die gute Fee für ungewollt kinderlose Paare und werdende Mütter.

    Sie erleichtert die Empfängnis und begünstigt die Schwangerschaft und die Geburt gleichermaßen für Mutter und Kind.

    Kwan-Yin stellt das Neugeborene unter den besonderen Schutz der Götter und erfüllt das Baby mit Geburtsglück und Himmelsglück, Sie sorgt auch für Mutterglück, Schwangerschaftsglück und ist auch Glücksbringer für das Ungeborene. Sie lindert kindliche Ängste, Schulprobleme, Lernschwierigkeiten, Rivalität und Eifersucht unter Geschwistern.

    Der vollständige chinesische Name ist „Kwan Shi Yin Po Sa“ und wird übersetzt mit „diejenige, die die Laute (Schreie der Welt) hört“. Ursprünglich war „sie“ der männliche buddhistische Sonnengott Avalokiteshvara, ein Bodhisattva, der mit „tausend Händen und tausend Augen“ ausgestattet war und seinen Standort in der Sonne, der Wahrheit“, hatte. Nach indischem Schönheitsideal bekam er sehr weibliche Züge zugeordnet und wurde und wird wohl deshalb in China als Göttin verehrt. Kwan Yin ist die Göttin der Gnade und Barmherzigkeit. Sie beschützt alle Familienangehörige vor Unheil und segnet das Heim. Sie erfüllt den Kinderwunsch, stärkt die Partnerschaft und sorgt für ein harmonisches Familienleben. Bei Kindern soll sie bei Ängsten und Lernschwierigkeiten hilfreich zur Seite stehen.

    Wird überall in Asien hochverehrt.



  6. #15
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    Mettbrötchen esse ich gern. Das schmeckt mir.

  7. #16
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="497253
    Zitat Zitat von phimax",p="497246
    Dito.
    Und das hängt wahrscheinlich mit ihrem Glauben an eine chinesische Göttin (vergesse immer, wie die heißt) zusammen.
    Chinesische Göttin ???

    Ist sie Chinesin ?
    Da glauben auch manche nichtchinesische Thais dran.

    Im Isaan gibt es aber ja auch soetwas wie Mett.

  8. #17
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    Zitat Zitat von Chak3",p="497282
    Im Isaan gibt es aber ja auch soetwas wie Mett.
    meinst du Laab muu (gai, ped, nüa,..)?

    woma

  9. #18
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    Zitat Zitat von Chak3",p="497282
    [

    Im Isaan gibt es aber ja auch soetwas wie Mett.
    das sind diese komisch 'sauren' exrem knoblauchhaltigen "wuerstchenpakete"?



    Dan lieber 'n Kilo Garnelen, n' Pla nung manao, 'n paar Hoi nang rom, Boo BonKarrii, naja gibt aj genug ausser Schlachtabfaelle oder Kopf, Nase und Ohren etc....

    Naja, Haxe lass ich noch gelten ABER NUR mit 'nem Weizen eiskalt!

  10. #19
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    Zitat Zitat von Samuianer",p="497286
    das sind diese komisch ´sauren´ exrem knoblauchhaltigen "wuerstchenpakete"?
    eingepackt in einem Bananenblatt? - es gibt auch die "Industrieware" aus Vietnam in grünem Papier oder Folie eingewickelte Wurst, extrem fettig mit extrem viel Knoblauch und auch säuerlich - bei der nächsten Kühlschrankbegehung muss ich mal den Fotoapparat mitnehmen

    woma

  11. #20
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaifrauen und Mettbrötchen

    gibt das Zeug auch als Kuegelchen in Plastik verpackt, mir persoenlich etwas zu "knackig" - zuviele Knoerpel und was weiss der Geier drin...


    Dann lieber 'ne Hausmacher Landjaeger oder sowas, mus ich aber nicht!

    Da bin ich zu sehr Purist, wo es hier all die guten (siehe Post oben) Sachen gibt.

    Sirloin-Steak im Lotus fuer 150-200 Baht 'ne ordentliche Scheibe!

    meinetwegen auch Larb, aber hausgemacht, damit Mensch auch weis was drin ist!

    Diese Mett-zger, die bringen Alles unter, Stichwort Kutter! Mein Cousin ist einer von denen, der weiss wo es langgeht und vor allem aber was drin ist!

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Klischee der Thaifrauen
    Von divedaus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 19.11.12, 21:05
  2. Sehnsüchte von Thaifrauen
    Von Phommel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.10, 14:19
  3. Thaifrauen und Selbstmord
    Von Tscho im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 06:40
  4. Autowuensche der Thaifrauen
    Von Herrmann im Forum Treffpunkt
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 04.04.08, 19:52
  5. THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.01.04, 08:56