Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thai Soaps - Kunst?

Erstellt von Monta, 14.12.2006, 11:06 Uhr · 48 Antworten · 4.172 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thai Soaps - Kunst?

    Die Trennung sollte der Versuch sein, den Thread vielleicht in vernünftige Bahnen zu bringen....
    ...und nicht, um sich weiterhin anzumachen bzw. gar aufzuspringen

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Thai Soaps - Kunst?

    [mod:244f9ccddf="mrhuber"]@sukumvit

    der einzige, der hier - und nicht nur in diesem Thread - seit einiger Zeit Unruhe stiftet und Member persönlich angreift, bist Du. Ich lese und erkenne das so. Und ich lese und vergleiche viel, ziehe die Beitragsfolge mit in Betracht und komme zu dem Schluss, dass sich z.B. @DisainaM immer um Sachlichkeit bemüht und sie praktiziert. Du, aus welchem Grund auch immer, beginnst mit sarkastischen Angriffen, und wenn sich Dein Kontrahent, der er gar nicht ist, zu wehren versucht, unterstellst Du ihm Unsachlichkeit.

    Ich mache das jetzt nicht mehr mit. Du bist gesperrt. Wie lange, weiß ich - jetzt - noch nicht.

    mrhuber[/mod:244f9ccddf]

  4. #43
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thai Soaps - Kunst?

    Warum wird dieser Thread nicht geschlossen? Wir haben doch schon genug Kindergarten-Threads, wo sich member, die sich offensichtlich gegenseitig nicht ausstehen können, auf niedrigstem Niveau bekriegen.
    Und das ist noch viel armseliger, als all die Soaps, egal ob aus Deutschland, Thailand oder sonstwor her.

  5. #44
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Thai Soaps - Kunst?

    Zitat Zitat von maphrao",p="427762
    Warum wird dieser Thread nicht geschlossen?
    Hier muss ich maphrao recht geben. Nach der Trennung ist der Thread hier witzlos. Niemand wird hier wohl eine Antwort auf die Frage finden, ob Soaps nun eine Kunstform sind ober nicht. Muss schließlich jeder für sich entscheiden.

  6. #45
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thai Soaps - Kunst?

    Nee, noch nicht schliessen, Momentchen noch...

    Ich finde Thai-Soaps klasse. Ich gucke sie immer wieder gern und rege mich wahnsinnig auf, wenn mal wieder jemand halb gekilled worden ist, aber natürlich der Täter, der Bösewichtheld, ungeschoren ist, weil niemand sich an die Polizei wendet.
    Oder wenn sich jemand ins offene Messer begibt, natürlich ohne vorher die Polizei anzurufen und all sowas...

    Absolut spannend und unterhaltend.

    Ob da schauspielerische Leistung nötig ist weiss ich nicht, irgendwie sind die Leute alle so normal.... man könnte fast meinen, das ist gar nicht gespielt.

    Naja, ein kleines bischen übertreiben sie schon oft. So ist ja fast jeder steinreich und arbeiten muss auch niemand, gelogen, betrogen und gemeuchelt wird reichlich... vielleicht doch ein wenig künstlich... also Kunst...

    Wüsste nicht, in Medien jemals etwas besseres gesehen zu haben als das was Soaps genannt wird.

  7. #46
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Thai Soaps - Kunst?

    :???: meint mipooh das ernst :???:


    Ich bin ja bekennende Thai-Seifen-Guckerin. Es kommt dem westlichem Auge vielleicht komisch und künstlich vor, aber warum sind denn alte Serien wie Dallas, Dornenvögel, Reich und schön so beliebt? In diesen Serien (mit den ach gott so breiten Schulterpolstern *schüttel* )ist ja wirklich einiges übertrieben, aber niemals so liebevoll dargestellt wie in den Thaiseifen.

    Man schaut sich die Figur der Serie an und dann mal den Schauspieler in einem Interview oder anderen Rollen - da kann man schon von sehr guter Schauspielerei sprechen.

    Man nehme Bruce Willis und Harrison Ford - ich mag diese beiden Schauspieler sehr gerne, doch sie sind nicht wirklich individuell in ihren Rollen. Da kann man doch nicht von toller Schauspielerei sprechen, wenn sie sich in eine Rolle festgefahren haben. Jean Reno dagegen, man nehme Leon der Profi und Pink Panther - göttlich!! Er kann der böse sein und auch mal total lächerlich und das so überzeugend - toll!

    Ich finde Thai Serien gut, besonders weil die Schauspieler sich nicht schämen hässlich auszusehen, sie sind zwar immer total geschminkt / verschminkt, aber sie können -die verzeiht den Ausdruck- Fr*essen so verziehen, was sich kaum ein Hollywood Schauspieler traut (unter den Ausnahmen Gwyneth Paltrow als die den Oscar erhielt, man war die hässlich als die da rum heulte - so gut ist sie aber gar nicht, sie hat auch imemr nur die selben Rollen) und weil ne ausgeprägte Mimik da mitspielt macht das gucken ja soo viel spaaaß!!!

    Soll doch nix real sein, soll unterhaltsam sein! Das vergessen die deutschen Serienmachen dauernd (in Deutschland ist es ne super seichte Unterhaltung, die dummen Telenovelas kommen nicht an die orginalen Mexikanischen, Spanischen ran - als ich mein, dass die originale besser sind)

    Vielen Dank und good bye

  8. #47
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thai Soaps - Kunst?

    meint mipooh das ernst :???:
    Vielleicht nicht gerade todernst und erst recht nicht bierernst... aber tatsächlich finde ich die Soaps wirklich nicht so furchtbar.
    Einziger Nachteil sind die vielen Werbepausen und die Unterbrechungen, wenn es gerade mal spannend ist. Aber ich sehe sie tatsächlich nicht ungern. (Komme allerdings nicht so sehr oft dazu, weil ich doch meist noch anderes habe, was ich lieber tue.)

    Toll finde ich zB, währenddessen Hellseher zu spielen. Also zu ahnen was da abläuft allein aufgrund von Gesichtern, Dramatik und Musik. Ich verstehe ja ausser "ochhooooh" wenig Thai und da ist es besonders interessant, genau richtig geraten zu haben.
    Meine Frau erklärt mir oft was da abgeht. Sie spricht dann grundsätzlich nur von Hero-man und Hero-Lady als den Hauptdarstellern. Ist eigentlich auch egal wie die heissen in dem Film... sie sind übrigens ohne jede Erklärung auf Anhieb erkennbar. Wenn ich nur wüsste woran eigentlich. Aber ich erkenne sie sofort.
    Bei dieser Heulsuse ist das ja einfach, die ist ja immer Hauptdarstellerin wenn sie schon mitspielt. Aber bei den anderen erkenne ich das auch sofort. Auch die Bösewichter hab ich gleich raus, selbst wenn die ganz lieb gucken...

    Nee, ich guck das wirklich nicht ungern.

    Da finde ich so "anspruchsvolle" sinnbeladene Filme aus USA oder Europa wesentlich langweiliger.

    Übrigens war Dallas und Denver gegen Thai-Soaps ja wohl ein Kirchenchor...

  9. #48
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thai Soaps - Kunst?

    Thai Soap opera..

    hab ich nicht richtig, bzw. besser keine Ahnung von..

    ..u.a. weil ich das Gesprochene nicht verstehe.

    Meine mal..selbst wenn, ich das inhaltlich verstehen

    koennte..waere mir das als Westler nix von der Unterhaltung

    her..weils mir zu gekuenstelt vorkommt. ( Vorkommt )

    Rein visuell.

    Ist nicht mein Ding.

    Obwohl..evtl. hilft so ein Durchblick bei ner thai soap

    opera..im real thai life besser durchzublicken..nixweiss.

    Das waere natuerlich ein Ding..

    Wobei sich mir dann die Frage stellen koennte..alles nur

    gekuenstellt da im Land of :- :

  10. #49
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Thai Soaps - Kunst?

    Ich verstehe zugegebenermassen nicht viel von Schauspielerei oder gar asiatischer Schauspielkunst.

    Dennoch finde ich dass Thai-Soaps soweit ich sie gesehen und verstanden habe (nur in begrenztem Umfang, also bitte meine Äusserungen in diesem Licht lesen) zwar was die Grundlagen der Schauspielkunst angeht ihren asiatischen Hintergrund widerspiegeln, in Aufbau und Thematik aber ganz der internationalen Linie (kommt die aus Amerika?) folgen. D.h. ich meine Thai-Soaps sind nur in geringem Masse thai-isierte Versionen des internationalen Soap-Themas und deshalb für mich eher der Thematik Soap als der Thematik Thai-Kunst zuzuordnen.

    Ich hoffe das ist jetzt nicht zu theoretisch oder gar am Thema vorbei - falls ja dann schon an dieser Stelle ein ´sorry´.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antiquitäten & Kunst
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.01.15, 13:44
  2. Kunst
    Von Waitong im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.06.11, 19:21
  3. Die Kunst des Stänkerns!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 15:22
  4. Kunst aus Sand
    Von FarangLek im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.04, 00:02