Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thai-Kochkurs mit einem weit gereisten Lehrmeister

Erstellt von Bajok Tower, 14.08.2010, 16:56 Uhr · 8 Antworten · 3.349 Aufrufe

  1. #1
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Thumbs up Thai-Kochkurs mit einem weit gereisten Lehrmeister

    "In Thailand habe ich manchmal den ganzen Tag Currys angerührt", erzählt Kindler den anderen Teilnehmern seines Thaifood-Kochkurses. Dort habe er in der Masterclass des Fernsehkochs Sompon Nabnian – "dem thailändischen Johann Lafer" – den Titel des Thai Chefs erworben.

    Gastronomie: Thai-Kochkurs mit einem weit gereisten Lehrmeister - badische-zeitung.de

    Schon mit 13 Jahren stand Ben Kindler in der Küche eines Restaurants am Bodensee – als Aushilfe. Und schon damals habe er lieber gekocht, als für die Schule gebüffelt. Heimlich habe er sich dann für eine Kochlehrstelle beworben. Denn sein Vater hätte es lieber gesehen, wenn er seine Energie ins Abitur gesteckt hätte. Nach einem Jahr Lehre in Garmisch-Partenkirchen bekam er seine Traumlehrstelle in der Freiburger Eichhalde: "Ich wollte immer in einem Sternerestaurant meine Ausbildung machen." Zu der Zeit besaß das Restaurant in Herden nämlich noch den viel gerühmten Stern. Als bester Kochabsolvent erhielt er 2003 sogar den Franz-Keller-Förderpreis. "Mit dem Geld habe ich den Thai Chef in Chiang Mai in Thailand gemacht." Allerdings habe er nicht nur in der Küche des berühmten Fernsehkochs gearbeitet. Alles, was mit dem Land zu tun hatte, habe er aufgesogen wie ein Schwamm.


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    antibes
    Avatar von antibes
    Sehe erst jetzt. Ist ein toller Link. Schade daß Freiburg so weit weg ist.

    Hier hatte eine Thai versprochen einen Thaikochkurs, sowie ein Sprachkurs für Kinder, in der Volkshochschule zu starten. Blieb allerdings wie schon gewohnt nur bei der Absicht.

  4. #3
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Stadthalle in asiatischen Markt verwandelt

    Drei Tage lang haben Asiatinnen für die Besucher des zweiten Thaifood-Festivals gekocht:

    Zürcher Unterländer

    Chili, Koriander und Curry – der Duft exotischer Gewürze weht durch die Stadthalle Bülach. Hier kommen Asia-Fans auf ihre Kosten.


  5. #4
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    war zwar kein kochkurs....

    aber eine backvorfuehrung...... HEUTE in der ,,pampa,,
    Campingplatz in Nordthailand SPAA und Erholung in der Natur

  6. #5
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Sehe erst jetzt. Ist ein toller Link. Schade daß Freiburg so weit weg ist.
    Dieser Satz aus dem Artikel laesst ja mal auf gutes hoffen.
    Demnächst können Hobbyköche in seiner Online-Speisekammer selbst gemachte Currypasten, Chutneys oder Eingemachtes erwerben.

  7. #6
    antibes
    Avatar von antibes
    Schöner Avatar

  8. #7
    Avatar von Abdie

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    8
    'Genial - ich will auch so nen Kurs machen - schnüff.....

    LG

  9. #8
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    TOM YAMM DER SUPPEN-COCKTAIL | drink

    Neues Getränk für Thailand-Liebhaber

    Die neueste Kreation von Vichit Mukura: der würzige Tom Yaam Cocktail, angelehnt an die gleichnamige Suppe. Alkoholfrei und durch Zutaten wie Galangal sehr gesund, ist der Cocktail das perfekte Getränk für Thailand-Liebhaber, die die Würze der thailändischen Speisen lieben und auf ihre Gesundheit achten:

    Zutaten:
    30 ml Limettensaft
    30 ml Zitronengrassaft
    15 ml Sirup
    10 Stücke einer in dünne Streifen geschnittenen roten Spitzpaprika
    2 Blätter einer Kafernlimette, in kleine Stücke gerupft
    1 Stück Galangal (Thai-Ingwer), in Scheiben geschnitten

    Alle Zutaten mit Eis vermischen

    In Bangkok ist Vichit Mukura nicht nur für die Thai Küche des Hotels zuständig, sondern führt die legendäre Thai Kochschule, in der die Gäste des Hauses Grundzüge der traditionellen thailändischen Küche erlernen können. Mukuras innovative Küche basiert auf traditionellen Thai Rezepten, die er schon in jungen Jahren von seiner Mutter lernte und während seiner 12-jährigen Tätigkeit im Mandarin Oriental, Bangkok durch ständigen Austausch mit anderen Köchen der Mandarin Oriental Hotel Group verfeinerte.
    Als Botschafter der thailändischen Küche wird er im Rahmen der Thai Food Promotion im Mandarin Oriental, Munich einige seiner kulinarischen Highlights, wie Tom Som Pla Grabog (Süßsaure Suppe mit Rotbarbe und Ingwer), Gaeng Phed Goong Bai Chapu (Curry von Riesengarnelen und Betel-Palmenblättern) oder Bua Loy Sam See (Warme Reismehlbällchen in süß-salziger Kokosnussmilch), präsentieren.
    Wer Vichit Mukura, der Executive Thai Chef des legendären Mandarin Oriental, Bangkok, kennen lernen möchte, hat vom 11.-18. Oktober 2010 im Gourmet Restaurant Mark’s (1 Michelin Stern) im Mandarin Oriental, Munich die möglichkeit.




  10. #9
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Asiatin bringt thailndische Gerichte in die Innviertler Kchen | Nachrichten.at

    Asiatin bringt thailändische Gerichte in die Innviertler Küchen

    Rotchana Ebner lebt seit sieben Jahren in Österreich. Sie vermittelt im Innviertel die Küche ihrer Heimat Thailand. Sie hält Kochkurse bei der Volkshochschule, kommt ins Haus, aber man kann bei ihr auch Frühlingsrollen bestellen.

    Ihre thailändische Freundlichkeit ist ihr ins Gesicht geschrieben, ihr Lächeln ist sympathisch und ehrlich. „Ich komme aus dem Land, wo Lächeln angesagt ist, daher begegnen mir die Leute auch hier freundlich“, erzählt die 35-jährige Rotchana Ebner. Seit sieben Jahren lebt sie in Österreich und ihren Mann Erich lernte sie in Thailand kennen, was nicht verwunderlich ist: Erichs Bruder Manfred betreibt in Thailand eine Bäckerei.

    Rotchana liebt Kinder über alles, sie hat in Thailand als Kindergärtnerin gearbeitet, aber hier in Österreich ist das nicht so leicht.

    Also konzentriert sie sich auf etwas anderes, was sie gut kann. Sie vermittelt im Innviertel thailändische Küche. „Begonnen hat alles im Verwandtenkreis, dann kam ich über Mundpropaganda zur Volkshochschule, wo ich Kochkurse halte, außerdem komme ich ins Haus, halte Kurse oder die Leute holen bei mir die Frühlingsrollen, die ich auf Bestellung mache“, erzählt sie in gutem Deutsch. Und ihr Hauptjob ist bei der AMAG in der Eurest- Kantine.

    Die thailändische Küche ist leicht, schmackhaft, fettarm und gesund. Was sind die Klassiker? Tom yam Suppe ist eine leichte Gemüsesuppe aus verschiedenen Gemüsesorten. Wenn man will, kommen Shrimps oder Tintenfisch dazu oder auch mageres Fleisch und „eine pikante Würze macht die Sache aus.“ Suppen wie auch zahlreiche Salate werden ohne Öl angerichtet. Fisch ist in der thailändischen Küche angesagt, sowohl aus dem Süßwasser wie aus dem Meer „und da gibt es unzählige Arten, deren Namen ich auf Deutsch nicht kenne“, sagt sie.

    An Fleisch kommen Huhn, Pute, Rind und Schwein auf den Tisch.

    Wichtig sind Soßen „und da vor allem die Fisch-, Austern- und Sojasoße, als Gewürz verwenden wir neben Salz, verschiedene Pfeffer- und Chilisorten, Curry, Tamarinrinde, Limette, Zitrone“, so Ebner. Kokosmilch spielt auch eine tragende Rolle, sowohl bei pikanten als auch bei süßen Speisen, wie beim Kokosmilchpudding. Frische Früchte wie Mangos, Mankud und Durian ergänzen die Vielfalt.

    Jasminreis ist ein Muss, „den Reis, den es in Österreich zu kaufen gibt, würde kein Thai essen!“

    Ihre Frühlingsrollen sind ihr Geheimnis. Sie bereitet sie frisch vor, friert sie ein, „sie müssen nur noch gebraten werden.“

    •Rotchana ist ab 15 Uhr unter 07748/74 23 oder 0767/97 29 154 zu erreichen.


Ähnliche Themen

  1. Thai Kochkurs in Hamburg
    Von Chris61 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.10.10, 08:14
  2. Touristenvisum auf Thai-Konsul in Frankfurt an einem Tag erh
    Von maphrao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.09.09, 13:19
  3. Suche Thai-Kochkurs in Köln
    Von avak im Forum Essen & Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.07, 18:38
  4. Ehering und Kochkurs
    Von jensen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.02.07, 13:42
  5. Diskussion mit einem Thai
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 14:33