Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Sunday brunch

Erstellt von Chak, 28.09.2010, 15:10 Uhr · 17 Antworten · 1.883 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492

    Sunday brunch

    Jeden ersten Sonntag im Monat findet im Centara Grand at Central World im 54. Stock, also auch mit einem phantastischen Ausblick, der Sonntags-Brunch statt. Für 2.555 Baht ++, also etwa 3.000 Baht, bekommt man
    A buffet of finest seafood on ice including Maine Lobsters, Alaskan King Crabs, oysters, fish roe etc. plus soups, roasts, and grilled or baked seafood. Valrhona Chocolate and berry buffet. Free flow champagne from Epernay, France.
    Zudem werden australische Weiß- und Rotweine gereicht. Alles von 11 bis 15 Uhr und bis zum Abwinken.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Das Angebot in Udon Thani umfaßt die meisten Seafood-Kategorien nicht. Nur das, was man von den japanischen Sushi-Häusern gewohnt ist. Also vor allem Sashimi von allen gängigen Fischarten frisch aufgeschnitten. Alle Sorten von Fleisch gegrillt oder gegart (Roastbeef), alle gängigen Thai-Gerichte und Isaan-Küche. Alles für das Salat-Herz. Kuchen tausendfach.

    Allerdings werden keine alkoholischen Getränke gereicht. Das dürfte wohl auch den Löwenanteil der Mehrkosten ausmachen. 4 Stunden Champagner-Trinken. Da kommt was zusammen. In Udon gibt es dazu noch Live-Musik. Nicht auszudenken, wenn da sehr bald jeder mitsingen würde.

    Wo? Ebenfalls das Centara Hotel der Centralplaza-Gruppe in Udon. Preis: 265 Baht + Bedienung pro Kopf

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Ich glaube nicht, dass nur der Champagner die Mehrkosten ausmacht. Das Grill-Buffet im Oriental kostet 2.500 pro Person ohne Getränke. Übrigens auch sehr empfehlenswert.

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Als Isaani kennt man sich ja nicht aus in der "Großen Welt" von Oriental und Shangri-La. Man weiß halt nur, dass man dort bei jedem Bissen auch immer deren Namen mitzubezahlen hat. Man kann ja schließlich später sagen, man hätte dort das Brunch genossen. Gerade unter Thais enorm status-gebend. Ganz besonders für die, die es nötig haben.

    Wobei ich sehr für eine Zusammenstellung von Anbietern von Brunches in ganz Thailand bin. Wie sieht es eigentlich in Chiang Mai aus? Oder in Cha Am? Gibt es so etwas auch in Pattaya - oder lohnt sich der gemeinsame Besuch dort mit einem Barmädel kaum? Habe schließlich gehört, dass für viele Barmädel, das "elegante Aus-Essen-Gehen" garnicht so den Stellenwert hat wie für den Farang-Gockel. Die wollen lieber ihren Som-Tam oder ihren Khuud Diau haben. Dies sind bekanntlich weniger status-gebende Mahlzeiten, dafür aber meistens sehr viel leckerer.

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Bitte kein Neid, jeder so, wie es ihm gefält und was es ihm Wert ist.

  7. #6
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Als Isaani kennt man sich ja nicht aus in der "Großen Welt" von Oriental und Shangri-La.
    Hast nicht viel verpasst - die Kochen auch nur mit Wasser.

  8. #7
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Jeden ersten Sonntag im Monat findet im Centara Grand at Central World im 54. Stock, also auch mit einem phantastischen Ausblick, der Sonntags-Brunch statt. Für 2.555 Baht ++, also etwa 3.000 Baht, bekommt man

    Zudem werden australische Weiß- und Rotweine gereicht. Alles von 11 bis 15 Uhr und bis zum Abwinken.
    Wen wir drei da essen gehen könnte ich glatt einen Monat Miete bezahlen, ein Brunch für 3000 Bath pro Person, für Urlaub ok ansonsten
    brauchen wir zu dritt (3000 Bath) nicht mehr zum Essen in der Woche. Naja jedem das seine. Dafür kocht meine Frau fantastisch, somit müßen wir zum Glück nicht auf solche Angebote zurück greifen.

  9. #8
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Im Dusit in Pattaya soll es aquch so ein Superbuffet geben,
    einmal die Woche abends, kostet aber wohl auch knapp über 2000 Baht,

    aber mit Frau braquch ich da nicht hin - wäre rausgeschmissenes Geld

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Bitte kein Neid, jeder so, wie es ihm gefält und was es ihm Wert ist.
    Wirklich kein Neid. Wir wären sogar die 3.000 Baht Mehrkosten für den Champagner recht. Herr Ober - hicks - lassen Sie doch die - hicks - Pulle gleich hier stehen. Wir sagen schon Bescheid, wenn wir - hicks - Nachschub brauchen. Das alles in Hoch-Thai, selbstverständlich.

  11. #10
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591
    Mein Ding ist das nicht für ein verlängerndes Frühstück so viel auszugeben, aber jeder wie er will.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Samak to go on air Sunday 10.02.08 8:30 Ch11
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 10:10