Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

Stinkfisch

Erstellt von pensri, 07.02.2007, 00:24 Uhr · 57 Antworten · 7.063 Aufrufe

  1. #31
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Stinkfisch

    ...und der Drogenhund war danach 3 Wochen nicht mehr zu gebrauchen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Stinkfisch

    Zitat Zitat von resci",p="448819
    Zu Romadur gehört eine große Zwiebel dazu, feingeschnitten und gesalzen, eine Dachlatte ofenwarmes Bauernbrot mit Butter und als Beilage ein Krug voll gut räßigem (gegorenem) Apfelmost. Mahlzeit!
    Ok, statt dem Most trink ich lieber Bier dazu. Und Roestkartofel hasst du vergessen. Ansonsten

    Ich lass den Reissler-Romadur (ist der beste) immer in einer geschlossenen Tupperdose 5 - 6 Tage in der Sonne ziehen. Dann ist er
    Darf ich heute aber nur noch essen wenn ich alleine bin. Frueher hat mein Vater das immer gekocht. ;-D

  4. #33
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Stinkfisch

    Zitat Zitat von Sioux",p="449122
    [...] in einer geschlossenen Tupperdose 5 - 6 Tage in der Sonne ziehen. [...]
    Wäre da "vergammeln" oder noch richtiger "verfaulen" nicht die korrektere Bezeichnung?

    Pfui Deibel .

  5. #34
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Stinkfisch

    fermentieren, wie beim Stinkefisch :-)

  6. #35
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Stinkfisch

    "Fermentieren" ist doch auch nur vornehm ausgedrückt für "vergammeln".

  7. #36
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Stinkfisch

    Immer wenn ich diesen Fred aufmache, mieft es in meiner Bude.

  8. #37
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Stinkfisch

    Plaa-mad-dscha als Fisch vor mir liegend esse ich auch nicht, da ich allgemein kein Fisch mag. Aber als Zusatz im Essen, oder als Gewuertz, besonders in Verbindung mit Chilli, das ist schon ein "Muss" im Essen. Ansonsten schmeckt´s wirklich nicht. Auch beim deutschen Essen kann/will ich darauf nicht verzichten.

    Da ist aber noch eine andere Sache, die bisher nicht erwaehnt wurde. Ich dachte bisher immer, das waere nur bei meiner Frau so, da sie eine leichte Allergie auf bestimmte Stoffe hat. Immer wenn sie plaa-mad-dscha isst, bekommt sie etwa 10-15 Minuten spaeter einen starken Juckreitz. Die Haut ist an verschiedenen Stellen geroetet unf angeschwollen, etwa fingerdick und -lang. Das beschraengt sich nur auf den Ruecken und Hueft-Bereich. Nach 2-3 Tagen ist wieder alles weg....bis zum naechsten Fisch.
    Heute fragte ich sie, ob das auch bei ihren Freundinnn so sei. Ja, das ist es. Das scheint es doch recht haefig zu geben?
    Ist es bei Euren Frauen auch so? Ich kann mir nicht vorstellen, das es nur in unserer Gegend so ist.

    Gruss.....Rolf

  9. #38
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Stinkfisch

    Eiweißallergie?
    Hat sie die gleichen Erscheinungen, wenn sie normal Fisch ißt?
    Hatte meine Frau auch so.

  10. #39
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Stinkfisch

    Nein, Eiweissallergie glaube ich nicht, da sie sehr viel Fisch isst. Nur wenn sie den Plaa mad-dscha isst, bekommt sie den Ausschlag.

  11. #40
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Stinkfisch

    Da wird sich der Körper wohl gegen die Fäulnisstoffe und unverdaulich gewordenen Eiweissketten wehren.

    Oder warum, glaubst du, das Mutter Natur es so eingerichtet hat, dass wir Menschen uns vor Verdorbenem und Verfaultem ekeln sollten?

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte