Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Stinkfisch

Erstellt von pensri, 07.02.2007, 00:24 Uhr · 57 Antworten · 7.068 Aufrufe

  1. #11
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Stinkfisch

    Zitat Zitat von seven",p="448616
    [...]Meine Frau lagert den in Gläsern, die luftdicht abgeschlossen sind. Da stinkt nichts. [...]
    So ist es, so soll es sein.

    Und bevor ein Glas geöffnet wird, werden die unmittelbaren Nachbarn evakuiert und mein ABC-Set aus BW-Zeiten kommt wieder zum Einsatz

    Im ernst: so schlimm finde ich es nun nicht, war halt ungewohnt - meine Frau mochte den Geruch von frischem Mett erst auch nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Stinkfisch

    Ralf könnte ja mal hier berichten was passiert, wenn bei der Stinkefischproduktion ein Behältnis undicht wird während des Gärprozesses.

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Stinkfisch

    jau,

    meine frau bringt sich auch immer eine ration mit nach d, aufbewahrungsort iss im keller ;-D

    gruss

  5. #14
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Stinkfisch

    Das Zeugs das Kali erwähnt ist gesalzener eingelegter Fisch. Muss mindestens zwei Jahre alt sein bevor man es genießen kann. Balaa wird es genannt, oder bei uns: Fisch 2000 Jahr. Stinkt erbärmlich, kein Vergleich mit getrocknetem Fisch. Davon, sowas im Handgepäck mitzunehmen, kann ich nur abraten. Meiner Freundin ist es passiert, die Vepachung (Plastiktüte) schlug leck.

    Gruß

    Gerd

  6. #15
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Stinkfisch

    Ich weiss garnicht was ihr alle habt das gehört nun mal beim manchen Thailändischen(Isaan )Gerichten dazu ohne dem würde etwas fehlen und so schlecht schmeckt es nun auch wieder nicht. Wobei der geruch vorallendem bei dem eingelegtem Bambus schon einem Gasangriff ähnelt. Da gibt es ja bei uns nun auch einige Käsesorten die sind ja auch nicht ganz ohne und schmecken trotz alle dem.Bei uns gehört das einfach dazu.

  7. #16
    Avatar von Peter Feit

    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    247

    Re: Stinkfisch

    Zitat Zitat von seven",p="448616
    In einen guten Somtam oder einen Chili-Dip gehört einfach eine Prise von dem Zeug. Schmeckt gleich ganz anders.
    seh ich genauso. Ich hab den somdam so kennengelert und so schmeckt er mir am besten.

    gruß pf

  8. #17
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Stinkfisch

    Zitat Zitat von Chak3",p="448640
    Ralf könnte ja mal hier berichten was passiert, wenn bei der Stinkefischproduktion ein Behältnis undicht wird während des Gärprozesses.
    Nein, ich kann nur berichten wie es in etwa riecht, wenn die Produktion umgeschichtet wird ... im übrigen sind Einweckgläser was für Amateure ...

    Zitat Zitat von Tana",p="448744
    [...] mindestens zwei Jahre alt sein bevor man es genießen kann [...]
    Wer hat Dir den das erzählt ... also ca. 6 - 8 Monate sind's.

  9. #18
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Stinkfisch

    @Ralf_aus_D., ich hab das so aus meinem Umfeld. Die Einen lassen den Fisch 8 Monate vergammeln, die Anderen 2 Jahre. Ist wahrscheinlich wie beim Whiskey, je älter desto besser.

    Gruß

    Gerd

  10. #19
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Stinkfisch

    Ich habe in Deutschland schon keinen Stinkkaese gegessen. Dann fang ich Thailand nicht mit Stinkfisch an ;-D

  11. #20
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Stinkfisch

    Selbst schuld um somehr bleit für uns übrig.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte