Ergebnis 1 bis 4 von 4

Schurott

Erstellt von ray, 11.09.2005, 09:36 Uhr · 3 Antworten · 711 Aufrufe

  1. #1
    ray
    Avatar von ray

    Schurott

    Servus,

    ich wundere mich immer wieder, warum eigentlich thailändische Köche in den Garküchen, Restaurants in fast jedes Essen Glutamat geben? Ich habe mir angewohnt, immer zu bitten, kein "Schurott" zu verwenden und die Speisen schmecken genausogut wie mit! Auch meine Kleine kocht nie mit Glutamat und es scmeckt trotzdem so gut, dass ich den Verdacht hege, sie ist mit dem Kochlöffel auf die Welt gekommen. Ich habe einmal erlebt, wie sogar in einen frisch gepressten Fruchtsaft eine Briese Glutamat gegeben wurde...

    Ich frage mich manchmal nach dem nicht vorhandenen geschmacksverstärkenden Effekt und ob die Thais diese Glutamatkocherei auch, genauso wie unsere Mütter (Fondor), mit der Zeit immer mehr sein lassen?

    Gruß und an guad´n, Ray

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Schurott

    Hallo Ray,

    ich benutze nie Monosodium-Glutamat. In unsere Küche gibt es auch keins.

  4. #3
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Schurott

    Zitat Zitat von Jiap",p="274549
    Hallo Ray,

    ich benutze nie Monosodium-Glutamat. In unsere Küche gibt es auch keins.
    Ich benutze das haeufig, ist auch wohl recht unkritisch, wenn man nicht empfindlich dagegen ist:

    http://www.quarks.de/dyn/19542.phtml

  5. #4
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Schurott

    Macht doch mal eine ganz gewöhnliche Hühnersuppe mit und ohne Glutamat.
    Der Geschmacksunterschied ist erheblich und zwar die Suppe mit Glutamat schmeckt viel intensiver und besser.
    Ich hab noch nie gehört,das Glutamat keine Geschmacksverstärkung bewirkt.
    Gruss
    Kurt