Ergebnis 1 bis 3 von 3

Radieschen

Erstellt von dutlek, 09.03.2007, 07:17 Uhr · 2 Antworten · 1.885 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Radieschen

    Den Blumenkorb bekommen wir mit der Zeit sicher auch voll. Zum Beispiel mit Radieschen.
    Es ist ja klar, dass wir vorher alles erst waschen, bevor wir mit dem Schnitzen anfangen.




    Wir schneiden zuerst die Oberflaeche (bzw. auch etwas tiefer ins Fruchtfleisch, damit man spaeter ein Muster hat) des Radieschens von oben nach unten in gleiche Abstaende ein. Aber nicht nach ganz unten durchschneiden, da sonst spaeter die ganze Schale abfallen wuerde.




    Jetzt trennen wir die Schale vom Fruchtfleisch, wie auf dem Bild gezeigt. Wiederum aufpassen, dass man nicht ganz nach unten durchschneidet.




    Das ganze einschneiden geht ziehmlich schnell und sollte dann so wie auf dem Bild ausschauen. Man sieht jetzt das Muster, wenn man, wie bei Bild 1 geschrieben, auch etwas
    ins Fleisch einschneidet.




    Zu guter letzt schneiden wir noch jeweils in der Mitte der einzelnen "Blaetter" das Blattmuster nach. Auch hier nicht alles raus schneiden.




    So sieht das Teil fertig aus und stellt eine Blume dar. Sollte zumindest... :-)


    PS
    Man koennte das auch mit Weintrauben versuchen. Auch mit Orangen, Mandarinen usw. muesste es gehen. Die passen dann aber nicht mehr in unseren Blumenkorb. Es sei denn, man schnitzt einen Blumenkorb aus einer Melone.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Radieschen

    nach dem einschneiden die radieschen in eiswasser geben,dann brauchst du die bluetenblaetter nicht von hand abloesen,geht von allein in ein paar minuten

    gruesse matt

  4. #3
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Radieschen

    Hab heute wieder einige Radieschen gekauft. Man kann die ja nicht nur essen, sondern auch ne ganze Menge daraus schnitzen. Eins, was nicht so schwer ist, hab ich noch. Da schreib ich jetzt auch nicht, wie es geht, da man das auf den Bildchen ganz gut sieht.






    Und so sieht das Teil im Original aus. Ist wirklich nicht schwer. :-)

Ähnliche Themen

  1. radieschen
    Von Doc-Bryce im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.10, 15:51