Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

Probleme mit dem Essen

Erstellt von Deven, 06.12.2012, 07:43 Uhr · 70 Antworten · 6.162 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Bei Durchfall hilft auch Klebreis.
    Bei mir wars anno 1997 so schlimm, dass ich mir im wahrsten Sinne des Wortes den Allerwertesten aufgerissen habe.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Bei Verstopfungen laesst man es natuerlich Franky

    und ja ich hab Sorgen im Urlaub,
    fuehl mich einfach unwohl wenn es mit dem Klo nicht stimmt

  4. #63
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.529
    Verstehe das Jörg....

    zwei Hunde laufen durch die Wüste..sagt der eine..."wenn nicht bald ein Baum kommt ,schiff ich mich an."

  5. #64
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ja, das mit dem Klo...wir hatten vor ein paar Jahren Besuch aus D: Als auf einer Tour mit dem Auto um's Goldene Dreieck waren, musste der Austreten...wir sind 20km gefahren, bis wir ein Klo gefunden haben, welches seinen Ansprüchen genügte.

  6. #65
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Khanom Chin wird den Mon people zu geordnet. Die Mon-Worte sind Khon ohm jin, was bedeutet : zweimalgekocht

    Zitat Zitat von oberhesse Beitrag anzeigen
    Ach ja, Khanom Chin sind einfache Reismehlnudeln, also so leer wie Weissmehlbrötchen. @siamfan, ich schreibe dir auch gerne noch dazu, wie sie hergestellt werden. Das einzige was da reinigt, ist der Chili und die sonstigen Zutaten, die man damit zusammen isst.
    Das Rezept zur Herstellung interessiert mich sehr. Danke im Voraus!

  7. #66
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.760
    [QUOTE=lucky2103;1050621]Ja, das mit dem Klo...wir hatten vor ein paar Jahren Besuch aus D: Als auf einer Tour mit dem Auto um's Goldene Dreieck waren, musste der Austreten...wir sind 20km gefahren, bis wir ein Klo gefunden haben, welches seinen Ansprüchen genügte.[/QUOTE

    Was macht er eigentlich, wenn er mal nicht nach SOA reist, sondern vielleicht nur in den mediterranen Bereich unseres ach so krisengeschüttelten Europas vordringt.Selbst da müßte er öfters mal einige Kilometer zurücklegen, um einen cleanen Thron germanischen Standards zu finden. Aber Vorsicht- im Gegensatz zu Thailand kostet z. B.der Sprit in Ita schon mal um die 2,00 Euro/ l+Maut-das gibt dann u.U.zusätzlichen Druck in den Gedärmen !

  8. #67
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.760
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Khanom Chin wird den Mon people zu geordnet. Die Mon-Worte sind Khon ohm jin, was bedeutet : zweimalgekocht
    Das Rezept zur Herstellung interessiert mich sehr. Danke im Voraus!
    Also, ich hätte jetzt auch eher auf irgendwas mit chinesischem Essen getippt, jedenfalls nicht auf 2xgekocht. Und warum ein Rezept für die Nudeln-die gibts für wenige Bärte wahrscheinlich auch beim Nachbarn Deines Vertrauens zwischen den üblichen thail. Leckerlis im Regal.!!

  9. #68
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Verstopfung??? Wie sagt man, Verdauung oder eine gute sei der 6 des Alters. Okay, Ballaststoffe sind gut, aber man muss auch ordentlich trinken... minimum 2 Liter am Tag... sonst ist man eine Stopfgans... Obst und Gemüse sind hervorragend... leichte Abführmittel auch, wie Bifiteral, Mucofalk... kann man täglich einnehmen ohne Probleme. :-)
    Für die anderen Hemmungen... 'man ist nicht daheim', da gibt es nur 'Augen zu und durch'. :-)

  10. #69
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Also, ich hätte jetzt auch eher auf irgendwas mit chinesischem Essen getippt, jedenfalls nicht auf 2xgekocht. Und warum ein Rezept für die Nudeln-die gibts für wenige Bärte wahrscheinlich auch beim Nachbarn Deines Vertrauens zwischen den üblichen thail. Leckerlis im Regal.!!
    Nun ja, .... die Mon People lebten in China, wanderten aus und lebten vor den Siamesen im Gebiet des heutigen Thailands. Als die Thais dann kamen (nicht Kmehr, nicht Laoten) zogen sie weiter und leben heute ueberwiegend in Sued-Burma

    @Chumpae
    ich hatte bewusst member "oberhesse" angesprochen, weil der sich scheinbar auskennt.
    Wenn ich mich aber mal bei den "üblichen thail. Leckerlis im Regal" nicht weiterweiss, werde ich natuerlich dich fragen.

  11. #70
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.760
    @Dune-ich glaub da bringste a bisserl was durcheinander:Essen ist der 6ex des Alterns. Nun guck mal unter der Rubrik:Was gabs denn heut bei Euch...und goggle mal weiter zu member@raksiam. Wenn Du seine täglichen Angebote siehst, dann kannste auch in etwa den Sinn des. o.g.Spruches erahnen.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Essen bei Mc .....
    Von Karl im Forum Sonstiges
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.03.08, 12:24
  2. Essen in Thailand
    Von Bernie im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 07:46
  3. Thaifest 9.12.07 in Essen
    Von LosFan im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.07, 10:18
  4. Konsulat Essen
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.09.07, 00:07
  5. Was Essen???
    Von NINO im Forum Touristik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 15:34