Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71

Probleme mit dem Essen

Erstellt von Deven, 06.12.2012, 07:43 Uhr · 70 Antworten · 6.144 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Deven

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    11

    Probleme mit dem Essen

    Hallo ich bin seid einigen Tagen in bkk. und seid vorgestern habe ich erhebliche Probleme mit dem magen. ich saß in einem stink normalen thai Restaurant und hatte dass übliche gegessen, aufeinmal wurde mir so schlecht dass ich mich übergeben musste .... seit dem kann ich fast nichts mehr Essen und Wenn dann wird mir immer schlecht. gestern war ich im Krankenhaus und der Arzt hat mir eine spritze gegeben und Tabletten damit ich nicht brechen muss während dem Essen .... hatte da jemand von euch ähnliche Erfahrungen ? Gruß deven

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von beerchang

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    979
    moin
    hast Dir halt was eingefangen-ist ja immer schwer und fast unmoeglich ,ne Ferndiagnose zu stellen.
    Hat Dir der Doktor wenigstens erklaert,was Dir fehlt ?
    beerchang,der anno 1997 mal ne Woche !! nicht aus dem Zimmer kam ,weil er nicht wusste,ob die Kotz...ei und der Duennsch.. nicht gleich wieder losgeht.
    Beerchang,der gute Besserung wuenscht

  4. #3
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Kann eine Lebensmittelvergiftung sein.
    Was hat der Arzt gesagt?
    Auf Thai heißt das ภาวะอาหารเป็นพิษ pha:wa a:ha:n penphit

  5. #4
    Avatar von Deven

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    11
    Keine Probleme mit dem trinken ... stuhlgang ist normal und Urin auch ... köpertemperatur normal und Blutdruck normal .... der Arzt sagte ich soll ruhen und Wenn es in ein paar Tagen nicht besser wird nochmal kommen ... dann wird es denk ich mal teurer.... und es ist nicht das erste mal dass ich th bin , bisher hatte ich noch nicht solche Probleme... wie gesagt mir ist nur schlecht Wenn ich esse ...

  6. #5
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Geh' mal vielleicht zusätzlich zu einem anderen Arzt.
    Es muss Dir doch gesagt werden, was das ist (sein könnte)
    Leider kannst Du in Thailand Ärzten nicht ganz trauen.

  7. #6
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Ging mir dieses Jahr ähnlich. Ich komme seit Jahren nach Thailand und hatte noch nie Probleme mit dem Magen. Na ja, vielleicht mal zu scharf gegessen, aber das "brannte" sich am nächsten Tag auf der Toilette weg.

    Dieses Jahr: Oft unspezifische Durchfälle. Teilweise mit Magenkrämpfen verbunden. Oft Brechreiz, wenn ich nur das Essen gerochen habe. Selbst meine Frau hatte Probleme. Ich vermute mal, dass viele Restaurants/Garküchen die gestiegenen Kosten nicht an die Kunden weitergeben können. Dann muss an irgendetwas gespart werden. Und wenn man wirklich mal die "rosa Thailandbrille" abnimmt, dann kommen einem die oftmals anzutreffenden hygienischen Verhältnisse schon seltsam vor.

  8. #7
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107

    Blaetter der Farang-Frucht

    Ich hatte schon dreimal heftige Magenkraempfe, bin dann auf Toilette, das gab eine kraeftige Entladung, zum Schluss eigentlich fast nur noch "Wasser", damit war es "erledigt". Uebergeben habe ich mich nicht. Das hat dann 10 oder bis zu 30 Minuten gedauert und dann wiederholte sich alles. Und das aber bis zu 3 Tage, ohne absehbares Ende.

    Ich habe viel getrunken, ... in allen 3 Faellen hat meine Frau mir junge Blaetter vom Baum der Falang-Frucht gegeben, Mittelsteg raus, kleinschneiden und entweder Zucker oder Maggi drauf -ohne schmeckt es noch schrecklicher- und dann etwa 30 Sekunden gut durchkauen und mit Wasser runterschlucken, .... weg!

    Das muss man erlebt haben! Ich habe 30 Minuten spaeter mich schon wieder getraut, .... durch die Unterhose auszuatmen, ... kein Problem, als ob nie etwas gewesen waere.

    Fragt mal eure Frauen oder einen bekannten Thai, die Blaetter kosten nix!

  9. #8
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Ansonsten gibt es viele Geschichten die in Richtung "Montezumas Rache" gehen.
    Viele davon haben einen banalen Grund:
    Thailaender haben oft (wegen zu wenig Bewegung, zu wenig trinken, ... ) einen schlechten Stuhlgang (oder sogar tagelang gar keinen).

    In Thailand gibt es zu diesem Zweck offen im Strassenverkauf leckere Mahlzeiten , die den Effekt haben, dass dieser 6 Tage-"Stopfen" .... herausgeschossen wird.
    Die Thais kommen dann meist mit Leidensgenossen zusammen, und schwaetzen und essen und schwaetzen, bis dann der erste sich sehr schnell abmeldet, und kurz darauf erleichtert zurueck kommt.

    Wenn man sojemanden im Auto sitzen hat und er verlangt nach einer Toilette, ist das keine Frage zwischen naechster oder uebernaechster Moeglichkeit, das muss dann einfach nur sehr schnell sein, sonst ... hat es sich "erledigt" und es wird eher eine Duschmoeglichkeit gebraucht.

    Ich habe frueher einige dieser "Spezial-Speisen" wegen des Geschmackes sehr gerne unwissend gegessen. Ich habe aber eigentlich absolut keine Probleme mit dem Stuhlgang, .... um so fuerchterlicher war dann bei mir die durchschlagende Wirkung.

    Z.B.: Kanom Chin, Papaya-Salat mit Plaa Raa ("vergammelter Fisch") und/oder gaerende Shrimps, Naehm (laengliche Frikadellen), ....., auch Yakult (Eine Art Joghurt-Drink, sauerlich)

  10. #9
    Avatar von Deven

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    11
    ich glaube dass es eine Lebensmittelvergiftung ist ... hoffe dass geht die nächsten paar tage vorüber ....

  11. #10
    Avatar von Ganimed

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    4
    Ich drücke dir die Daumen, Deven!

    Ich hatte eine ähnliche Situation vor einigen Jahren in Nepal, da lag ich tagelang flach. Dauernder Stuhlgang, bei dem nur Wasser rauskam, tagelang fast nichts gegessen, so entkräftet, dass ich nahezu bewegungsunfähig war... in der Zeit habe icn mich nur von Cola und Bananenbrei ernährt, Mann, war das unschön.

    Ernsthaft Sorgen machen würe ich mir allerdings nicht, meist geht so etwas nach ein paar Tagen wieder vorbei. Trotzdem richtig, dass Du einen Arzt aufgesucht hast. Und viiiiiiiiiiiel trinken nicht vergessen!

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Essen bei Mc .....
    Von Karl im Forum Sonstiges
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.03.08, 12:24
  2. Essen in Thailand
    Von Bernie im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 07:46
  3. Thaifest 9.12.07 in Essen
    Von LosFan im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.07, 10:18
  4. Konsulat Essen
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.09.07, 00:07
  5. Was Essen???
    Von NINO im Forum Touristik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 15:34