Umfrageergebnis anzeigen: Wie beliebt ist

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1. Bei uns gibt's strikt nur die Klassiker (K.S. und K.N.)

    12 66,67%
  • 2. Bio und 'Organic' gibt's auch schon mal bei uns

    4 22,22%
  • 3. Wir essen zunehmens Vollkorn- und organischen Reis

    1 5,56%
  • 4. Wir essen viel Vollkorn- und organischen Reis

    1 5,56%
  • 5. Wir essen nur Vollkorn- und organischen Reis

    0 0%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

Erstellt von Mr_Luk, 07.06.2007, 16:46 Uhr · 13 Antworten · 2.036 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    Ich arbeite gerade an einem Projekt für eine kleine aber feine US Spezialitätenkette, die unter Anderem "organic" Reis sowie ausgefallene Reisarten aus den Bergen (Trockenanbau), wie "purple sticky rice" oder "pink rice" aus Thailand exportieren wird.

    Ist interessant, weil das organische Samengut (das braucht's ja als erstes) hier an den Universitäten 'gezüchtet' wird und sich bereits mehrere Farmen auf organischen Anbau spezialisiert haben. Ein Teil davon wird von königlichen Projekten, wie etwa Doi Kham gedeckt, aber es gibt auch bereits einige Privatintiativen. Hätte ich mir bei dem hiesigen "Umweltbewusstsein" gar nicht erwartet.

    Eigentlich kümmer' ich mich eher um Gestaltung und Verpackung, aber die Amis wollten (vom Europäer) auch wissen wie der Markt denn in EU aussehen würde. Und da frage ich mich (euch) doch ganz nebenher, wie beliebt solche Produkte bei in D oder EU lebenden "Freunden Thailands" sind (oder wären falls erhälltlich). Bzw. ob's alleine wegen der Mia nur geschälten und polierten "Kao Suai" und Kao Niao gibt... und geben wird - oder ob 'Paps' auch Vollkorn und Bio darf.

    Danke für eine rege Teilnahme an der Umfrage - und Kommentare sind ebenso erwünscht!

    PS: bitte keine 'Metapolitik' in diesem Therad :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    den hat meine frau gekauft, da ihr lieblingsreis schon vergriffen war. sie ist der ansicht, dass thaireis der beste der welt sei. darüber kann ich aus unkenntnis nicht urteilen. mich würde interessieren, welchen thaireis oder allgemein reis kochprofis bevorzugen.
    alternativ gibts khao-niaow (ist das richtig geschrieben?), da unsere tochter auch so genannt wird.


  4. #3
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="489955
    wie "purple sticky rice" oder "pink rice" aus Thailand exportieren wird.

    Ich esse einfach nur Reis. Nicht wegen irgendeiner Überzeugung sondern eher weil ich weder die eine noch die andere Reisart kenne.
    Desshalb habe ich auch keinen Botton gedrückt.

  5. #4
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    Ich hab für "3." gestimmt. Naturreis oder auch Wildreis (z.B. Mississippireis) ist ne feine Abwechselung zum 'normalen' Reis oder Jasime Reis, gesund noch dazu.

    LG, ling

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000

    Re: Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    Zitat Zitat von antibes",p="490013
    sie ist der ansicht, dass thaireis der beste der welt sei. darüber kann ich aus unkenntnis nicht urteilen.
    Darueber wuerde ich an Deiner Stelle keine Disskusion anzetteln :P . Was den Reis angeht, sind die Thais eigen.

  7. #6
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    ich hatte einmal eine leichte andeutung einer alternative wie z.b. den indischen reis getan, was sich fatal auf meinen gesundheitszustand auswirkte. meine klinikakte kann ich aufgrund meiner REHA-Maßnahmen z.zt. nicht ins nitty stellen. :-(

  8. #7
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    Es ist ganz klar, dass bei Thais in Sachen Reis Patriotismus angesagt ist - das ist nicht viel anders als mit deutschem Bier (oder dem Reinheitsgebot).

    Aber bei der von mir angeschnittenen Produktpalette geht es ja eigentlich um Thaireis und unter Anderem auch um Hill Tribe Reis. Im Grunde geht es ja um das Interesse an "bio", und organisch angebautem Reis aus THAILAND.

    Das 'Problem' bei Thai-deutschen Haushalten, sowie bei "Einzelpersonen" ist ja dann viel eher, dass diese THAILÄNDISCHEN Produkte neu und eher unbekannt sind - sowohl in Thailand als auch im Ausland. Eine Zusatzfrage wäre demnach: besteht Interesse an bio-organisch angebautem, sowie Vollkorn- oder Spezialreis, der in Thailand angebaut wird?

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    habe in D. schon Vollkornreis und 'naturbelassene Lebensmittel verzehrt und angebaut, da war das noch nicht "Mode"..der Vollkornreis kam damals aus Spanien, Frankreich und Italien, aus kontrollierten Anbaugebieten.

    In Nepal (z.B.) und wie auch hier, scheint der unpolierte "Naturreis" keinen guten Ruf zu haben, damit wird vorzugshalber das Vieh gefuettert!

    Die Nachfrage in der EU (bei der gesamten Bio-Produkt-Palette) ist groesser als das Angebot.

    Wichtig ist vor allem ein Zerifikat von einem anerkannten Institut (Demeter Verband, Fresenius Institut z.B.) das die "Naturbelassenheit" der Waren garantiert.

    Weiss nicht ob z.B. das Doi Kham Zertifikat ausreicht d.h. anerkannt wird.

  10. #9
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="490206
    Das 'Problem' bei Thai-deutschen Haushalten, sowie bei "Einzelpersonen" ist ja dann viel eher, dass diese THAILÄNDISCHEN Produkte neu und eher unbekannt sind - sowohl in Thailand als auch im Ausland.
    Stimmt vom pink rice habe ich noch nie gehört und purple sticky rice? Da würde ich an den eingefärbten und mit Taro (oder was auch immer) versetzten, süßen Klebereis denken.
    Ich esse ab und an mal Wildreis (zu Lachs), ansonsten bevorzuge ich Klebereis.
    Wie ich aber von einem Freund (Koch) weiss, sind ausgefallene, qualitativ hochwertige Reissorten durchaus gefragt, ein Markt ist in Deutschland vorhanden.

  11. #10
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Organic Rice, Vollkorn, Pink schwarzer Reis, etc?

    Zitat Zitat von maphrao",p="490243
    Wie ich aber von einem Freund (Koch) weiss, sind ausgefallene, qualitativ hochwertige Reissorten durchaus gefragt, ein Markt ist in Deutschland vorhanden.
    Das ist interessant, das meinen die Amis auch. Nämlich dass dies (auch in USA) ein sehr gefragter Artikel in der gehobenen Gastronomie sei. "Preiswerte aber wirkungsvolle Exotik", die zudem sehr dekorativ und gesund ist (Anmerkung des Übersetzers)

    Hier einmal ein paar Bilder zur Veranschaulichung:





Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pink Shirts zum Chinesischen Neujahr!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.10, 15:05
  2. DRINGEND! Schwarzer Kater auf Phuket abzugeben
    Von Simpson im Forum Talat-Thai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.09, 03:28
  3. Syd Barrett - von Pink Floyd gestorben
    Von KraphPhom im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.06, 13:24
  4. Thailand auf Schwarzer Liste der Pilotenvereinigung
    Von MichaelNoi im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 18:17
  5. ...schwarzer Reis
    Von Kali im Forum Essen & Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.03, 12:13