Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Offene Videos

Erstellt von DisainaM, 27.03.2006, 15:44 Uhr · 43 Antworten · 5.771 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Offene Videos

    hi Stefan,
    Ich lese hier allerdings nichts von Farang 5extourismus oder Popprotesttext
    sollte mich meine Quelle so mißinformiert haben
    werd der Sache noch auf den Grund gehen.

    hi Klaus,
    Mir nur bekannt, dass alle thl. VCDs, die Info aufgedruckt
    haben...not for Export.
    viele th. CDs, wo sich auch ausländische Kompositionen drauf befinden, die nach unserer (westlichen) Rechtsauffassung eine Copyrightverletzung darstellen, da sie lizenzlos produziert und hergestellt wurde, verstossen nicht gegen die th. Urheberrechtsauffassung, und sind in Thailand legal.

    Während meine Gedanken über die Verlinkung von th. Werken ging, sprichst Du die Frage, Zoll, Beschlagnahmungsrisiko, wenn es sich um Raubkopien handelt.
    (mangels Fachwissen sind andere Fragen für sie nicht relevant)


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Offene Videos

    DisainaM, jetzt bin ich ehrlich gesagt noch nicht viel schlauer als vorher...

    Frage wäre:
    Können User ruhigen Gewissens diese Commercial Used Videos hier im Nittaya zum Download anbieten bzw. solche verlinken, ohne das den Autoren selbst und vor allem Visitor keine Rechtsfolgen drohen?

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Offene Videos

    Als bei
    http://youtube.com/results?search=Th...&search=Search

    seinerzeit es losging, das jeder privat seine Musicvideos ins Netz stellen konnte, wurde die Frage der möglichen Rechtsverletzung auch diskutiert, schließlich sah der Betreiber youtube keine Gefahr für sich.

    Werde mal Ausschau halten, nach einem einfach und verständlichen Link.

  5. #14
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Offene Videos

    Mal grundsaetzlich Musikrechte, Internett usw.

    habe mich damit schon intensiver beschaeftigt.
    Hier in D ist es ja nun die GEMA, die uns staendig auf die Finger haut und mit der man schnell aerger bekommt ( die duerfen ihre "Titel" ( Gericht ) ja sogar blanko selber ausstellen!!! )

    Mal ein Beispiel ueber das sich einige Gastronomen aergern:
    Thaidiscoabend an dem nur Thaimusik gespielt wird.
    oder
    Liveact mit einer Band ( egal ob Thai, Deutsch...) die nur ihre eigenen Stuecke spielt und nicht in der GEMA sind.


    Bei der Thaimusik stellt sich ja die Frage, gibt die GEMA den das Geld tatsaechlich an die Kuenstler in TH weiter???
    Grundsaetzlich hat die GEMA nur das Recht zu kassieren wenn die betreffenden Kuenstler bei der GEMA vertreten werden!
    Welche Thaikuenstler sind bei der deutschenen GEMA gemeldet??
    Vielleicht Bird, Loso, Carabao aber die ganzen "kleineren" Interpreten
    Eine andere Variante waere es wenn es in TH auch eine "GEMA" gibt - das habe ich noch nicht rausbekommen!! - in dem Fall darf die deutsche GEMA hier kassieren und gibt ( sollte ) das Geld an die thailaendishce GEMA weitergeben.

    Aber jetzt kommt der eigentliche Hammer!!
    Egal ob es die deutsche "Kellerband" ist, die ihre eigenen Stuecke in der oeffentlichkeit spielen - oder - ob es der TH Saenger ist der weder bei einer moeglichen TH-GEMA, geschweige den hier in D bei der GEMA vertreten wird,
    sowie in den Stuecken auch nur ansatzweise andere Musiktitel verarbeitet wurden z.B 4Takte von "Let it be" - sofort betsteht GEMA Pflicht.
    Wenn es Hart auf Hart kommt pfluegt die GEMA jedes Stueck auseinander und es gibt keine klare deutsche Rechtssprechung ab wieviel Takten zu zahlen ist - lapidar heisst es nur " Wenn man Teile eines anderen Liedes heraushoeren kann.."
    Absolut "Gummi" diese auslegung!!

    Also auch wenn die Thailaender -Commercial Used- auf ihren CD/VCD... haben - mit der GEMA Deutschland koennt ihr ganz schnell aerger bekommen, mit viel Geld koennt ihr das dann ja vor Gericht ausfechten - gute Chancen das zu gewinnen sind da aber wer moechte sein Geld fuer ein Verfahren investieren

    Alternative: Stellt euere Webseiten bei einem Provider ausserhalb von D ins Netz - GEMA Freie Zone - dann koennen euch die Herrschaften hier mal

    Also ganz vorsichtig damit, in deutschen Webseiten Musi in welcher Form auch immer, einzustellen!

    Weiss jemand ob die Thailaender eine GEMA haben?? Anschrift? WWW ?

  6. #15
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Offene Videos

    Das Problem mit der GEMA ist ja nicht nur die Abkassiererei, sondern auch der Verteilungsschlüssel.
    Das ist nur ein Verbrecherverein.

  7. #16
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Offene Videos

    GEMA get out!

    der
    Lothar aus Lembeck

  8. #17
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Offene Videos

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="330367
    Also auch wenn die Thailaender -Commercial Used- auf ihren CD/VCD... haben - mit der GEMA Deutschland koennt ihr ganz schnell aerger bekommen
    Das könnte man ja erfragen.
    Nur auf welche rechtl. Quellen kann/soll man sich beziehen?

  9. #18
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Offene Videos

    Rechtl...erfragen...?

    Das ist doch das Problem, was willst du erfragen? Er"hoeren" hoechstens - kennst du alle Songs die von der GEMA und ihren rund 70 weltweiten "Lizensbewachern" verwaltet werden
    Die hauen dir eine Rechnung um die Ohren und du musst beweisen das die Lieder die du veroeffentlichst hast keine "Elemente" von "geschuetzten" Songs enthalten.

    Die GEMA hat nur ein Interesse - kassieren!!
    Und du stehst auf ziemlich verlorenem Posten ausser du hast gute Rechtsanwaelte und das passende Kleingeld

    Und das Fiese ist ja - die koennen ihre Titel gleich selber ausstellen - d.h du musst ersteinmal zahlen und kannst dann natuerlich gegen klagen.

  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Offene Videos

    Frank, was wäre, wenn Grammy, RS etc. sagen, das bestimmte ihrer Tracks über das Netz verbreitet werden dürfen bzw. sollen?

    Würde die GEMA diese Tracks auseinandernehmen?
    Weil Thailand (wie D_M schreibt) im Beztug auf das Urheberrecht einen anderen Standpunkt als die WTO einnimmt?

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Offene Videos

    hast recht Frank, die GEMA zieht überall,
    solange es keine GEMA freie Musik ist.
    http://www.aktuelles-lexikon.de/them...FSxZQgodDgvJeQ

    das es immer noch keine th. Restaurant-CDs gibt, wo man die Künstlererklärung für die GEMA bereit hat.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch ein paar offene Fragen...
    Von FernwehKathi im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.06.12, 13:58
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.08, 09:45
  3. Offene Ports
    Von waldi im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.03.04, 17:30
  4. ...offene Ports
    Von Kali im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 16:17
  5. Das offene Gespräch
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.01, 00:12