Seite 32 von 39 ErsteErste ... 223031323334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 383

Michael Jackson ist tot!

Erstellt von antibes, 26.06.2009, 01:40 Uhr · 382 Antworten · 17.608 Aufrufe

  1. #311
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von Thaimax",p="743817
    Zitat Zitat von petpet",p="743813

    Einem Verstorbenen als .............. nachträglich zu titulieren, obwohl er vor einem Gericht genau deswegen frei gesprochen wurde, hat irgendwie schon etwas mit Grabpinkeln zu tun.
    Echt? Der wurde freigesprochen?

    Ich dachte immer, dass er sich mit 25 Mio. Dollar freigekauft hat, also nach der Bezahlung dieser Summe an einige der, natürlich mutmasslichen, Opfer keiner mehr gegen ihn ausgesagt hat.
    Unmaßgeblich! Jedenfalls wurde ihm vor keinem Gericht eine Schuld nachgewiesen! Aber wenn Du so fragst: Ja, ich denke, er wurde freigesprochen.

    Michael Jackson freigesprochen

    Foto: Der Popstar Michael Jackson ist unschuldig. Das Geschworenengericht im kalifornischen Santa Maria sprach Jackson am späten Montagabend in allen zehn Anklagepunkten vom Vorwurf des 5exuellen Missbrauchs eines Minderjährigen frei. Dies gab die Jury von zwölf Geschworenen bekannt. Vor dem Gericht brachen zahlreiche seiner Anhänger in Jubel aus.
    Link

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von petpet",p="743813
    Zitat Zitat von Paddy",p="743804

    Kritik an diesen Umständen hat mit Grabpinkeln m.E. auch nicht das Geringste zu tun. Dem King ist es völlig egal, wer sich aktuell echauffiert. Als er noch lebte, ging es ihm wahrscheinlich ab und an auf den Keks.
    Einem Verstorbenen als .............. nachträglich zu titulieren, obwohl er vor einem Gericht genau deswegen frei gesprochen wurde, hat irgendwie schon etwas mit Grabpinkeln zu tun.

    Der jeweilige Musikgeschmack des Einzelnen ist auch egal und es ändert sich nichts, wenn darüber diskutiert wird.
    Aber naturgemäss gibt es eben unterschiedliche Geschmäcker
    und das kann man ruhig ohne Wut zur Kenntnis nehmen.
    Klar kann man das! Ich würde nur nicht jemanden wegen seines Geschmacks als "Trottel" bezeichnen, oder ihm einen schlechten Geschmack nachsagen.

    Der Freispruch ist eine Sache und sicher haben daran auch Staranwälte mitgewirkt. Wenn's Dich überzeugt, ok. Aber 25 Millionen Schweigegeld for nothing? ...... im Schlafzimmer mit Kindern? Anschaffung von Kindern durch Kauf von befruchteten Eizellen und Leihmutter? Gekaufte Schweigeverpflichtungen in diesem Zusammenhang? Belügen der Öffentlichkeit und der Fans?

    Ich weiss ja nicht, wenn es sich um einen Otto Normalmenschen gehandelt hätte, wie dann die Meinungen dazu wären. Aber bei mir klingeln alle Glocken. Da ist mir dann auch völlig egal ob der Man tot oder lebendig ist, arm oder reich. Ich äussere mich.

    Wenn Du meinst, Popsänger oder Tote sollten einen Freibrief erhalten, dann musst DU sie ja nicht kritisieren. Aber mich als pietätlos zu benennen, weil ich darüber anders denke, steht Dir dann erst recht nicht zu. Ich pinkel nicht in Gräber.

    Zum Trottel: Ich sprach vom Marketing und einem Markt für Triviales. Da war weiss Gott nicht nur ein bestimmter Musikbereich mit gemeint und persönlich habe ich damit schon gar niemanden angesprochen.

    Im übrigen könnte, auf Grund des heutigen techn. Fortschritts und Wissens, diese Welt inzwischen ohne Kriege, Zerstörung und Hunger auskommen. Wären nicht die meisten Trottel. Glaubst Du, ich selbst wäre hier und da nicht auch mal einer gewesen? Bin ich Jesus?

  4. #313
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von Paddy",p="743820

    Der Freispruch ist eine Sache und sicher haben daran auch Staranwälte mitgewirkt. Wenn´s Dich überzeugt, ok. Aber 25 Millionen Schweigegeld for nothing? ...... im Schlafzimmer mit Kindern? Anschaffung von Kindern durch Kauf von befruchteten Eizellen und Leihmutter? Gekaufte Schweigeverpflichtungen in diesem Zusammenhang? Belügen der Öffentlichkeit und der Fans?
    Es gibt Dinge, von denen bin ich überzeugt. Ich behalte sie aber für mich, da meine Meinung nicht nur irrelevant wäre, sondern eben auch nur eine/meine Meinung und wenn es darum geht, ob jemand des Kindesmissbrauchs schuldig ist oder nicht und derjenige ist bereits verstorben, dann halte ich meine Meinung um so mehr für mich, denn was außer diejenigen zu brüskieren, denen er etwas bedeutete, könnte es bezwecken meine Meinung kundzutun?

    Ich weiss ja nicht, wenn es sich um einen Otto Normalmenschen gehandelt hätte, wie dann die Meinungen dazu wären. Aber bei mir klingeln alle Glocken. Da ist mir dann auch völlig egal ob der Man tot oder lebendig ist, arm oder reich. Ich äussere mich.
    Spiel keinerlei Rolle, wer er war oder wer er nicht war. Deine Meinung zu allem und jeder Gelegenheit kundzutun, steht Dir sicherlich frei, nur ob es sein muss, kannst Du ja vielleicht selber entscheiden. Die Antwort darfst Du dann auch für Dich behalten, mich jedenfalls interessiert sie nicht.

    Wenn Du meinst, Popsänge oder Tote sollten einen Freibrief erhalten, dann musst DU sie ja nicht kritisieren. Aber mich als pietätlos zu benennen, weil ich darüber anders denke, steht Dir dann erst recht nicht zu. Ich pinkel nicht in Gräber.
    Wenn Du es nicht erkennen willst, dann eben nicht. Auch wiederum Deine Meinung.

    Zum Trottel: Ich sprach vom Marketing und einem Markt für Triviales. Da war weiss Gott nicht nur ein bestimmter Musikbereich mit gemeint und persönlich habe ich damit schon gar niemanden angesprochen.
    Du sprachst hier von Michaels Management und die Vermarktung seiner Person und in diesem Zusammenhang hast Du seine "Fans" als Trottel bezeichnet. Nenn das "nicht persönlich", klar, wurde keiner persönlich angesprochen. Nur halt ein paar Millionen die ihn gut fanden und auf die trivialen Marketingstrategien seines Managements hereingefallen sind.

    Reg Dich doch nicht auf! Du nimmst Dir das Recht jemandem ins Grab zu pinkeln, ich nehme mir eben das Recht dies zu kritisieren. Ist doch alles gut!

  5. #314
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Diese Welt ist wie sie ist, weil es alle geschehen lassen.

    Und wer sich darüber beklagt, wird niedergemacht.

    Ich muss wohl meine Motivation etwas besser kennen, als andere die mir deshalb etwas vorwerfen, weil meine Meinung nicht in ihre heile Welt passt. Das Schlimmste aber, sie reden sich dabei ein, gegen Intoleranz zu kämpfen.

  6. #315
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von Paddy",p="743828
    Diese Welt ist wie sie ist, weil es alle geschehen lassen.

    Und wer sich darüber beklagt, wird niedergemacht.

    Ich muss wohl meine Motivation etwas besser kennen, als andere die mir deshalb etwas vorwerfen, weil meine Meinung nicht in ihre heile Welt passt. Das Schlimmste aber, sie reden sich dabei ein, gegen Intoleranz zu kämpfen.
    Klar, kannst Du das nun ins Lächerliche ziehen. Ist ja auch nichts passiert und keiner wurde verletzt. Du könntest aber auch einfach mal versuchen nachzuvollziehen, wie andere auf Deine merkwürdigen Versuche die Welt verbessern zu wollen empfinden, indem Du einem verstorbenem, vom Vorwurf des Kindesmissbrauchs freigesprochenem Popstar posthum wieder als .............. bezeichnest. Du wirst durch Dein Verhalten nichts ändern, außer einige zu verärgern und zu brüskieren. Setz Dich halt aktiv in irgendwelchen Vereinen gegen Pädophile ein. Das, so könnte ich mir vorstellen, würde dann tatsächlich was bewirken.


  7. #316
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von petpet",p="743829
    Du wirst durch Dein Verhalten nichts ändern, außer einige zu verärgern und zu brüskieren. Setz Dich halt aktiv in irgendwelchen Vereinen gegen Pädophile ein. Das, so könnte ich mir vorstellen, würde dann tatsächlich was bewirken.
    So wie inzwischen Mehrheiten auf dieses Thema reagieren, Hauptsache dem König wird keine Zacke aus der Krone gebrochen, werde ich mich fortan für gar nichts mehr einsetzen.

    Fahren wir doch gemeinsam zur Hölle!

    Die Macht des Geldes macht mir zunehmend richtig Angst.

    Und tschüss fürs erste...


  8. #317
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von Paddy",p="743832
    So wie inzwischen Mehrheiten auf dieses Thema reagieren, Hauptsache dem König wird keine Zacke aus der Krone gebrochen, werde ich mich fortan für gar nichts mehr einsetzen.
    Wo hast du dich denn hier für etwas "eingesetzt"? Das einzige, was ich hier erkennen kann, ist arrogante Rechthaberei gepaart mit an den Haaren herbei gezogenen Verdächtigungen. Fakten? Fehlanzeige!

  9. #318
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Michael Jackson ist tot!

    wahrheiten mögen sie alle nicht.

  10. #319
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Es gibt nummal Menschen, die vor einer Vorverurteilung alle Fakten prüfen möchten, um sich danach ein evtl. objektiveres Urteil bilden zu können. Schmuddeljournalismus ud Vorabverdächtigungen liegen ihnen fern.

    Zudem wurde für eine evtl. Verurteilung nicht einmal die mildernden Umstände geprüft. ;-D

    Wahrheit?

  11. #320
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Sorry Leute. Ich schreib nix mehr.

    Bekam gerade per Blitzüberweisung einen Scheck aus Nowhereland
    über 25.000.000,00 $ mit dem Vermerk "Shut up now".

Seite 32 von 39 ErsteErste ... 223031323334 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Michael Jackson - alles nur Show!?
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.09, 10:22
  2. Kondolenzthread für Michael Jackson
    Von Paddy im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 21:27
  3. Michael Jackson tot
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.09, 09:20
  4. Michael Jackson
    Von Volker im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.06.05, 12:04