Seite 31 von 39 ErsteErste ... 212930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 383

Michael Jackson ist tot!

Erstellt von antibes, 26.06.2009, 01:40 Uhr · 382 Antworten · 17.565 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von Paddy",p="743567
    Was nun?
    @strike schrieb's schon... :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von phimax",p="743664
    Zitat Zitat von Paddy",p="743567
    Was nun?
    @strike schrieb's schon... :-)
    Ist ja nett gemeint, aber dann müsste ich mein Naturell ändern können. Oberflächlichkeit ist mir ein Greuel und Wahrheit wichtig.

    Zudem habe ich die Eigenschaft eines Terriers, der sich einmal festgebissen, damit auch gleichzeitig entschieden hat festzuhalten. ;-D

  4. #303
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Ich kenne diese Problematik noch aus den Siebzigern. Da hat man gerne auf die Discoszene herunter geschaut. Irgendwann habe ich dann geschnallt, daß die Richtung nicht so wichtig ist. Hauptsache die Leute haben ihren Spaß daran. Laßt den "einfacheren" Leuten doch ihren Musikgeschmack. Früher hörte ich z.B. nie ABBA. Dann kam in den späten Achtziger eine Version von Punkern auf den Markt. Absolut witzig. Heute habe ich meinen Frieden mit dieser Gruppe geschlossen.
    Aber sei froh daß du so ein "musikalischer" Überflieger bist. :-)

    Ich habe während meiner Schüler- und Studentenzeit teilweise parallel in einem Klassikorchester, einer Folklore-, einer Volksmusik- und einer Jazzgruppe gespielt. Alles hatte seinen Spaßfaktor. Alle Zuhörer und Gäste waren in Ordnung.

    Ich kann diesbezüglich auch eine andere Meinung akzeptieren, solange sie nicht auf reine Provokation ausgelegt ist.

  5. #304
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von antibes",p="743679
    Ich kenne diese Problematik noch aus den Siebzigern. Da hat man gerne auf die Discoszene herunter geschaut. Irgendwann habe ich geschnallt, daß die Richtung nicht so wichtig ist. Hauptsache die Leute haben Spaß daran. Laßt den "einfacheren" Leuten ihren Musikgeschmack. Früher hörte ich nie ABBA. Dan kam in den späten Achtziger eine Version von Punkern. Absolut witzig. Heute habe ich meinen Freiden mit der Gruppe geschlossen.
    Aber sei froh daß du so ein "musikalischer" Überflieger bist. :-)

    Ich habe während meiner Schüler- und Studentenzeit teilweise parallel in einem Klassikorchester, einer Folklore-, einer Volksmusik- und einer Jazzgruppe gespielt. Alles hatte seinen Spaßfaktor. Alle Zuhörer und Gäste waren in Ordnung.

    Ich kann diesbezüglich auch eine andere Meinung akzeptieren, solange sie nicht auf reine Provokation ausgelegt ist.
    Ich habe gleichfalls überhaupt kein Problem mit anderen Musikgeschmäckern, insofern meine Gehörgänge nicht konfrontiert sind. Die erste Gage habe ich übrigens an eine Band ausgezahlt, die u.A. die Bee Gees und Adamo kopierten. Allerdings folgte dann bald Brian Auger & The Trinity (m. Julie Driscoll) und damit stiegen die Ansprüche.

    Kann auch andere Meinungen akzeptieren, solange sie nicht auf reine Provokation ausgelegt sind ("musikalischer" Überflieger z.B.). Ich denke, wir unterscheiden uns gleichfalls nicht darin, daß wir dennoch unsere eigene jeweils behalten, solange wir nicht vom Gegenteil überzeugt werden können. So what?

  6. #305
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Fans bringen sich um

    Wie groß kann die Liebe zu einem Idol sein? Ein Dutzend Fans des King of Pop konnten Michael Jacksons Tod offensichtlich nicht verkraften und haben sich das Leben genommen. Diese Zahl nannte jetzt der Präsident des Michael Jackson Fanclub 'MJJ Community' der amerikanischen Presse.
    Zu den ersten Anhängern, die Jacko in den Tod folgen wollten, gehörte der Michael Jackson Imitator Pavel Talalayev. In der Vergangenheit hatte der Russe mehrere tausend Dollar für Schönheitsoperationen ausgegeben, um seinem Idol ähnlich zu sehen. Erst in letzter Sekunde konnte er gerettet werden. "Ich weiß nicht, warum mich die Ärzte gerettet haben. Ich will bei Michael sein", sagte er den Medien zufolge nach seiner Rettung.

    Hunderte spielen mit ihrem Leben

    Dem Vorsitzenden des Michael Jackson Fanclubs zufolge spielen noch hunderte anderer Fans in diesen Tagen mit ähnlichen Suizidgedanken. Nachdem diese Meldung bekannt wurde, wandte sich der amerikanische Bürgerrechtler Jesse Jackson an alle Michael Jackson Fans und erklärte: "Viele Herzen sind schwer. Da ist ein großer Schmerz, aber auch die großartige Möglichkeit, Michaels Leben zu feiern. Der Gedanke 'We Are The World' machte Michael glücklich, nicht die Selbstzerstörung."

    http://vip.rtl.de/de/pub/stars/micha...?media=artikel


  7. #306
    Avatar von Sommer

    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    163

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von antibes",p="743508
    Guter Beitrag. Solltest wieder öfters schreiben.
    Ein ganz genialer Beitrag :bravo:

    Und wo wir gerade beim Album "Dangerous" sind, empfehle ich Titel Nr. 12, "Keep the faith"

    Zurücklehnen, Augen schließen und einfach diesen Song genießen - Gänsehaut pur. Ist übrigens auch einer von den Songs, der nicht ständig rauf- und runtergespielt wurde.

  8. #307
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Was bringt es, einem verstorbenen auf sein Grab zu pinkeln? Nix! Die ganze Diskussion hier ist so überflüssig wie ein Kropf!

    Was, Du magst keine Austern? Mein Gott, Du hast ja gar keinen Geschmack. Jeder nur halbwegs trainierte Gaumen (Zunge) kann die feinen Geschmacks-Nuancen einer frischen Auster zu schätzen wissen. Wer aber natürlich nur Currywurst mit Pommes isst, ja der hat natürlich keine Ahnung.

  9. #308
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Jede Diskussion wäre demnach überflüssig, wenn sie an den Verhältnissen eh nichts ändern kann. Am überflüssigsten zu wissen, was ein anderer gerade gegessen hat oder ob er heute schon zum Schuss gekommen ist.

    Würde es nicht weltweit einen solchen Hype geben und diese unangemessene Verklärung, gäbe es im Nachherein auch nichts mehr zu bemerken.

    Wenn aber all das u.A. dazu führt, daß sich z.B. weltweit hunderte Kinder umbringen, ist es bemerkenswert. Wie auch einige andere gesellschaftsrelevante Aspekte, die ich aber auch nicht ständig neu aufzählen möchte.

    Kritik an diesen Umständen hat mit Grabpinkeln m.E. auch nicht das Geringste zu tun. Dem King ist es völlig egal, wer sich aktuell echauffiert. Als er noch lebte, ging es ihm wahrscheinlich ab und an auf den Keks.

    Der jeweilige Musikgeschmack des Einzelnen ist auch egal und es ändert sich nichts, wenn darüber diskutiert wird.
    Aber naturgemäss gibt es eben unterschiedliche Geschmäcker
    und das kann man ruhig ohne Wut zur Kenntnis nehmen.

  10. #309
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von Paddy",p="743804

    Kritik an diesen Umständen hat mit Grabpinkeln m.E. auch nicht das Geringste zu tun. Dem King ist es völlig egal, wer sich aktuell echauffiert. Als er noch lebte, ging es ihm wahrscheinlich ab und an auf den Keks.
    Einem Verstorbenen als .............. nachträglich zu titulieren, obwohl er vor einem Gericht genau deswegen frei gesprochen wurde, hat irgendwie schon etwas mit Grabpinkeln zu tun.

    Der jeweilige Musikgeschmack des Einzelnen ist auch egal und es ändert sich nichts, wenn darüber diskutiert wird.
    Aber naturgemäss gibt es eben unterschiedliche Geschmäcker
    und das kann man ruhig ohne Wut zur Kenntnis nehmen.
    Klar kann man das! Ich würde nur nicht jemanden wegen seines Geschmacks als "Trottel" bezeichnen, oder ihm einen schlechten Geschmack nachsagen.


  11. #310
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Michael Jackson ist tot!

    Zitat Zitat von petpet",p="743813

    Einem Verstorbenen als .............. nachträglich zu titulieren, obwohl er vor einem Gericht genau deswegen frei gesprochen wurde, hat irgendwie schon etwas mit Grabpinkeln zu tun.
    Echt? Der wurde freigesprochen?

    Ich dachte immer, dass er sich mit 25 Mio. Dollar freigekauft hat, also nach der Bezahlung dieser Summe an einige der, natürlich mutmasslichen, Opfer keiner mehr gegen ihn ausgesagt hat.

Seite 31 von 39 ErsteErste ... 212930313233 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Michael Jackson - alles nur Show!?
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.09, 10:22
  2. Kondolenzthread für Michael Jackson
    Von Paddy im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 21:27
  3. Michael Jackson tot
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.09, 09:20
  4. Michael Jackson
    Von Volker im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.06.05, 12:04