Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 161

Lieblingsfilme und so weiter...

Erstellt von soulshine22, 30.10.2008, 14:39 Uhr · 160 Antworten · 14.935 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...

    Hehe, da bin ich ausnahmsweise auch mal up to date

    96 hours hab ich auch sehr gut gefunden

    Machinist war auch gut, The Wrestler war eine Glanzleistung von Mickey Rourke, absolut genial der Typ.

    Ja, weil ich den alten Eintrag gesehen hatte, Barfly, ein absoluter Klassiker, grenzgenial der Film. Ich sah ihn das erste mal vor ungefähr 15 Jahren, mein Vater brachte mir die Videokasette vorbei als ich mein erstes Lokal eröffnete, ein Bierlokal Gholfn hots nix

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...

    Gran Torino kann ich nur empfehlen.. :bravo:
    super film wie ich finde



  4. #93
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    902

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...

    Yep!
    Clint Eastwood:wird mit dem Alter immer besser,soll ja leider sein letzter Film als Schauspieler sein.

  5. #94
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...

    WATCHMEN

    irgendwie schwere kost wenn man an comic verfilmungen denkt, überlege noch ob er nun einfach genial war, oder doch nicht :-) schaue ihn mir nochmal ein zweites mal an, damit ich das in ruhe beurteilen kann



  6. #95
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...

    Habe ich schon "Herbstmilch – Lebenserinnerungen einer Bäuerin" vorgestellt?

    Für mich ist der Film der Inbegriff des neuen deutschen Heimatfilms (von Joseph Vilsmaier).



    Beide Hauptdarsteller Dana Vávrová und Werner Stocker sind inzwischen an Krebs verstorben. Ein großer Verlust für den deutschsprachigen Film.

    Werner Stocker
    Biografie:
    Werner Stocker wurde am 07.04.1955 in Flintsbach in Bayern geboren. Er studierte an der Neuen Münchner Schauspielschule und der Falkenberg-Schule.
    Werner Stocker starb am 27.05.1993 in München an einem Hirntumor.

    Nun sind beide wieder vereint.


    Dana Vávrová (* 9. August 1967 in Prag; † 5. Februar 2009 in München) war eine tschechisch-deutsche Filmschauspielerin und -regisseurin.

    Übrigens, die DVD gabs für 9,99 Euro im Karstadt. Der ganze Amimüll, mit dem die Welt seit Jahrzehnten überschwemmt wird, kostet ein mehrfaches.

  7. #96
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...

    HARHARHAR, ich roll mich ab...

    die geschmacklichen Unterschiede der Nittayaner treten immer deutlicher als eigentliche Stärke dieses Forums in den Vordergrund. Neuestes und wohl bisher bestes Beispiel:
    marc stellt die abgedrehte neue Comic-Verfilmung "WATCHMEN" vor — und Antibes kontert mit "HERBSTMILCH", den Lebenserinnerungen einer Bäuerin.

    Wird schwer sein, das zu toppen!

    Fun enough...
    Zu "HERBSTMILCH" sage ich mal lieber nichts, sonst gibts hier wieder Gekloppe...
    ...aber zu marcs Kommentar über "WATCHMEN" bin ich doch etwas überrascht, wenn man mal vergleichsweise Kritiken wie diese hier liest:
    http://www.filmstarts.de/kritiken/70719-Watchmen.html
    Ich fiebere dem Streifen jetzt auf jeden Fall schon ne ganze Zeit entgegen, und werde kommenden Mittwoch das — inzwischen wohl eher zweifelhafte — Vergnügen haben, denn Dank marcs "Begeisterungs-Posting" und stolzen 162 Minuten Laufzeit!!! liegt mir das Projekt inzwischen doch etwas schwerer im Magen als anfangs.

  8. #97
    Avatar von taafaa

    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    9

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...



    Story:
    Barney (Nathan Jones) wird bei seinem Thailand-Trip all sein Geld und sein Pass gestohlen, halbnackt ist er in einem Land gefangen dessen Sprache er nicht einmal beherrscht. Unterwegs trifft er auf ein diebisches Mädchen, dass von ein paar Gaunern verfolgt wird, doch auch wenn er ihr gerne helfen möchte hat er das Problem dass er es hasst zu kämpfen. Als er sich mit dem Mädchen anfreundet werden seine Probleme nur noch größer, woran ein bestimmte Mahlzeit nicht ganz unschuldig ist


  9. #98
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...

    lass uns nochmal drüber quatschen wenn du ihn gesehen hast@sleepwalker :-) mal schauen was du zu sagen hast

    gruß marc

  10. #99
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...

    Hab mir auch gerade Watchmen angesehen.

    Sehr gut, auffallend, dass die Auswahl der Musik meinen Geschmack trifft, ich selbst kann aber mit diesen Beleuchtungstechniken die so auf retro machen nicht so viel anfangen, fiel mir schon bei "The Dark Knight" etwas unangenehm auf, den ich aber im Endeffekt wirklich genial fand.

    Marc, mit "schwerer Kost" könntest Du recht haben, schwer vor allem deswegen, weil mir einfach irgendwelche spannungsaufbauende Elemente in dem Film fehlen und er dann bis zum Schluss doch etwas langatmig ist, liegt aber sicherlich an mir, weil ich mich eher der "TomClancy-JohnGrisham Spannung" angesprochen fühle, also von was Leichtem halt, das versucht für die Pseudointellektuellen anspruchsvoll zu wirken.

    Ich bereue aber auf keinen Fall ihn gesehen zu haben.

  11. #100
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Lieblingsfilme und so weiter...

    nicht lesen wenn man den film noch sehen will ;-D





    najo erstmal fehlte mir irgendwie der wahre superheld ich meine außer dr.manhattan ist die crew ja nicht so spektakuell..desweiteren ist dem doktor die menscheit recht egal :-) der comedian war auch nicht unbedingt das, was man einen guten nennt.. ;-D rorschach hat mir gut gefallen, auch wenn er als leichter psycho galt war er es doch, der ehrlich bis zum bitteren ende war silk spectre brauchte einfach nur gut aussehen, mehr auch nicht der typische comic inklusive superhelden war lange zeit nicht vorhanden, von szenen zwischen spectre und nite owl im owlship will ich erst garnicht anfangen ;-D

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. asiatische Lieblingsfilme
    Von Yak2501 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 13:29
  2. Wie geht es weiter?
    Von destinationkho im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.06, 20:12
  3. Lieblingsfilme: Nennt Eure 3 Favoriten...
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 21.02.06, 16:49
  4. Wie gehts nun weiter?
    Von johnny_BY im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.05.04, 21:47