Ergebnis 1 bis 7 von 7

Lebensmittel von Thailand nach Deutschland versenden

Erstellt von Oni75, 21.04.2008, 15:51 Uhr · 6 Antworten · 2.571 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Lebensmittel von Thailand nach Deutschland versenden

    Auch wen meine Kleine mit der Deutschen Küche ziemlich gut zurechtkommt will sie sich von ihren Eltern ein gut geschnürtes Paket mit Thailändischen Leckerreien senden lassen.

    Macht das überhaupt Sinn oder nur Ärger und Probleme weil evtl. der Zoll Probleme macht.

    Hat hier schon jemand erfahrungen gemacht oder ein etwas genaueres Wissen zu den Zollbestimmungen hierzu?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Lebensmittel von Thailand nach Deutschland versenden

    Kommt drauf an, was drin ist. Wenn es nicht riecht, sind die Chancen recht hoch, dass es durch den Zoll kommt, ohne kontrolliert zu werden. Ich würde mal grob sagen, jedes zehnte Paket aus Thailand wird geprüft.

  4. #3
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.330

    Re: Lebensmittel von Thailand nach Deutschland versenden

    ging bei uns immer problemlos, auch chinesische Naturmedizin,
    oder die guten Tiffys, vielleicht nur Glück,

    rolf2

  5. #4
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Re: Lebensmittel von Thailand nach Deutschland versenden

    Erstmal Danke.
    Pois Mutter war heute schon bei der Post.Mal abgesehen von den 3 kg Mangos haben die alles angenommen.Hauptsächlich ein Parr Gewürze und Sachen die der Örtliche Asia Shop nicht hatt.
    Mal sehen was der Zoll dazu sagt.

    Gruß
    Norbert

  6. #5
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Lebensmittel von Thailand nach Deutschland versenden

    Zitat Zitat von Oni75",p="584292
    Mal sehen was der Zoll dazu sagt.
    Gruß
    Norbert
    Und Norbert,was hat der Zoll gesagt?Ist das Paket denn angekommen?

    Willi

  7. #6
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Lebensmittel von Thailand nach Deutschland versenden

    Zitat Zitat von Oni75",p="584034
    Macht das überhaupt Sinn
    Ich denke nicht.

    Wenn man die Postgebueren mitrechnet, kommt man da teurer und hat eventuell noch Aerger mit dem Zoll, die das vielleicht sogar in die Tonne schmeissen. Man hat viel gezahlt und hat doch nix.
    Hier kann man eigendlich alles in den Asia-Laeden kaufen, was Frau so braucht. Ausgefallene Sachen kann man ja ueber Bekannte mitbringen lassen.

  8. #7
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Re: Lebensmittel von Thailand nach Deutschland versenden

    Auf Glutamat würde ich auf alle fälle ausdrücklich verzichten.Sonst kann es passieren daß das Päckchen mit 4 Wochen verspätung ankommt und ein Aufkleber ist drauf mit der Aufschrift "Zollamtlich geprüft".Bei weißen,etwas säuerlich schmeckenden,spitzkristallienen Pulver werden Zöllner etwas hellhörig und schleppen es gleich ins Labor.

Ähnliche Themen

  1. SMS von Thailand nach Deutschland
    Von Bajok Tower im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.11, 10:41
  2. Wo Thai-Lebensmittel in Deutschland beziehen
    Von Sascha84 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.08, 05:37
  3. Lebensmittel nach Thailand einführen?
    Von kodiak im Forum Essen & Musik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.08.07, 14:57
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  5. MMS von Deutschland (O2) nach Thailand versenden
    Von Wilai im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.05, 17:27