Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Konserven

Erstellt von Bang444, 22.09.2008, 18:42 Uhr · 21 Antworten · 2.179 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Konserven

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="635217
    In Bezug auf die Ware in Kambodscha.
    Und wie sind die Preise für diese Güter @ TomTom?
    Gibt es keine Importsteuer?
    Und die Quali von den Haribos?
    Hier in Bkk gibt es ja auch Haribo, aber die Quali ist oftmals schlechter als in Deutschland

    Klar gibtr es Importzoelle in Kambodscha. Und auch noch kraeftig Korruption. Ausserdem schwanken die Preise kraeftig wegen des Dollarkurses.

    Aber z.B. Ein 5er Pack Milka Schokolade aus Frankreich knapp 6 Dollar, Nutella aus Australien $4.50, Camembert Frankreich (President) um die $5, aus Daenemark um die $3, Parmesan am Stueck 250g $6, grosse Toblerrone schwarz oder gelb $2.20, dann natuerlich Bounty, Snickers, Milkyway, Twix, Mars Kitkat etc. (sogar die Packungen mit den Dingern in klein), 1 kg Leberkaese ca. $6.50, Weisswuerste 1 kg $6.50. Alkohol ist extrem guenstig (Vodka ab $3, Bacardi um die $8, Jack Daniels um die $12). Weine ab $3!

    Haribos sind aus Frankreich und Du bekommst nahezu alles: diese Bananen, Erdbeeren, Gummibaerchen, Weingummi etc. Qualitaet ist gut, die Temperaturen machen halt zu schaffen (oft bei der Schokolade).

    Auch normale Lebensmittel wie Barilla Nudelsossen, Fertiggerichte, Streichwurst etc. bekommst Du.

    Und das ganze sind jetzt Preise fuer Sihanouk. In Phnom Penh in den grossen wholesales bekommst Du alles nochmal ein Stueck preiswerter. Du bekommst sogar so Sachen wie gefrorenen Rosenkohl, Himbeeren, Erdbeeren etc.

    Und alles was Du selbst mit nach Thailand zuruecknimmst, interessiert keinen an der Grenze. Nicht mal nach Drogen, und davon gibt es hier ja mehr wie genug, wirst Du kontrolliert.

    Uebrigens kommt auch sehr viel Ware aus Vietnam. Von Suessigkeiten von dort kann ich nur abraten. Sieht auf der Verpackung lecker aus, ist aber in der Regel reines Palmfett, das ein wenig gefaerbt wird. Dafuer haben die Vietnamesen hier andere gute Sachen auf dem Markt wie bspw. Fleischbruehe - die schmeckt wie in Europa, also nicht dieses Asien Knorr Zeugs.

    Fuer den, der mal nach Phnom Penh, Siem Reap oder Sihanouk kommt, lohnt das bestimmt

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von bezauberer123

    Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    71

    Re: Konserven

    Habe vor einigen Wochen ein Paket an einen Freund in Bang Saphan geschickt, Inhalt etwa 5 Aldi Salamis, weitere 5 Dauerwürste , Süsswaren und Modeschmuck, alles problemlos angekommen...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123