Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Kaffeebohnen in Thailand

Erstellt von norberti, 02.01.2014, 09:11 Uhr · 62 Antworten · 7.389 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Geht mich zwar nichts an, ich frage trotzdem. Fährst Du zum Visa-Run bis nach Nong Khai?
    Vielleicht hast Du übersehen, dass seit letztem Jahr eine neue "Brücke" in Tha Li aufgemacht
    wurde. Das ist von Dir aus nur die halbe Entfernung und in Tha Li ist so gut wie nichts los, es
    geht also schneller und das Laos-Visum ist aus irgendwelchen Gründen 100 THB billiger.
    Einen Duty-Free-Shop gibt es allerdings (noch) nicht (deswegen fahr' ich auch lieber da hin -
    mein Schatz hat schon genug hinter der Grenze gekauften Mist wieder weggeworfen).
    Nein es ist icht so habe ein Jahres Visa.Hättest du nur richtig gelesen .
    ""Nein ist nicht Laos aber an der grenze dachte das dort Lebensmittel aus Laos angeboten werden . Werde also das nächte mal über die grenze fahren konnten es dieses mal nicht tun da kurz vorher meiner Tochter Ausweis verloren ging.""

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Ich möchte zum wiederholten Male kundtun, dass ich kein
    Premium-Expat bin und in der schönen "Pampa" wohne.

    Hauptsache, es geht Dir gut.

    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Wieso zu teuer?
    Für 1 Päckchen (250 gr) Kaffee gemahlen, vakuumverpackt zahlst Du in DE ca. € 4,00, das Kilo also € 12,00.
    Für 1 Tüte mit 100 Pads zahlst Du in LUX € 6,90, das sind 700 gr., das Kilo also unter € 10,00.
    Bist Du sicher? KG Pads unter 10,00 €???

    333 Gramm ungefähr 6,00 €
    Senseo Kaffeepads Regular / Klassisch, neues Design, 10er Pack, 10 x 48 Pads | eBay

  4. #53
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von rampo Beitrag anzeigen
    Hab meinen Kaffee aus Laos . Das Kg 100 Baht .
    Und wie schmeckt der?

    Ich hatte jetzt auch schon einige Mal Kaffee direkt vom Produzenten gekauft, weil der hier bei uns in Chiang Mai angebaut wird. War bisher leider kein guter dabei. Dafür habe ich mittlerweile einen Händler und Röster im banachbarten Moo Baan ausfindig gemacht, der mehrere Sorten und Röstungen anbietet. Der hat ausgezeichneten Kaffee. Er hat ihn mir sogar geschenkt. Beim nächsten Mal werde ich allerdings auf Bezahlung bestehen.

    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Oh mein lieber, so ein kleiner Kaffeeautomat ist was feines fuer zu Hause. Da braucht man kein Restaurant. Der Kaffee aus den Dingern schmeckt um Welten besser wie die Ploerre aus den "normalen" Kaffeemaschinen.
    Damit hast du vermutlich Recht. Was (außer dem Kaffee selbst) zum Aroma beiträgt ist gutes Wasser und das Mahlen der Bohnen. Das kriegt man zwar auch ohne Kaffeeautomaten hin, aber es ist deutlich mehr Arbeit. Darüber hinaus produziert der hohe Druck eines Kaffeeautomaten den typischen "goldenen Schein" auf der Oberfläche einer echten Gourmet Tasse. Geschäumte Milch, z.B. für einen Capuccino, ist natürlich auch nicht zu verachten. Insofern ist ein schlägt ein guter Kaffeeautomat eine normale Filterkaffeemaschine wirklich um Längen.

    Cheers, X-pat

  5. #54
    Avatar von rampo

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    516
    x-pat .

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Kaffee , so um 8-10 am Tag trinke ich auch meiner Frau schmeckt er .

    Sie sagt kommt fast auf den Oesterreichen hin ( Meindl) einer der Besten von A.

    Angeblich laut unserer Laos Verwantschaft soll er aus Vietnam kommen .

    Fg.

  6. #55
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Für Member in Pattaya kann ich diesen Laden empfehlen!!Link: Location & Hours | Benjamit Coffee Pattaya Der ist auf dem Di.& Fr.Markt gegenüber Friendship in Süd Pattaya !
    Die rösten selber und haben eine gute Auswahl!!

    Der kostet 140.-THB


    Der kostet 180.-THB


    In Verbindung mit dieser.....einfach nur köstlich!!


    MfG

    Buddy

  7. #56
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Bist Du sicher? KG Pads unter 10,00 €??? 333 Gramm ungefähr 6,00 €
    Beutel mit 100 einzeln in Alu verpackten Pads(7gr.) ab 5,99 € in Luxembourg
    (stand dabei!-ich komme aus der Ecke).
    Die zu € 6,99 (vier verschiedene Sorten) sind genießbar und teurer wird's dann
    bei den Marken-Blends (wo auch nichts anderes drin ist).

  8. #57
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @rampo...........Meinl war schon mal besser, leider hat er auch einige ungute Sorten dabei!! Diesmal hatte ich mich "angesch..." mit einer "silbermischung" im Angebot bei "Zielpunkt" in Wien, für halben Angebotspreis um € 14,- statt 28,-, aber als ich diesen hier dann öffnete erlebte ich mein "Wunder".....gemischte Bohnen, mal dunkle mal hellere usw.............. Wenn ich dann im Juli wieder in Wien bin, haue ich diese denen um die Ohren! Denn das ist keine Qalität gewesen, nur deren Name ist mir zuwenig!! Ok, Meinl hat auch gute Qali, hatte eben Pech diesmal........
    Leider ist Meinl etwas mit der Qalität runtergekommen.....seit Meinl V "junior" das Ruder übernommen hatte..........

    Aber dafür "tröste" ich mich jetzt mit dem "KHOA THALU-Kaffee" aus Chumpon

  9. #58
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Für Member in Pattaya kann ich diesen Laden empfehlen!!Link: Location & Hours | Benjamit Coffee Pattaya Der ist auf dem Di.& Fr.Markt gegenüber Friendship in Süd Pattaya !
    Die rösten selber und haben eine gute Auswahl!!
    In Verbindung mit dieser.....einfach nur köstlich!!
    Das kann ich bestätigen. Selten einen besseren in Thailand getrunken, als bei DIR auf der Terrasse.

    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Beutel mit 100 einzeln in Alu verpackten Pads(7gr.) ab 5,99 € in Luxembourg
    Die zu € 6,99 (vier verschiedene Sorten) sind genießbar und teurer wird's dann
    bei den Marken-Blends (wo auch nichts anderes drin ist).
    Mag keine Alu-Splitter im Kaffee, egal zu welchem Preis......

    Aluminiumvergiftungen durch Kapselkaffee? | Kaffeewacht's Blog


    Kaffeepads und

  10. #59
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Kaffeepads sind auch so eine Erscheinung der ausufernden Wegwerf- und Konsumkultur. Aufwändige Verpackung und viel schlecht abbaubarer Müll.

    Warum man in einem Kaffeeanbauland eingeflogene Kaffeekapseln verwenden sollte bleibt mir ein Rätsel. Wie in diesem Thread mehrfach bewiesen, gibt es hervorragende und preisgünstige lokale Produkte. Man muss sie nur finden.

    Cheers, X-pat

  11. #60
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Mag keine Alu-Splitter im Kaffee, egal zu welchem Preis......
    Aluminiumvergiftungen durch Kapselkaffee? | Kaffeewacht's Blog Kaffeepads und
    In Alu-Folie eingepackte Pads sind keine Kapseln und die Hüllen wurden von mir nicht
    der Botanik überlassen (wie hier üblich).


    "Warum man in einem Kaffeeanbauland eingeflogene Kaffeekapseln verwenden sollte, bleibt mir ein Rätsel.
    Wie in diesem Thread mehrfach bewiesen, gibt es hervorragende und preisgünstige lokale Produkte.
    Man muss sie nur finden.

    Cheers, X-pat"

    Hab' sie halt jetzt gefunden.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte