Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 105

Was ist das?

Erstellt von destinationkho, 13.08.2006, 16:48 Uhr · 104 Antworten · 5.598 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Was ist das?

    Sawasdekrap,
    also "Makwän" wie das hier genannt wird, kenne ich nicht...
    Aber ich glaube, es handelt sich hier um eine falsche Schreibweise für "Makän" ( มะแข่น ), das ist der Szechuanpfeffer.
    Es sind die Früchte (Fruchtstand) von Zanthoxylum, einer Rutacee.
    Geh doch mal auf die Seite
    budrungahttp://www.uni-graz.at/~katzer/germ/index.html

    Da findest Du ne Menge über Gewürze! Auch über Szechuanpfeffer!

    Gruß, Erwin

    PS.:Wie ich sehe, klappt der Link nicht. Aber gib mal mei Google "Zanthophyllum" ein, der erste Treffer und Du bist da!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von echternach

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    105

    Re: Was ist das?

    @chinnotes
    Das ist richtig. Andere Schreibweisen je nach Region sind:
    กำจัดต้น, มะข่วน, มะแข่น. Wobei es schwierig ist, welche Art gemeint ist, die sind botanisch sehr unterschiedlich. Es gibt den Tibetanischen, den Koreanischen, den Chinesischen usw.

  4. #23
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Was ist das?

    Es ist aber wirklich nicht so einfach. Ich habe mal gegoogelt und komme auch nicht zu einem 100%tigen Ergebnis. Aber Szuanpfeffer dürfte es auf jeden Fall sein.

    Die nächste Frage: Was ist das?






    ผักชีมีประโยชน์ตั้งแต่รากถึงใบนอกจากจะให้กลิ่นในอา หารแล้ว
    สีเขียวๆของใบกลมหยักยังช่วยแต่งอาหารให้น่ารับประทา นอีกด้วย

  5. #24
    Avatar von echternach

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    105

    Re: Was ist das?

    ผักชี (ผักจี) = ยี่หร่า Koriander wird Regional auch als ji-ra bezeichnet. Verwechselungsgefahr mit Kümmel, หอมป้อม = ผักชี
    Koriander, Coriander. (Pak Chee) Nirgends auf der Welt wird Koriander so vielfältig eingesetzt wie in Thailand. Sowohl die Wurzeln als auch die Blätter und Samen kommen zum Einsatz.
    Die Wurzeln werden zusammen mit Knoblauch und schwarzem Pfeffer zerstoßen, und bilden eine verbreitete Grundwürze bei Suppen. Die frischen Korianderblätter garnieren zahlreiche Gerichte, und der getrocknete Samen wird großzügig verwendet. รากผักชี..rag pak tschi. Das ist die Wurzel. (Coriandum Sativum) Achtung: Koriander oder Sellerie oder Petersilie.? Bei. pag tschi herrscht einige Verwirrung, denn vieles wird unter dem Namen pag tschi geführt. Tatsächlich ist es Petersilie ähnlich. Frischer Koriander ist ใบผัก. Es wird auch Chinesische Petersilie genannt. Fälschlicherweise. Koriandersamen werden geröstet und zu Pulver verarbeitet. Für Kurriepaste.

  6. #25
    Avatar von wiesel

    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    102

    Re: Was ist das?

    ich hab da auch mal ne frage:
    was sind คื่นฉ่าย, คะน้า und กวางตุ้งดอก ?

  7. #26
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Was ist das?

    @Wiesel,

    da kann ich dir leider nicht weiter helfen. Aber ich habe noch eine Frage. Was ist das?






    ผักชีลาว ลักษณะของใบเป็นฝอยมากกว่าผักชีธรรมดา
    ในภาคอีสานนิยมนำมาปรุงแต่งอาหารประเภทปลา
    เมล็ดของผักชีลาว เรียกว่า เทียนตาตั๊กแตน นำมาใช้ประโยชน์ได้เช่นกัน

  8. #27
    Avatar von echternach

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    105

    Re: Was ist das?

    คื่นฉ่าย ist eine Schreibweise von Sellerie, richtig ist คึ่นช่าย.
    คะน้า ist chinesischer Blattkohl, müsste aber ผักคะน้า geschrieben werden um Missverständnisse zu vermeiden. Nur คะน้า kann auch chinesischer Brokkoli sein.
    กวางตุ้งดอก ist mir unbekannt. Wo hast du diesen Begriff her??

  9. #28
    Avatar von echternach

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    105

    Re: Was ist das?

    @destinationkho
    Laos Koriander

  10. #29
    Avatar von wiesel

    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    102

    Re: Was ist das?

    vielen dank für die schnelle antwort!

    ich habe ein paar samen in plastiktütchen mitgebracht bekommen, da waren nur diese worte als kleiner aufkleber drauf.
    die einheimische tierwelt fand die frisch gekeimten pflanzen jedenfalls อร่อย มาก มาก.

  11. #30
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Was ist das?

    Zitat Zitat von echternach",p="386273
    @destinationkho
    Laos Koriander
    @echternach,

    meinst du, das könnte dieses sein?

    Koriander (Thailand, Indien, Sri Lanka, Indonesien, Singapur, Burma, Kambodscha, Laos)
    Koriander läßt sich ebenso leicht ziehen wie Petersilie, an die er erinnert. Er hat einen sehr eigenen Geschmack, der charakteristisch für die thailändische und kambodschanische Küche ist. Die Blättchen schmecken an Salaten, asiatischen Reisgerichten mit Gemüse und Tofu. Die Körner passen ebenfalls zu Curries und Pilaws. Die frischen Blätter verwendet man meist zum Garnieren, Wurzeln und Stengel werden auch gegart. Im Westen wird Koriander häufig ohne Wurzeln verkauft, doch wer das Glück hat, sie zu finden, kann sie einfrieren. Koriandersamen (met phak-hii) werden getrocknet und ganz oder gemahlen als Gewürz benutzt. Mit den Körnern würzt man Beizen, Brot und Gebäck; gemahlener Koriander eignet sich für Geflügelfüllungen.

    Bin mir nicht sicher.

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte