Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Isan Thai restaurant in München

Erstellt von manao, 02.01.2009, 09:23 Uhr · 47 Antworten · 9.315 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von manao

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    328

    Isan Thai restaurant in München

    Ich habe Besuch aus Thailand, die Liebe sehnt sich so sehr nach Som Tum, Pla Pao also nicht so schickimicki Thai, wir kennen leider nichts ausser Kaimug - wer kann was empfehlen ??

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Isan Thai restaurant in München

    dann ab in den nächsten Asia Laden und einkaufen, kochen macht nochmal soviel Spaß

  4. #3
    Avatar von manao

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    328

    Re: Isan Thai restaurant in München

    555555 aber sie kann leider nicht kochen und ich kann kein Som Tum !! ;)

  5. #4
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Isan Thai restaurant in München

    eine Thai die nicht kochen kann, sehr selten

    Produkt: Thailändische Küche
    Datum: 23.01.03 (1591 Lesungen)
    Bewertung:

    Vorteile: Schnell & einfach zu machen, Exotisch

    Nachteile: Nicht jedermanns Geschmack, Manche Zutaten nur in Spezialgeschäft

    Papayasalat (Som Tam Thai)

    Die Papaya ist eine der leckersten Früchte, deswegen möchte
    ich euch dieses Rezept auf keinen Fall vorenthalten. :-) Das
    aufwendigste ist wohl die Beschaffung der Zutaten, es lohnt sich
    aber! Hier mein Rezept für 4 Personen

    Zutaten für 4 Personen:

    1 (unreife) grüne Papaya
    4 lange asiatische Bohnen (Schlangenbohnen)
    3 Tomaten
    3 Eßlöffel ungesalzene Erdnüsse
    3 Knoblauchzehen
    1 Limette
    2 Teelöffel Chilipaste
    1 Eßlöffel Palmzucker
    1 Eßlöffel Fischsauce
    6 getrocknete Garnelen

    Einige der Zutaten sind im Normalfall nur in einem Asia-Shop zu erhalten.

    1. Zunächst muß die Papaya geschält, halbieren und entkernt werden. Dies
    geht am einfachsten mit einem Löffel. Danach wird die Frucht fein gestiftet.

    2. Die Schlangenbohnen werden in etwa 1 cm lange Stücke geschnitten,
    die Tomaten werden achteln, die Erdnüsse grob gehackt und die Knoblauchzehen
    geschält. Nun muss noch die Limette ausgepresst werden. Hiervon wird nur der
    Saft benötigt

    3. Chilipaste, Palmzucker, Fischsauce und die Garnelen zusammen mit einem Eß-Löffel der
    Papayastreifen und einem Eß-Löffel Bohnen in einem Mörser kleinhacken oder in einer
    Küchenmaschine zerhacken.

    4. Die eintstandene Paste mit der Papaya, den Bohnen, den Tomaten und den Erdnüssen vermischen und mit dem Limettensaft abschmecken.

    Volia, ein exotischer Salat der noch dazu einfach & schnell zu machen ist.
    Hier gefunden

    http://www.dooyoo.de/rezepte/thailae...kueche/813981/

  6. #5
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Isan Thai restaurant in München

    Zitat Zitat von Olli",p="673950
    eine Thai die nicht kochen kann, sehr selten
    Musste ich auch gerade denken Ab in den nächsten Asia-Shop, da gibt es alle möglichenm Zutaten, viel auch vorbereitet für Currys, Schweinespiesschen, etc. Rezepte gibt´s im Internet, da könnt ihr fast nichts mehr falsch machen Wenn der Laden gut sortiert ist (unserer hier ist es ) gibt´s dort auch Pla Ra. Wenn da keine Heimatgefühle aufkommen

    Alex

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Isan Thai restaurant in München

    Zitat Zitat von Alek",p="673956
    Zitat Zitat von Olli",p="673950
    eine Thai die nicht kochen kann, sehr selten
    Musste ich auch gerade denken...
    moin,

    war auch mein gedanke @manao, die möchte sich von dir versorgen lassen


  8. #7
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Isan Thai restaurant in München

    Das Rezept ist was für Weicheier - anstatt zwei Löffel Chilipaste eine Handvoll Chilis nehmen und vor allem den Stinkefisch nicht vergessen

  9. #8
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Isan Thai restaurant in München

    Zitat Zitat von ernte",p="673959
    Das Rezept ist was für Weicheier - anstatt zwei Löffel Chilipaste eine Handvoll Chilis nehmen und vor allem den [highlight=yellow:452476b176]Stinkefisch[/highlight:452476b176] nicht vergessen
    Der aber zuvor aufbereitet werden muß ;-D
    es gibt eben sehr viele Variationen

  10. #9
    Avatar von manao

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    328

    Re: Isan Thai restaurant in München

    ja, sie ist schon ein bisschen faul, und kann echt nicht kochen, aber wirklich lieb und sie tut mir so leid, sie friert so sehr ...
    ich koche normal schon auch gerne aber heute nicht. Bin aber in M noch nicht so richtiug eingerichtet. Wir wollen ins Restaurant oder einen guten Imbiss gehen !
    ... und nein pla ra will sie nicht, somtum thai ist der Wunsch !!

  11. #10
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Isan Thai restaurant in München

    Zitat Zitat von manao",p="673964
    ... und nein pla ra will sie nicht, somtum thai ist der Wunsch !!
    @manao, Dir ist klar, dass Du im Moment die Klischees vieler Member hier komplett auf den Kopf stellst

    Alex

    PS: Ironie-Tags vergessen :P

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Die schönen ladies vom Isan" auf Thai erhältlich????
    Von Travelmaxxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.08, 18:00
  2. Sino Thai in München
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.08, 16:50
  3. Suche gutes Thai Restaurant in München
    Von houndini im Forum Essen & Musik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.02.07, 08:37
  4. Thai/ Isan Essen
    Von norberti im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.10.06, 08:41
  5. Thai Isarfest in München
    Von jaidee im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.07.05, 21:06