Ergebnis 1 bis 7 von 7

Insiderfrage: Was macht man gegen NAM PIT ?

Erstellt von DisainaM, 11.04.2004, 10:13 Uhr · 6 Antworten · 962 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Insiderfrage: Was macht man gegen NAM PIT ?

    Die gebräuchlichste Anwort lautet wohl :

    Man trinkt es nicht.

    Aber jeder ist wohl sein eigener Chemiker,
    wenn man es getrunken hat, und einen RESET machen muß,
    um wieder normal zu werden.

    Mag77 in Kombination mit ...

    Duriankur mit ...

    Jeder wird da wohl seine Geheimmittel haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Insiderfrage: Was macht man gegen NAM PIT ?

    Was bitte ist NAM PIT? :???:

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Insiderfrage: Was macht man gegen NAM PIT ?

    Wörtlich übersetzt würde es heissen; Wasser - Gift

    natürlich trinkt keiner giftiges Wasser,

    aber Wasser, das in bestimmter Form verunreinigt ist,

    und damit zu massiven Beschwerden führt.

    [hr:b4010daac0]

    Damit keine Verwechslungen aufkommen,

    habe keine Probleme, wenn ich auf dem Land zu Besuch bin,

    und zur Begrüssung die große 'silberne' Schale in eine Regenwassertonne getaucht wird, und anschließend mir angeboten wird.

    Regenwasser mag zwar nich dt. Trinkwasserstandart genügen,
    ist für mich kein Problem.

    Wasserverunreinigungen müssen nicht unbedingt ungewollt sein, weil die normale Wasservergiftung für Europäer anders verläuft (hier sind bekanntlich die Einheimischen, die in Brasilien oder Thailand mit bestimmten Formen von Wasserverunreinigungen aufgewachsen sind, immun, der Körper hat von Kindheit an eine Resistenz aufgebaut).
    Bei Nam Pit kann die Verunreinigung bewußt hergestellt sein, da auch Thais vor diesem giftigen Wasser erstmal chancenlos sind.

    Bei Nam Pit ist es wohl eher ähnlich, wie beim Alkohol, wo massiv Salz dem Körper abgebaut wird, und der kurzfristig auftretende Kater durch schlucken von Salzen und basischen Laugen erträglicher gemacht wird.
    Nam Pit entzieht andere Stoffe dem Körper, und wirkt viel länger vor, kann sich über Wochen hinziehen, bis der Körper mit sauberen Wasser sich völlig durchgespült hat, und sein inneres Gleichgewicht wieder hergestellt hat.
    Begleiterscheinungen, wie Fieber, oder das persönliche Gefühl, eine schwere Grippe zu haben, ein Kopf kurz vorm Platzen, (Raucher unbedingt einen Stop einlegen, sonst wird es noch viel schlimmer),
    sind so einige Begleiterscheinungen.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Insiderfrage: Was macht man gegen NAM PIT ?

    ... noch ein paar nützliche Begleiter :



    Yellow Tea Beutel lassen sich auch mit kaltem Wasser trinken;

    Dextro - Traubenzucker ist auch kein Fehler;

    Instant Ginger ist manchmal auch nicht zu vernachlässigen.


    [hr:44e3b1febe]

    Der falsche Eiswürfel im Glas, und schon wars um mich geschehen,

    beim ersten Mal half noch ein Arzt, mit einer Spritze, und einer 20 Minütigen Schlauchverbindung in meine Vene.

  6. #5
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Insiderfrage: Was macht man gegen NAM PIT ?

    Zur Vorbeugung gegen Montezumas Rache nehme ich im Urlaub täglich eine Perenterol Kapsel ein. Das ist so eine Art Hefeprodukt für den Verdauungstrakt.
    Ob das allerdings auch vorbeugend gegen die Auswirkungen von vergifetetem Wasser hilft, wage ich mal zu bezweifeln.

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Insiderfrage: Was macht man gegen NAM PIT ?

    Zitat Zitat von moselbert",p="125963
    Zur Vorbeugung gegen Montezumas Rache nehme ich im Urlaub täglich eine Perenterol Kapsel ein.
    Durchfallerkrankungen oder Dehydration sind ja wirklich harmlose Nebenwirkungen.
    Imodium akut ist gegen den normalen Durchfall schon wirksam,
    nur das Zeug verbindet sich mit dem eigenen Schleim,
    und setzt sich hinter der Stirnhöle fest, das man sich im Schädel wie ein Reifen, kurz vorm Platzen fühlt. Gleichzeitig schwitzt man nachts übermäßig, und der Darmtrackt spielt auch verrückt.

    Mag77 ist eine Magnesium Aluminium Milch, die den Magendarmtrackt ruhig stellt.

  8. #7
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Insiderfrage: Was macht man gegen NAM PIT ?

    Ich nehme immer Immodium und eine Tüte von diesem Elektrolytpulver. Schmeckt in Sprite besse, aber vosichtig, schäumt dann ganz pervers.

Ähnliche Themen

  1. Repressalien gegen Expats bei protesten gegen China
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 08:38
  2. Die Macht der Worte . . .
    Von wedelich im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.06, 10:21
  3. Was macht man...
    Von a_2 im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 21:19
  4. Macht nur weiter so
    Von Iffi im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.03.04, 10:27
  5. Thailand macht Rückzieher im Kampf gegen Unmoral
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.03, 07:03