Seite 6 von 49 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 486

Hot Chili

Erstellt von antibes, 03.10.2007, 20:37 Uhr · 485 Antworten · 42.862 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von Nokhu",p="862087
    Die Blattläuse haben sich anscheinend (hoffentlich) nach einmaligem Gebrauch von "Biowaffen" verabschiedet.
    Diese Biowaffen würden mich interessieren. Bringen die auch was gegen Schildläuse?

    Zitat Zitat von Nokhu",p="862087
    Und hier ist mein alter zu sehen:
    Sieht verdächtig nach Habanero aus, oder tausche ich mich da...

    Gruss, René

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von ReneZ",p="862094
    Diese Biowaffen würden mich interessieren. Bringen die auch was gegen Schildläuse?
    Laut Hersteller ja.

    http://www.pflanzotheke.de/shop/exec...tlausfrei.html


    Zitat Zitat von Nokhu",p="862087
    Und hier ist mein alter zu sehen:
    Zitat Zitat von ReneZ",p="862094
    Sieht verdächtig nach Habanero aus, oder tausche ich mich da...
    Das ist auch meine Vermutung. Den Samen habe ich damals aus einer Mixed-Chili Verpackung aus dem Supermarkt gewonnen.

  4. #53
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von Nokhu",p="862108
    Das ist auch meine Vermutung. Den Samen habe ich damals aus einer Mixed-Chili Verpackung aus dem Supermarkt gewonnen.
    "The proof of the pudding is in the eating", wie die Engländer so schön sagen

    Gruss, René

  5. #54
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    re: Hot Chili

    Morgen (Dienstag) sollen auf Pro-7 im Programm 'Galileo' auch Chillies zum Thema gehören.

    Gruss, René

  6. #55
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    Rene hast die Sendung gesehen?

    Wo gibts den Tomatenlangzeitdünger von Compo?

    Nun zu meinem Schärfsten.

    Bhut Jolokia Chocolate. Inzwischen 14 cm groß und bildet eine breite Krone aus. Ich lasse den inzwischen wie alle Pflanzen drau0ßen, da mir das Rumgetrage zu blöd wird.







    Der Habanero ist inzwischen 30 cm hoch, allerdings nicht so dicht.





    Das Thaibasilikum ist inzwischen 14 cm. Wenn man bedenkt daß ich anfangs Angst hatte dass mir die Pflanze eingeht.


  7. #56
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    Ich habe noch Kräuter

    Rosmarin, Thymian, Wilder Majoran und Lavendel in einem Kasten und Salbei, Koriander und die mediterrane Petersilie im anderen.



    Dazu noch Basilikum im großen Topf bei den Feuerbohnen.



    In 3 großen Töpfen sind 3 Tomatensorten. Harzer Feuer, Cocktail- und Eiertomaten.



    Und für paar kleine Blüten war noch eine Ecke frei.


  8. #57
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von antibes",p="862869
    Wo gibts den Tomatenlangzeitdünger von Compo?
    Den Langzeitdünger gibt es in jedem Baumarkt / Gartencenter.

    Ein anderer Langzeit Markendünger wird´s aber auch tun.

    Ich würde halt nur die Finger von irgendwelchen Billigdüngern weglassen.

    Gerade Topfpflanzen hat man schnell überdüngt was dann den gegenteiligen Effekt hat und die Pflanzen wachsen eher kümmerlich.
    Daher genau die Packungsangaben beachten und eher etwas weniger dosieren!

    Viel Erfolg,
    dschai jen

  9. #58
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    Ja ich war heute im Gartencenter. Dort wurde der Tomatenlangzeitdünger von Compo angeboten.

    Vorher habe ich die 2 Chilipflanzen in ihren endgültigen großen Topf eingepflanzt.

  10. #59
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von antibes",p="862869
    Rene hast die Sendung gesehen?
    Nein, ich war gestern nicht zuhause. War es wenigstens einigermassen seriös? Das fehlt mir bei 'Galileo' manchmal...

    Ich habe einmal an einem gelben Habanero geknabbert (soll weniger scharf sein als der rote) und das war mir wirklich zu viel. Der Geschmack war aber OK. Jalapeno ist noch weit unter meiner Schmerzgrenze, aber die Chili Art die mir am Besten gefallen hat lag in Sachen Schärfe zwischen Jalapeno und Habanero. Weiss leider nicht mehr wie die hiess.

    Chillies sind nicht nur scharf, sondern haben auch (meist) einen Geschmack, der schon wichtig ist. Einmal hab ich in einer Gaststätte sehr scharf gegessen, aber geschmacklich war nichts da. Als ich nachfragte was für Chillies sie benutzt hatten, sagten sie stolz, das wären selbst gezüchtete. Es war grauenhaft.

    Gruss, René

  11. #60
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    Wenns Wetter jetzt nicht besser wird, dann werden die Chilis denen deines Koch nicht nach stehen. :-)

Seite 6 von 49 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chili ist ungesund.......
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 11:30
  2. Chili auf dem Balkon anpflanzen
    Von jurby im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 05:13
  3. Chili und seine Spätfolgen
    Von zipfel im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 16:41
  4. Obst mit Chili und Salz?!
    Von Chang Nam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 17:46
  5. Chili stört den Geschmackssinn
    Von xenusion im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.02, 20:12