Seite 5 von 49 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 486

Hot Chili

Erstellt von antibes, 03.10.2007, 20:37 Uhr · 485 Antworten · 42.919 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von antibes",p="856293
    sibirischen Paprika gibt, der es in sich haben soll.
    ja, den sibirischen Hauspaprika baue ich auch regelmäßig an, er ist recht unproblematisch, verträgt mal tiefere Temperaturen und lässt sich auch überwintern, er ist gut für die "Fensterbank" geeignet - meine Frau bezeichnet ihn als sehr scharf, er ist allerding anders scharf als Thai-Chili und daher nicht unbedingt immer als Ersatz geeignet - die Schärfe hängt abgesehen vom Reifegrad natürlich noch von vielen anderen Faktoren ab, ich hatte da auch schon größere Unterschiede festgestellt. Bis Anfang Oktober hatten wir über 200 Früchte pro Strauch und da war noch kein Ende in Sicht. Unsere Pequin de Ischia und Cherry Bomb waren letztes Jahr sehr ertragreich an der Überproduktion haben wir jetzt noch zu knabbern

    woma

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von Zille",p="858930
    Ach ja, Chilipflanzen neigen zu Blattlausbefall.
    Heute morgen beim giessen festgestellt, das die grösste meiner Pflanzen von den Viechern befallen ist.
    Etwa 20 tummelten sich auf/unter den Blättern. Hab ne starke Brille aufgesetzt und die meisten abgestrichen und dann zerquetscht.

    Ich selber sammle Marienkäferlarven und setze sich auf die Pflanzen.
    Blöde Frage vielleicht, aber wo sammelst du die?

  4. #43
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    re: Hot Chili

    die meisten abgestrichen und dann zerquetscht.
    Moerder!
    Wenn das der Knarfi liest

  5. #44
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von Hippo",p="859308
    die meisten abgestrichen und dann zerquetscht.
    Moerder!
    Wenn das der Knarfi liest
    Bin halt sadistisch veranlagt. Was meine Mitgliedschaft hier im Forum zu Genüge beweist.
    Oder etwa nicht ???

  6. #45
    Avatar von Zille

    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    23

    re: Hot Chili

    Bei mir im Garten (in einem Wohngebiet), krabbeln die auf fast jeden Strauch rum.

    Gruß Zille

  7. #46
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    re: Hot Chili

    @ antibes
    Gib mal Laut, was macht dein "Inder"?

    Meiner ziert sich ein wenig und wächst kaum im Gegensatz zu den anderen drei. Heute mal etwas Dünger verabreicht.
    Mal sehen wie er morgen aussieht.

    Die nächsten Tage sollen ja sonnig werden, vielleicht hilft´s ja ein bischen.

  8. #47
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    Upps, Bin ja noch eingelogt.

    Hi Nokhu.

    Inder ist angekommen. Bin nuir am Bad neu streichen, da die alte rosafarbene Decke nicht so meinen Gepflogenheiten entspricht.

    Foto kommt morgen.

    Lieferung war 1 a.

  9. #48
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    ALso den Chili habe ich am Montag von der Post geholt. War sehr gut eingepackt. Ich hatte schon Angst dass er über das Wochenende austrocknet. Dazu gabs eine Tüte scharfer Bonbons gratis.

    Leider war das Wetter diese Woche so bescheiden, daß ich die Chilis in der Küche auf die Fensterbank stellen musste.

    Jetzt sind sie gerade Draussen, aber das Wetter scheint unbeständig.

    Wie groß soll der Topf für eine Pflanze sein?
    Ab wann darf ich diese düngen?

    Noch ein Foto von meinen Lieblingen. Links der Inder und rechts der Mexikaner.



    Oben hängt noch ein Salbei in den Seilen äh. im Blumenkasten. Wettergeschädigt wie ich. ;-D

  10. #49
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437

    re: Hot Chili

    Hallo,

    ich pflanze meine Chilis in ca. 20l große Blumentöpfe.
    Die großen Töpfe haben den Vorteil, dass sie sehr standfest sind was bei Chilisorten die höher werden wichtig ist, da sie sonst beim kleinsten Windhauch umkippen.
    Für relativ kompakt wachsende Sorten wie Habanero usw. tun es auch kleinere Töpfe oder ein großer Blumenkasten.

    Als Dünger nehme ich einen hochwertigen Langzeit Tomatendünger z.B. von Compo.
    Der Langzeitdünger hat den Vorteil, dass man nur einmal düngen muss und sich auch über Überdüngung keine Gedanken machen muss.

    Dafür spare ich bei der Erde und nehme die günstigste aus dem Baumarkt.

    Wichtig ist auch, vor allem die höher wachsenden Sorten mit z.B. Bambusstäben abzustützen, sonst gibt´s Windbruch.

    Damit habe ich persönlich die besten Erfahrungen gemacht.

    Scharfe Grüße,
    dschai jen

  11. #50
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    re: Hot Chili

    Hier sind die Neuzugänge:



    Hier einzeln:











    Die Blattläuse haben sich anscheinend (hoffentlich) nach einmaligem Gebrauch von "Biowaffen" verabschiedet. :-)

    Und hier ist mein alter zu sehen:


    Vor 3 Tagen zurückgeschnitten, einmal gedüngt und schon treibt er wieder die ersten Blüten.
    Anscheinend ist er unkaputtbar.

Seite 5 von 49 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chili ist ungesund.......
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 11:30
  2. Chili auf dem Balkon anpflanzen
    Von jurby im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 05:13
  3. Chili und seine Spätfolgen
    Von zipfel im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 16:41
  4. Obst mit Chili und Salz?!
    Von Chang Nam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 17:46
  5. Chili stört den Geschmackssinn
    Von xenusion im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.02, 20:12