Seite 4 von 49 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 486

Hot Chili

Erstellt von antibes, 03.10.2007, 20:37 Uhr · 485 Antworten · 42.854 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von lamaii

    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    178

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von Nokhu",p="854446
    @antibes

    Hier : http://www.pepper-king.com/Saemereie...nense-Pflanze/

    Wenn mein grüner Daumen bei den Pflanzen versagt, werde ich mir von dort noch die ein oder andere Hot-Sauce schicken lassen.

    Jetzt muss ich mir erstmal Gedanken um´s umtopfen machen. Danach um das düngen und den richtigen Standort.
    Und dann muss endlich die Sonne scheinen.
    ...ich bestelle auch immer dort: Super Service und gesunde Planzen. Am besten gleich in einen anderen Top mit Tomatentopferde oder Anzuchterde und nicht zu früh auf den Balkon... Hatte letztes Jahr einen Superertrag (Pflanze im Topf ca. 1m hoch und ca. 60-100 Früchte). Ernte Sie, entkerne sie, schneide Sie in Viertel und friere sie frisch ein...(Kannst dann superfrische Chilis das ganze Jahr genießen...

    ...tolle Afterburner für jedes Essen :bravo:
    greetz
    Lamaii

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    Wir haben den Gefrierteil der Kühleinheit (je ein Kompressor für Gefrier- und für Kühlteil) abgestellt, da nur noch frische Lebensmittel auf dem Tisch kommen.

    Was sind die allgemein verwendeten Chilis der Thai`s?
    Doch nicht solche Hämmer wie der Assaminder?

  4. #33
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von lamaii",p="854592
    Am besten gleich in einen anderen Top mit Tomatentopferde oder Anzuchterde und nicht zu früh auf den Balkon...
    Genau! Temperaturen sollten durchgängig die +10°C überschritten haben. Anzuchterde vorhin im Garten-Center gekauft und morgen wird umgetopft.
    Hatte letztes Jahr einen Superertrag (Pflanze im Topf ca. 1m hoch und ca. 60-100 Früchte).
    Darauf hoffe ich auch. Abnehmer habe ich genug.

    @antibes
    Was genau meinst du mit?
    Zitat Zitat von antibes",p="854707
    Was sind die allgemein verwendeten Chilis der Thai`s?
    Doch nicht solche Hämmer wie der Assaminder?
    Auf der Schärfeskala von 0-10+ liegt der Thaichili auf ~7.

  5. #34
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von Nokhu",p="854721
    @antibes
    Was genau meinst du mit?
    Zitat Zitat von antibes",p="854707
    Was sind die allgemein verwendeten Chilis der Thai`s?
    Doch nicht solche Hämmer wie der Assaminder?
    Auf der Schärfeskala von 0-10+ liegt der Thaichili auf ~7.
    Hi Nokhu,
    meine Frau verwendet unterschiedliche Chilis. Muß mit ihr wohl in Klausur gehen. Keine Ahnung wie die heißen.

    Aber...... :-)

    ich habe heute den ultrascharfen Inder, die Bhut-Jolokia-Pflanze, bestellt und ich glaube es war der letzte verfügbare. ;-D

    Wie groß würdest du den Topf für eine Pflanze nehmen? Oder kann ich die beiden Pflanzen in einen Blumenkasten mit Wasserreservoir setzen?

    Leider spielt das Wetter nicht mit. Auch für die nächsten Tage ist schlechtes und kühles Wetter voraus gesagt worden?


    Übrigens Danke an allen Beteiligten hier.
    Woma deine Links sind Spitze.

    Gruß Lorenzo
    (für alle Kopierer)

  6. #35
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von antibes",p="855103
    ...ich habe heute den ultrascharfen Inder, die Bhut-Jolokia-Pflanze, bestellt und ich glaube es war der letzte verfügbare. ;-D
    Glückwunsch!
    Wie groß würdest du den Topf für eine Pflanze nehmen? Oder kann ich die beiden Pflanzen in einen Blumenkasten mit Wasserreservoir setzen?
    Ich bin ja leider auch nur "Newbie"....
    Aber ich habe in einem Forum gelesen, das ein 10 Litertopf wohl angemessen ist. In grossen Blumenkästen etc. sollte ein Mindestabstand zwischen den Pflanzen von 40-50cm eingehalten werden.
    Leider spielt das Wetter nicht mit. Auch für die nächsten Tage ist schlechtes und kühles Wetter voraus gesagt worden?
    Fensterbank auf der Sonnenseite nutzen und für Temperaturen nicht unter 20°C sorgen.

    Vielleicht meldet sich ja noch ein Chili-Experte mit weiteren Tips.
    @ Kuki war/ist glaub ich auch ein Chili-Fan.

  7. #36
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    Der Woma ist der absolte Chilispezialist.

  8. #37
    Avatar von mack10

    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    4

    re: Hot Chili

    Moin....wer noch mehr Infos zum Thema Chili braucht der kann auch mal hier vorbeischauen: www.capsamania.de

  9. #38
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    re: Hot Chili

    Zitat Zitat von Nokhu",p="855141
    Fensterbank auf der Sonnenseite nutzen und für Temperaturen nicht unter 20°C sorgen.
    Fensterbank Richtung Süden ist schon mal klasse, meine Chilis sind seit 2 Wochen draußen in einem Balkongewächshaus - manche Chilisorten muss man langsam an die Sonne gewöhnen, die Glasscheiben absorbieren einen Großteil der UV-Strahlung (>90%) d.h. eine halbe Stunde direkte Sonneneinstrahlung ist am Anfang mehr als genug.

    Ich habe auch einige robustere Sorten angebaut z.B. sib. Hauspaprika, Aji Benito, Pequin die vertragen auch mal tiefere Temperaturen.

  10. #39
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Hot Chili

    Habe in anderen Foren gelesen dass es sogar sibirischen Paprika gibt, der es in sich haben soll.

  11. #40
    Avatar von Zille

    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    23

    re: Hot Chili

    Moin zusammen,

    ich pflanze mittlerweile auch seit 5 Jahren diverse Chilis an.

    10l Eimer sind da wunderbar. Man sollte aber unten ein loch rein bohren, damit keine Staunässe entsteht.

    Ich pflanze die Samen schon Anfang Dezember ein. Dafür eignen sich Aufzuchtbehälter. Das ganze wird dann mit einer Tageslichtlampe (Phillips 6,99), täglich 8 Stunden beleuchtet.

    Sobald die Eisheiligen vorbei sind, haben die Pflanzen eine Größe von bis zu 25 cm und können permanent draußen bleiben.

    Vorher werden sie, wie schon gesagt, langsam an die Sonne gewöhnt und tagsüber draußen gelassen.

    Die Samen habe ich noch nie bearbeitet, obwohl man öfter hört, das man das machen soll. Meine Verlustrate liegt bisher bei unter 2%.

    Empfehlen kann ich (hoffe die sind nicht doppelt)

    www.chili-balkon.de
    www.pepper-king.com
    www.pepperworld.com
    www.capsamania.de

    Das sind die seiten, die mit am längsten existieren.

    Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

    Gruß Zille

    Ach ja, Chilipflanzen neigen zu Blattlausbefall.
    Neem, ein natürliches unbedenkliches Mittel eignet sich da hervorragend. Ich selber sammle Marienkäferlarven und setze sich auf die Pflanzen.

Seite 4 von 49 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chili ist ungesund.......
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 11:30
  2. Chili auf dem Balkon anpflanzen
    Von jurby im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 05:13
  3. Chili und seine Spätfolgen
    Von zipfel im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 16:41
  4. Obst mit Chili und Salz?!
    Von Chang Nam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 17:46
  5. Chili stört den Geschmackssinn
    Von xenusion im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.02, 20:12