Seite 32 von 49 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 486

Hot Chili

Erstellt von antibes, 03.10.2007, 20:37 Uhr · 485 Antworten · 42.923 Aufrufe

  1. #311
    antibes
    Avatar von antibes
    Heute bei Thaifreunden in Köln.
    Habe meinen Inder und den Habanero mitgebracht.

    Beide waren ihnen eindeutig zu scharf. Immer wieder witzig wenn ihnen die Sch
    ärfe zusetzt.

    Als Gegenmittel haben sie dann Salz gegessen. Diese Methode kannte ich noch nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038
    Eine Frage an die Chillifreunde hier.
    Wann fangt ihr an auszusäen? Ich werde in ca. einem Monat anfangen, und diesmal gleich mit guter Erde.

    Geplant sind :
    1 Inder
    3 Habanero (sind sehr stabil und unempfindlich)
    3-4 Thai

    Tomaten spar ich mir, nehmen zu viel Platz weg.

  4. #313
    antibes
    Avatar von antibes
    DIE SAISON 2012 IST ERÖFFNET!

    Servus Nokhu und andere Chilifreunde,
    habe gar nicht bemerkt, dass du hier schon vor einem Monat eine Anfrage gestellt hast. Gehörst wohl zu den Gärtnern mit den frühen Sorten.

    Habe mir gestern Anzuchterde und die Anzuchttöpfchen gekauft.
    Werde am Wochenende mit der Zucht beginnen. Freu mich schon richtig drauf.

    t_4370_194.jpg

    Geplant sind:
    Inder Bhut Jolokia 1-2 x braun und 1x rot.
    3x Habanero Red Savina, von meiner Pflanze
    2x Bolivianer
    1x Ägypter (Danke Chris)
    1x unbekannter Inder (Danke Malashree)
    2 x Bonsaichili (Dekoration)
    1-2 x Thaichili oder andere Sorten.


    Beim Red-Savina werde ich evtl. noch nachlegen. Der ist fast so scharf wie der Inder, aber extrem aromatisch.
    In unserem Asiashop verkauften sie auch einen Habanero, aber der kam Welten nicht an meinen Habanero ran.

    Habe noch ein paar Töpfe mit Chili von letztem Jahr draussen stehen. Ob die den Frost gepackt haben, glaube ich eher nicht. Aber vielleicht kommt da auch was.

    Tomaten lass ich ebenfalls bleiben. In der Zeit in der diese reif werden, bekommst du sie auf dem Wochenmarkt für ein paar Cent hinterher geworfen.
    Sie benötigen zudem sehr viel Wasser.

    Was ich dieses Jahr auf jeden Fall versuchen werde. Eine gelbe Teerose und eine evtl. rote Rose, die schön duften. Für die Mädels duftende Rosen anstatt diese geruchslosen Hollandhybriden.

    Also liebe Chili-Gärtner .
    Viel Erfolg und reichhaltige, scharfe Ernte.


    P.S. Wer pikiert eigentlich seine Pflanzen?

  5. #314
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Moin zusamm,

    nach kleiner Enthaltsamkeit im Anbau lege ich dieses Jahr auch wieder los.
    Meine Samenbank umfasst etliche Sorten, teils doppelt in meiner Liste geführt, da sie aus unterschiedlichen Quellen stammen.

    Ancho = Poblano
    Cascabel
    De Arbol
    Guajillo = Mirasol
    Habanero orange
    Mulato = ? Ancho = Poblano
    Pasilla = Chilaca
    Piquin
    Serrano
    NoName I Mexiko
    NuMex Twilight (Sortenreinheit?)
    Thai orange
    Piri Piri
    Glockenchili
    Kaschmir Chili (?)
    Piment fort des Antilles
    Bolivian Rainbow
    Jalapeño x Bolivian Rainbow
    NoName II
    "Capsicum-Mini"
    Fireflame F1
    NoName III Indien (Byadagi (Kaddi) ??)
    Cayenne Long Slim
    Santa Fe
    Chimayo
    De Rata
    Tepin
    Mulato
    Pimento de Padron
    Guindilla
    Medusa = Naschzipfel
    Tabasco
    Habanero Red (A)
    Red Savina (A)
    Apache
    Canaval
    NoName IV Burma
    NoName V Burma
    NoName VI Burma
    NoName VII Burma
    Thai Rot "klein"
    Andy F1 Hot Cayenne
    Tri Fetti - Variegata
    Red Savina (B)
    Caribbean Red
    Little Black Beauty x NN
    Thai Orange
    Aurora
    Tepin (B)
    Rocoto Manzano Rojo
    Rocoto Chile de Seda
    Kirschpaprika
    NoName IX Ungarn
    NoName X Ungarn
    Jalapeño
    Lemon Drop
    De Cayenne
    Sibirische Hauspaprika
    Thai
    Tepin (C)
    Pequin
    Ancho San Louis
    Fish Pepper
    Samara (?, Peperone Nardello?)
    Fluorescent
    Tabasco
    Aji Angelo
    Bolivian Rainbow (B)
    Criolla Sella
    Habanero Red (B)
    Habanero cholocolate
    Elephant trunk
    Mazedonische
    Habanero Yellow (aus 34)
    Nora
    Sarit Gat
    Ta Pien Chiao
    Capela
    Aji ecuadorian
    Peter Pepper rot
    NuMex Big Jim
    Little Black Prince
    Aji amarillo escabeche
    Thai extra hot
    De Padron
    Guindilla Verde
    Jalapeno „El Jefe“
    Jalapeno „El Jefe“
    Calypso Red
    No Name Italia
    Kekova F1
    Pimento Cristal
    Guindilla verde
    Griechisch Hot

    ...und ein paar, die ich noch nicht in die Liste aufgenommen habe.
    Mal schauen, was ich mir für dieses Jahr raussuche...

    Meinen Anbau mache ich üblicherweise so, dass ich die Samen zunächst in starkem Kamillentee einen Tag einweiche - ist antiseptisch und erhöht bei einigen Sorten die Keimfähigkeit. Danach lege ich in Aufschnittschalen feuchtes Küchenpapier aus und warte die Keimung ab.
    Der Vorteil ist, dass verpilzende Samen gleich entfernt werden können und man genau sieht wieviele wie schnell keimen.
    Wenn sich die Keimung anzeigt,werden sie dann schon einzeln in 5 cm Töpfe gesetzt und diese kommen in 30 cm Glasaquarien mit einer Glasplatte als Abdeckung.
    Trotz Fensterbank wird dann noch mit einer Gro-Lux Röhre beleuchtet, so dass ein Vergeilen verhindert wird.
    Bei 10 cm Höhe wird dann die Scheibe nach und nach entfernt, so dass die Pflänzchen stärker werden.

    Bye,
    Derk

  6. #315
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007

  7. #316
    antibes
    Avatar von antibes
    Das sind also die glorreichen 5.
    Trinidad Moruga Scorpion, the Trinidad Scorpion, the 7-pot, the Chocolate 7-pot and the Bhut Jolokia.
    Nicht mehr lange und man benötigt einen Waffenschein für das Zeuchs.

    Die bisher im Guinness-Buch der Rekorde vermerkte schärfste Chilischote Bhut Jolokaia erreicht eine Schärfe von einer Million Scoville. Doch sie muss ihren Titel wohl abgeben. Denn die Trinidad Moruga Scorpion schafft es auf 1,2 Millionen, manche Exemplare der Pflanze gar auf 2 Millionen. Zu diesem Ergebnis kamen Wissenschaftler des Chilischoten-Instituts an der New Mexico State University. Sie haben Anfrage von Saucen-Herstellern und Züchtern die schärfsten Chilischoten untersucht.

    Die spinnen doch! 2 Millionen.

  8. #317
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Im Artikel steht, das Zeug brennt schon durch 5 Schichten Gummihandschuhe. Verrückt...

  9. #318
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Schärfe wird eh überbewertet - Aroma zählt!

    Bye,
    Derk

  10. #319
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Schärfe wird eh überbewertet - Aroma zählt!

    Bye,
    Derk
    Deswegen habe ich auch den Habanero Red Savina.
    Aber bei unserem Kambodschaner ist es der Bhut, der ihm am besten schmeckt. Leider kann ich über das Aroma von diesem Teufelsinder nichts sagen, da ich nach dessen Genuss mit lebenserhaltenden Maßnahmen beschäftigt war.

  11. #320
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038
    Ich habe gerade im Kinderzimmer nach meinen überwinterten Pflanzen geschaut.
    Ich kann es kaum glauben, aber der Habi rot und der Habi gelb produzieren schon wieder Blüten. Und das ohne besondere/keine Pflege und nur hin und wieder etwas Wasser.

    Der danebenstehende Inder lässt sich wie gewohnt wohl etwas länger bitten. Aber neue Blätter wachsen auch ihm.

    Mal sehen was wird....
    Auf in die nächste Saison.

Seite 32 von 49 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chili ist ungesund.......
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 11:30
  2. Chili auf dem Balkon anpflanzen
    Von jurby im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 05:13
  3. Chili und seine Spätfolgen
    Von zipfel im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 16:41
  4. Obst mit Chili und Salz?!
    Von Chang Nam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 17:46
  5. Chili stört den Geschmackssinn
    Von xenusion im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.02, 20:12