Seite 12 von 49 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 486

Hot Chili

Erstellt von antibes, 03.10.2007, 20:37 Uhr · 485 Antworten · 42.964 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437
    Ich habe in diesem Jahr nur eine Sorte und davon 5 Pflanzen.
    Die hängen voll mit Chilis, sind bestimmt über 100 die noch dran hängen obwohl ich schon einige Wochen ernte.
    Man merkt jetzt langsam das kältere Wetter, es werden nur noch wenige Blüten gebildet.
    Ich lasse meine Chilis draussen und sobald der erste Frostschaden an den Pflanzen auftritt ernte ich die chilis komplett und die Pflanzen landen auf dem Kompost.

    Mit Überwintern habe ich keine guten Erfahrungen gemacht bisher hat keine Pflanze überlebt.
    Ganz wichtig ist wenn man die Pflanzen reinholt das man peinlichst genau prüft, dass keine Schädlinge wie Blattläuse, weiße Fliege etc. mit ins Haus genommen werden.
    Die vermehren sich im Haus massenhaft.

    Den Bhut Jolokia werde ich nächstes Jahr auch mal probieren, habe immer gedacht, dass der seine extreme Schärfe nur im tropischen Klima bildet.

    Scharfe Grüße,
    dschai jen

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    antibes
    Avatar von antibes
    Scharfen Gruß zurück. Ich glaube daß auch der Inder ideale Bedingung in D benötigt, dazu auch konstanten Sonnenschein. Er soll ja schon grün so scharf sein.

    Am Samstag war der ultimative Schärfetest bei allen Scharfesserinnen der Leipziger Thaiszene im Kaimuc.
    Ich brachte wie immer ganz scheinheilig und unbeteiligt den Inder mit, schnitt ihn in Minimalstreifen. Die Wirkung war wieder verheerend. Keine Thai konnte den Inder normal essen. Die ganze Palette von Krankheitsbildern war vorhanden. Bei einer war ich schon nahe dran den Arzt zu rufen.

    Der Übeltäter.

    Mini100_4861.jpg


    Ich wußte nicht das es viele vergebliche Möglichkeiten gibt sich der brachialen Schärfe zu entziehen. Die einfachste, sinnlose Lösung schien der Wasserbottich mit den Eiswürfeln zu sein.

    MiniKopie von 100_4859.jpg

  4. #113
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Wieder zu Hause habe ich erleichtert festgestellt, dass mein "Chiliwald" die letzten zwei Wochen ohne Pflege unbeschadedt überstanden hat. Er ist immer noch voller Blüten und gerade angesetzter kleiner Früchte. Und zu meiner Freude ist die erste Schote jetzt endlich rot geworden

    Guckst Du hier:

    DSCI0158.jpgDSCI0157.jpg

    Bilder von Heute mittag.


    Gruß, Chris

  5. #114
    antibes
    Avatar von antibes
    Tag Chris,
    da haste Glück gehabt.


    Freut mich für dich. Wenn du zurück kommst dann ist ein Inder fällig.

    Walter,
    immer noch krank.

  6. #115
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Me too! Wer hat mich denn da angesteckt?

  7. #116
    Avatar von symp

    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    90
    Hier ein paar Bilder von meinen Chili-Pflanzen. Die Samen habe ich Mitte Juni zum keimen gebracht aus frischen Früchten. Die Keimquote lag bei etwa 70%. Aus Platzgründen konnte ich leider nur 5 Setzlinge umtopfen von geschätzten 30-40. Die Pflanzen stehen am Fenster Südseite und bekommen jeden Tag richtig viel Sonne ab, auch im Winter. Die grösste ist jetzt 50cm hoch und alle Pflanzen zeigen Blütenansätze. Gibt es nun irgendetwas besonderes zu beachten, um die Pflanzen auf das Überwintern vorzubereiten?





    Hier quasi die Kinderstube von den Setzlingen, die ich aus Platzgründen noch nicht umtopfen konnte. Wie sieht deren Überlebenschance aus, um evtl. nächstes Jahr ins Freiland gesetzt zu werden?



    Und hier mal mein Zitronengras ca. 1 Jahr alt. Wohl eher als Zier- denn als Nutzpflanze zu sehen.


  8. #117
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Halt einmal kurz dagegen

  9. #118
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Scharfen Gruß zurück. Ich glaube daß auch der Inder ideale Bedingung in D benötigt, dazu auch konstanten Sonnenschein. Er soll ja schon grün so scharf sein.

    Am Samstag war der ultimative Schärfetest bei allen Scharfesserinnen der Leipziger Thaiszene im Kaimuc.
    Ich brachte wie immer ganz scheinheilig und unbeteiligt den Inder mit, schnitt ihn in Minimalstreifen. Die Wirkung war wieder verheerend. Keine Thai konnte den Inder normal essen. Die ganze Palette von Krankheitsbildern war vorhanden. Bei einer war ich schon nahe dran den Arzt zu rufen.

    Der Übeltäter.

    Mini100_4861.jpg


    Ich wußte nicht das es viele vergebliche Möglichkeiten gibt sich der brachialen Schärfe zu entziehen. Die einfachste, sinnlose Lösung schien der Wasserbottich mit den Eiswürfeln zu sein.

    MiniKopie von 100_4859.jpg


    Das macht es sogareher noch schlimmer.... Joghurt und Gurke ist des Raetsels Loesung!

  10. #119
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.055
    @ symp

    Lies dich hier mal durch, da bekommst du reichlich Tips. M.E. das beste Forum für Chili-Fans.

    @ Silom

    Welche Sorte ist das? So kleine Nippel und schon rot...?

  11. #120
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Silom.
    Dein Foto scheint extrem vergrößert. Wie lange sind die Schoten?

    @antibes und chris67,
    gute Besserung. Bei uns in der Firma liegen auch einige Mitarbeiter flach. Ob da wieder eine Grippewelle im Anflug ist. Habe heute im Internet eine Grippewarnung gelesen.

Seite 12 von 49 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chili ist ungesund.......
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 11:30
  2. Chili auf dem Balkon anpflanzen
    Von jurby im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 05:13
  3. Chili und seine Spätfolgen
    Von zipfel im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 16:41
  4. Obst mit Chili und Salz?!
    Von Chang Nam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 17:46
  5. Chili stört den Geschmackssinn
    Von xenusion im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.02, 20:12