Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Hidden Speak Easy / Cocktailbars in Bangkok

Erstellt von Alex80, 13.08.2019, 11:54 Uhr · 76 Antworten · 1.278 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Alex80

    Registriert seit
    05.07.2019
    Beiträge
    45

    Hidden Speak Easy / Cocktailbars in Bangkok

    Seit 1-2 Jahren gibt es einen neuen Bar Trend in BKK.
    Versteckte Cocktail bars.

    Heuer im Winter hab ich 2 Davon aufgesucht. Ist ein Spaß sie zu Suchen. Preise sind eher gehoben, jedoch die Qualität der Cocktails war ausgezeichnet.

    Ich hab Das Rabbit Hole Suk Soi55 und Find the Foto Both in der Suk Soi 11 besucht. Beide ausgezeichnet.

    https://rabbitholebkk.com/gallery
    https://bk.asia-city.com/nightlife/b...ub/photo-booth

    Aufmerksam geworden bin ich auf die Bars durch diesen Artikel:

    https://thesmartlocal.com/read/under...-bars-bangkok/

    Nächstes mal wenn ich mal wieder in BKK bin werde ich Havanna Social ausprobieren.
    Ist gleich beim Apoteka (Mein Lieblings live Musiklokal) um die Ecke.

    Achja, hat wer vielleicht noch Tips für mich wo man in BKK noch gute Live Musik hören kann?

    Rock / Jazz / Blues?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    31.697
    naja, das ist die Weiterentwicklung der guten alten Schlüssel-Disco,
    wo jeder Clubmember einen goldenen Sicherheitsschlüssel bekam,
    um die Haupttür zu öffnen.

    Nun eben digital.

    In Deutschland nicht mehr machbar, geht nur noch mit Doormann,
    wenn 5 junge Afghanen da ankommen, muss am WE meist abgewunken werden, - keine Chance.

    Bei Cocktails lautet die Regel,
    die 5 Sterne Hotels haben in der Regel gute ausgebildete Mixer,
    während in den Clubs sich nach der Sperrstunde oft die Putzkolonne über die offenen Flaschen hermacht und bis zur Markierung wieder Verdünnt nachfüllt,
    hat man in den Hotels durstigen Angestellten durch Kameraüberwachung das Handwerk gelegt.
    Wie gesagt, jeder Cocktail ist so gut, wie der Mixer und die original Flüssigkeiten,
    wird der Mixer durch Pfusch an Getränken sabotiert, kann der beste Mixer nix machen.

    Ausserhalb der Hotels führen eben die Manager die Cocktailbars,
    und wenn sie ihren Job gut machen, hat der Mixer alles, was er braucht, um gute Drinks zu machen.

    Da Du schreibst, dass Du nächstesmal das Havanna Social ausprobieren willst,

    hier ein paar Endrücke



    https://www.facebook.com/havanasocialbkk

    man legt wert auf gentlemen style





    die letzte Veranstaltung
    https://www.siam2nite.com/en/picture...a-social-22215

    ist es ein Trend ?
    wie sieht es da aus ?

    Community sind bei jungen Leuten meist die Facebook Gruppen,
    findet ein Fest statt, und erscheint auf der Facebookseite des Clubs so ein Foto,

    https://www.facebook.com/havanasocia...type=3&theater

    dann ist der Laden zu ende.
    12 Personen mögen das Foto, es wurde kaum geteilt - das ist viel zuwenig,
    alleine die 4 jungen Thais, müssten mindestens 20 gute Freunde haben, die das Foto teilen, liken, oder kommentieren.

    passiert das alles nicht ...

    dann ist die Stammkundschaft von früher längst in einen anderen Laden gezogen,
    es ist irgendwann mal irgendetwas vorgefallen,
    oder der Freundeskreis hat sich aufgelösst.

    Am besten schaut man nach Videos auf der Facebookgruppe, wieoft sie angeklickt werden.

    Hier ein Beispiel von dem Club Demo in Bkk, wo die Facebook Gemeinschaft funktioniert,

    https://www.facebook.com/demobangkok...0MDk1NTk4NDA4/

    das Video wurde 23.000 mal angeklickt,
    37 Kommentare, 13 mal geteilt
    90.906 Personen haben das abonniert

    hier ist Leben, hier passiert was.

    Bei der Havanna Bar steht zwar auch,
    33.434 Personen haben das abonniert
    aber die Menge an Kommentaren bei Festen, das Liken von netten Mädels auf Parties, das Teilen von Veranstaltungen,
    passt nicht - die Abonnenten sind nicht mehr aktiv.


    So ist es nur noch ein Touristentreffpunkt in der high season.
    und ein Partytreffpunkt für eine geschlossene Veranstaltung.

  4. #3
    Avatar von Alex80

    Registriert seit
    05.07.2019
    Beiträge
    45
    Ich kann das Internet bedienen und die Infos die du schreibst sind mir nicht fremd; Obwohl manche Dinge etwas eigenartig von dir interpretiert werden.

    Ich bin Tourist in BKK. Mich interessiert keine Thai
    Community (Meiner Erfahrung nach ist es nicht einfach mit Thailändern als Farang wirkliche Freundschaften zu schließen/ ist auch nicht mein Ziel.) In den letzten Jahren hab ich einige Thailänder kennen gelernt, aber eine Freundschaft hat sich eigentlich nur mit 2 entwickelt. Die seh' ich auch immer wenn ich auf Besuch bin und wir verbringen oft gemeinsam den Abend. Nur die wohnen auf Koh Pahngan und nicht in BKK.

    In BKK will ich in den Bars gemütliche Menschen um mich egal welcher Herkunft, Spaß und gute Drinks.
    Ist es in einer Lokation nicht der Fall dann zieh ich weiter.

    Alles Easy

    Trotzdem Danke Erklärbär.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    31.697
    ein Laden, der keine feste Kundschaft hat, während des Jahres,

    der ... kann ...
    gut sein,
    ( dass die Getränke von high season zu high season unverdünnt überlebt haben )

    ansonsten sind Läden, die gut laufen, und alle 3 Wochen neue Alk Flaschen bestellen müssen,
    weil eben immer durch Umsatz alles von Kunden weggetrunken wird,

    als Cocktailbar ein besserer Ort.

  6. #5
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.272
    Zitat Zitat von Alex80 Beitrag anzeigen
    Nächstes mal wenn ich mal wieder in BKK bin werde ich Havanna Social ausprobieren.
    Ist gleich beim Apoteka (Mein Lieblings live Musiklokal) um die Ecke.
    Du fliegst nach Thailand um da das Kuba der 50er Jahre zu erleben, und Cocktails für 20 Euro zu trinken?

    Zitat Zitat von Alex80 Beitrag anzeigen
    Achja, hat wer vielleicht noch Tips für mich wo man in BKK noch gute Live Musik hören kann?
    Überall in den industriellen Außenbezirken. Da wo Leute arbeiten und Geld verdienen gibt es auch jede Menge Pubs, in denen Live Bands spielen. Das einzige Problem bei der Sache ist dass du wahrscheinlich der einzige Ausländer in dem Laden bist, und dass du sowohl von der Band als auch vom Manager persoenlich begrüßt wirst.

    Entspricht aber wahrscheinlich nicht dem was du unter "guter" Live-Musik verstehst.

  7. #6
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    6.529
    Entspricht aber wahrscheinlich nicht dem was du unter "guter" Live-Musik verstehst.

    Das war noch sehr höflich ausgedrückt, aber 100% korrekt. Inder City gibt's aber auch für unsere Verhältnisse
    gute Musik, kommt aber natürlich teuer.

    Ein paar Tips von mir und meinem Sohn und seinem in BKK ansässigen Cousin:

    Jazz: ungeschlagen seit 35 Jahren BROWN SUGAR; fussläufig zur Khao San.

    Jazz & Cocktails: Shanghai Mansion Terrace in Chinatown. Eklektischer Stil wie ein chinesischer Plüschp.uff, ca 2/3 Farang Publikum

    Pub: Das alte MULLIGANS auf der Khao San. Bier und gute Bands. Das Mitsingen der Thai-Gäste bei englischen Songs ist etwas gewöhnungsbedürftig.

    Blues (und viel guter Whiskey) WHISGARS, Suk 23. Wenn Keith Nolan's Band spielt ein Platz zum hinknien. Bei der super Whisky-Auswahl
    allerdings kann der Abend 5 - 10.000 Baht erreichen. Aber die Musik!

    So es denn wirklich ums Clubbing geht sind die beiden im NUNG LENG und ESCOBAR. Da das aber nicht mein Ding ist von mir keine Wertung. Da ist Disi mehr aktuell.

    Zum Schluss: Um wirklich zu beeindrucken ist die Bamboo Bar im Oriental ein unschlagbarer Platz mit klasse Musik. Danach aber eine Woche nur trocken Brot oder Deine Freundin meint Du hättest eine Bank überfallen.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    31.697
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Um wirklich zu beeindrucken ist die Bamboo Bar im Oriental ein unschlagbarer Platz mit klasse Musik. .
    nochmal,
    es ist nicht möglich, zu sagen, da und dort ist die Musik toll, geht da hin,

    jeder Laden hat andere Leute,
    aber auch die Leser des Threads sind unterschiedlich,

    manche wollen sich zB. überhaupt nicht an dress code Pflichten halten,

    es ist eben nicht nur die scirocco bar, die dress code Pflichten hat,

    es wird in den Läden nur unterschiedlich kommuniziert,
    dass sich die Gäste dann unwohl fühlen sollen und das Feld räumen-

    das Oriental ist bestimmt in vieler Hinsicht, für viele Leute toll,
    aber nicht unbedingt für jeden ein Ort, wo er Spass hat und sich wohl fühlt.

    Auch ändern sich Orte in Zeiten des chinesischen Massentourismus, indem manche Orte "Abwehrstrukturen" entwickeln,
    wo dann auch Nicht Chinesen ins Raster fallen, nur weil diese eben die einen oder anderen Signale durch Gestik, Blicke, Handy, Auftreten, Kleidung oder Verhalten an den Tag legen.

  9. #8
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    24.800
    die geilsten Läden sind die wo alles geht, weder Dresscode noch Musikstil eine Rolle spielen, aber jede Menge Leute abhängen die nicht nur Spaß suchen sondern ihn leben, wenn jemand einen aktuellen Laden kennt wie das Thermae zur Zeit Ende der Achtziger-Anfang der Neunziger, dann bitte Meldung.

  10. #9
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    6.529
    Im Großen und Ganzen einverstanden, Disi nur eins: Du kanst sagen "die Musik ist toll", aber das ist kein qualitatives Statement weil eben es nur gute und shice Musik gibt. Das gilt insbesondere für Life Musik woran der Treadstarter ja nach gefragt hat - und da kommt natürlich ffm's Kommentar zum tragen.

    Rolf hat vollkommen Recht und daher fühlt sich selbst ein 25jähriger in der Bamboo Bar wohl und tanzt gleichwohl im Mulligans auf der Theke. (Ich muss Cousin Ghor mal bestechen ob's da nicht ein Bild von gibt)

  11. #10
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.341
    Hatte ich im Thong Lor Thread schon mal gepostet, passt aber genau hier rein:

    https://bk.asia-city.com/nightlife/b...club/sugar-ray

    War ich vor einiger Zeit mal. Gute Cocktails, eher im höheren Preisbereich. Der DJ an dem Abend war gut, hat noch mit Vinyl aufgelegt.

    Sehr gemischtes Publikum, einige Expats. Lohnt sich mal hinzugehen, für einen ganzen Abend eher etwas langweilig.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diskos in Bangkok
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.02.04, 08:16
  2. Spielabbruch in Bangkok
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.01, 22:56
  3. Sisco in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 10:02
  4. Heiraten in Bangkok (Finale)
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.01, 16:25
  5. Heiraten in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.01, 21:35