Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Haftung in YouTube?

Erstellt von antibes, 09.12.2008, 17:58 Uhr · 11 Antworten · 2.386 Aufrufe

  1. #1
    antibes
    Avatar von antibes

    Haftung in YouTube?

    Ich hätte folgende Frage: Wie verhält es sich mit der Rechtmässigkeit, wenn ich ein Video eines Musikers in YouTube einbringe?
    Kann ich dort wegen z.B. fehlender Rechte belangt werden, da diese Videos im Internet von jeder Person for free heruntergeladen werden können?

    Mir fällt in letzter Zeit auf, daß einige Lieder, die ich in die Favoriten aufgenommen habe, "vom Benutzer entfernt wurden".

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Haftung in YouTube?

    Servus antibes
    Ich würde sagen lieber nicht, die abmahn masche ist wie man liest zur zeit gewaltig, ich habe zwar gelesen in einer Internet Zeitschrift das man deswegen nicht belangt wird aber ich persönlich würde es nicht auspropieren.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Haftung in YouTube?

    ich würde sagen,
    bei youtube.de könnte die Abmahn Mafia per einstweilige Verfügung deinen Klarnamen erhalten, um Dich abzumahnen,

    bei youtube.com dagegen nicht.

    also in den USA einstellen ist vom Abmahnrisiko frei,
    rechtlich zulässig ist es jedoch streng genommen nur,
    wenn Du vom Rechteinhaber die Genehmigung hast.

  5. #4
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Haftung in YouTube?

    Morgen,
    hat man die nicht automatisch, wenn man sich bei youtube.com einloggt?

  6. #5
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Haftung in YouTube?

    Youtube ist ein Sonderfall. Eigentümer Google hat mit vielen Musik- und Filmkonzernen eine Vereinbarung geschlossen.
    Durch eine Technik (Video-ID) können Videos mit Coypright-Verstößen gefunden werden. Statt abzumahnen und zu löschen, wird dann Werbung geschaltet, deren Erlöse zum großen teil dem Rechteinhaber zugute kommt.

    Also "lieber mehr Einnahmen erzielen als durch Massenabmahnungen den Ruf zu verlieren". Das scheint die Industrie nun endlich erkannt zu haben. Youtube ist dafür eine Art Pilotprojekt, dem hoffentlich bald alle folgen werden.

    Aber das gilt nicht für alle Rechteinhaber. Es gibt halt noch sture Musiker und Firmen, die das Positive in diesem Konzept noch nicht verstanden haben. Und dann verschwindet im günstigsten Fall das Video halt mal. Oder eine Abmahnung droht. Also am besten immer vorher informieren, unter welchem Label der Song/Video läuft und ob die einen Deal mit Google haben.

    Mehr dazu hier:
    http://www.netzeitung.de/internet/1140477.html

  7. #6
    antibes
    Avatar von antibes
    ich habe jetzt keinen anderen Youtubebeitrag gefunden, daher hier.


    Kann es sein daß man die in DACH nicht zur Verfügung stehenden Videos doch hier hören kann. Mir hat ein Youngster im Zug erzählt, daß er sich über einen "Provider" in Kanada einloggt und dann diese Musik hören kann.

    Er hat mir erzählt wie es geht, aber ich habe die www-Adresse vergessen. Wer hat ein Ahnung wiedas funktioniert. Vielleicht auch per PN.

  8. #7
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Schon älter, vielleicht funktioniert's ja noch.
    Aktueller ist diese Anleitung.

    Bitte berichte...

  9. #8
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Ich misch mich ungern ein, aber das Gerücht mit den ach so sicheren Proxys, das hört man sehr oft. Aber man kann jeden Proxy fragen: "Ey Proxy, sach mal wo dein Kumpel wirklich herkommt?".... Und er wird antworten

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Enrico Beitrag anzeigen
    Ich misch mich ungern ein
    Warum so schüchtern

    Was sind deine Erfahrungen?
    Funktionieren diese Tricks oder nicht?

  11. #10
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Schon älter, vielleicht funktioniert's ja noch.
    Aktueller ist diese Anleitung.

    Bitte berichte...
    Danke Phimax, probiere es aus, aber heute ist Fußballabend.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Youtube
    Von Tschaang-Frank im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.09, 13:16
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.08, 16:55
  3. Urteil: Keine Haftung bei unberechtigter WLAN-Nutzung
    Von martinus im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.08, 12:39
  4. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.08.07, 15:07
  5. Frage zur Haftung fuer Geschaeft
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.02.07, 14:06