Seite 177 von 1074 ErsteErste ... 77127167175176177178179187227277677 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.770 von 10732

Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

Erstellt von Tana, 23.06.2006, 20:37 Uhr · 10.731 Antworten · 557.150 Aufrufe

  1. #1761
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="737657
    http://www.youtube.com/watch?v=rWovzUEe4l8&feature=related

    OLD MAN hat er gestern zwar nicht gespielt, aber z.B. "Down by the River" in der O2-Arena
    Er war in Deutschland?

  2.  
    Anzeige
  3. #1762
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    Zitat Zitat von antibes",p="737673
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="737657
    http://www.youtube.com/watch?v=rWovzUEe4l8&feature=related

    OLD MAN hat er gestern zwar nicht gespielt, aber z.B. "Down by the River" in der O2-Arena
    Er war in Deutschland?
    ER ist, antibes, ER ist

    Neil Young - Tickets für KÖLN
    Fr, 19.06.2009, 18:30 Uhr
    Open Air am Tanzbrunnen
    Rheinparkweg 1, 50679 KÖLN

  4. #1763
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    Strike,
    "er" ist meine große Liebe was Musik angeht. Ich lag 1975 im Krankenhaus, hatte mein Uher-Cassettendeck auf dem Nachtkästchen und mein inzwischen verstorbener bester Freund brachte mir eine Cassette mit Neil Young.
    Schöne Erinnerung, so long Heri.

    Hier im Forum war einer der ersten Beiträge von Lamai mir gegenüber auch über Neil Young. Dshalb hat er immer noch ein kleines Steinchen im Brett, auch wenn er hier manchmal seine Gothikseite presentiert.

  5. #1764
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    Zitat Zitat von antibes",p="737681
    Strike,
    "er" ist meine große Liebe was Musik angeht. .........
    Keine Einwände.
    Ich habe IHN mehrfach in D gesehen und wird für immer einer meiner absoluten Lieblingssongs bleiben.

    ER auch bekannt durch "The Strawberry Statement" (1969), in Deutschland bekannt unter "Blutige Erdbeeren".
    Spannend, wie manche Kritiker den Film sahen:
    "Kritiker monierten, dass der Film zwar den Weg vom privaten Interesse zum politischen Engagement geschickt nachzeichne, aber nicht die Ursachen der amerikanischen Universitätsrevolte vom Mai 1968 aufzeige. Einer schrieb indes, dass er die Studentenbewegung so darstelle, wie sie wirklich gewesen sei: nicht in erster Linie politisch, sondern als "ein neues kollektives Selbstgefühl, das mit Drogen und cooler Musik einfach unterstrichen wurde". Neben Lennon hörte man auch Joni Mitchell, Crosby, Stills & Nash und Neil Young."

    Unsere älteren Member aus Mitteldeutschland werden sich an die Beliebtheit des Filmes gerade wegen der Musik erinnern, oder?
    Und daran, dass die Musik und Handlung Motivation für Rebellion in der DDR war?

    ".......Fast alle der Festgenommenen gehörten der Jugendorganisation FDJ an. Die Hälfte von ihnen waren Lehrlinge und Facharbeiter, von denen bislang kaum einer "negativ-dekadent" aufgefallen war. Das einzige Stasi-Klischee, das ein Drittel der Festgenommenen erfüllte, war die Zugehörigkeit zum Anhang des bei der SED-Führung unbeliebten Fußballclubs Union Berlin. Dafür fanden sich unter den Eltern der Jugendlichen, die sich an den "staatsfeindlichen" Sprechchören beteiligt hatten, Mitarbeiter des Zentralkomitees, Angestellte in SED-Kreisleitungen und DDR-Ministerien, hochrangige Offiziere, DDR-Botschafter, Journalisten und Parteisekretäre.

    Die Motivation vieler Jugendlicher, sich an dem spontanen Protest zu beteiligen, umschrieb die Stasi mit der ihr eigenen Formulierungskunst: "gestörte Beziehungen in den Elternhäusern, erheblicher Einfluss der politisch-ideologischen Diversion des Gegners, unkontrollierte Freizeitgestaltung und Anschluss an negativ-dekadente jugendliche Gruppierungen in den Wohngebieten". Für erwähnenswert hielten die Ermittler zudem, dass einige Jugendliche angaben, sie hätten sich das im amerikanischen Spielfilm "Blutige Erdbeeren" dargestellte Verhalten zum Vorbild genommen.

    Der Film war Mitte der 70er-Jahre ein Kultfilm der DDR-Jugend. Er erzählt die Geschichte der amerikanischen Studentenproteste gegen den Vietnamkrieg und ihre Niederschlagung durch Polizei und Nationalgarde. Der Streifen war nicht zuletzt wegen der Filmmusik von Bands wie Crosby, Stills, Nash & Young, seinerzeit im Osten kaum gespielt, ein Dauerbrenner.

    In den Wochen nach der verkorksten DDR-Geburtstagsfeier wurden 64 Jugendliche wegen Tätlichkeiten, negativer Äußerungen oder Diskriminierung zu Haftstrafen zwischen vier Monaten und [highlight=yellow:6d446e10ad]drei Jahren[/highlight:6d446e10ad] verurteilt. Weitere 23 mussten für sechs Wochen in Haft, 16 erhielten Bewährungsstrafen.

    Stasi-Minister Mielke wies seine Leute an, stärker als bisher die DDR-Jugend unter Kontrolle zu nehmen. Dazu sollte die IM-Basis unter den Heranwachsenden erheblich ausgebaut werden; "negativ-dekadente jugendliche Gruppierungen" sollten "zersetzt", die Anreise verdächtiger Personen zu Großveranstaltungen künftig verhindert werden.

    Und der Film "Blutige Erdbeeren" wurde kurz nach den Unruhen am Fernsehturm aus den Kinos genommen. Die offizielle Begründung lautete, die Aufführungslizenz für den Film sei abgelaufen."

    Quelle http://www.berlinonline.de/berliner-...016/index.html

    Schon deswegen wird ER immer grösste Sympathie geniessen.
    Von daher: passt schon, antibes.



    Gruss,
    Strike

  6. #1765
    chrisu
    Avatar von chrisu

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    Zitat Zitat von antibes",p="737673
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="737657
    http://www.youtube.com/watch?v=rWovzUEe4l8&feature=related

    OLD MAN hat er gestern zwar nicht gespielt, aber z.B. "Down by the River" in der O2-Arena
    Er war in Deutschland?
    heute abend ab 20.30 uhr in der olympiahalle und ich habe tickets.

  7. #1766
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    Gestern abend in der O2-Arena war er gigantisch ! Ein Genie ! Ein Gott Neil Young ist GOTT !

  8. #1767
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="737825
    ....... Neil Young ist GOTT !
    Und was machst Du dann jetzt?

  9. #1768
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    2Pac- California Love (ft. Dr.Dre and Snoop Dogg)


  10. #1769
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.060

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    ganz neu:


    Blues, Funk und auch Swing

    James Blood Ulmer (g, voc)
    Marc Peterson (b)
    Aubrey Dayle (dr)

    horch: http://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/...t/hnum/8567053

    Gruß

    Micha

  11. #1770
    Jadefalke
    Avatar von Jadefalke

    re: Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?

    Now Playing!!



Ähnliche Themen

  1. Wo habt Ihr denn Eure Namen her ?
    Von jaidee im Forum Sonstiges
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 23.07.15, 20:22
  2. Was habt ihr denn heute so getrunken?
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 18:45
  3. Was habt ihr denn heute eingekauft?
    Von Chak3 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 20:41
  4. Was habt Ihr heute für Musik heruntergeladen?
    Von taafaa im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.09, 23:23