Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Haben die Thais was im Essen was einen Blähbauch verhindert?

Erstellt von Krista, 10.01.2007, 12:30 Uhr · 15 Antworten · 1.909 Aufrufe

  1. #11
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Haben die Thais was im Essen was einen Blähbauch verhind

    Brennt aber trotzdem 2x :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Haben die Thais was im Essen was einen Blähbauch verhind

    Ich empfehle zur Innereireinigung eine Thailändische Spezialität die es im gutsortierten Asiashop unter der Ladentheke gibt (wieso weiß der Geier ... ist vermutlich Lebensmittelrechtlich nicht ganz unbedenklich, da unter anderem Chrisamthemen ein Bestandteil sind, und mit Chisamthemen bekommt man auch Ungeziefer tod).



    Das Bild stellet den in der braunen Verpackung dar, in Fachkreisen schwört man allerdings auf den in der gelben Verpackung. Achso, mit der Dosierung gaaanz vorsichtig sein.

  4. #13
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Haben die Thais was im Essen was einen Blähbauch verhind

    @Ralf,

    wenn ich richtig informiert bin, ist das eine Art Abführtee zum abnehmen.

    Ob das soooooooooooo gesund ist ?????

    Gruß Peter

  5. #14
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Haben die Thais was im Essen was einen Blähbauch verhind

    Ich habe das Zeug meistens(*) erfolgreich abgelehnt, es wurden dem Tee aber wahre Wundedinge nachgesagt, der 'Abnehmeffekt' ist der eine, er soll aber wohl auch dem allgemeinen Wohlbefinden zuträglich sein. Abends genossen setzt der Effekt am nächsten Morgen ein ... bei Thailänderinnen(*).

    (*) Einmal konnte ich mich nicht wehren und habe auch abends eine Tasse genossen. Der Effekt setze morgens gegen 9:00 kurz hinterm Gambacher Kreuz ein, und das recht schlagartig, ich hab's aber noch unter Zuhilfenahme des durchgedrückten rechten Fußes geschafft.

  6. #15
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Haben die Thais was im Essen was einen Blähbauch verhind

    Kann beim Thaiessen auch einfach am Reis liegen. Der stopft.

    Ansonten Orangensaft weglassen. Das ist meist die Blaehursache Nummer 1.

    Als altes Hausmittel empfehl ich Fenchel. Kauf einfach im Supermarkt Fencheltee im Teebeutel. Aber nicht als Tee aufbruehen sondern eine Prise nach dem Essen kauen.

    Dat hilft.

    Sioux

  7. #16
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: Haben die Thais was im Essen was einen Blähbauch verhind

    alles was im Magen nicht rechtzeitig verdaut wird, wandert erst in den Dünn- und dann in den Dickdarm über, wo Bakterien den Rest übernehmen. Genau hier liegt die Ursache von Blähungen.

    Deshalb sollte alles was ballaststoffreich und schwer verdaulich ist, sehr gut gekaut werden, damit sich der größte Teil der Verdauung im Magen und nicht im Darm abspielt. Die Vorverdauung beginnt bereits im Mund.

    Desweiteren sollte man nach jedem Essen 10-15 Minuten spazierengehen und sich nicht hinliegen. Hilft ebenso der Verdauung im Magen und verhindert Sodbrennen.

    resci

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?
    Von strike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 20.07.09, 15:12
  2. Ideen haben`s schon die Thais
    Von Jens im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.08, 00:21
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.11.06, 01:15
  4. Haben Thais Telefonitis?
    Von Rainerle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21.03.06, 07:48