Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Gutes deutsches Restaurant in Pattaya

Erstellt von gerhard3105, 03.03.2014, 07:43 Uhr · 57 Antworten · 7.164 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von gerhard3105 Beitrag anzeigen
    Perfekt danke. Denn wir sind gerade auf der suche nach dem domicil
    Hat sich das Suchen gelohnt?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von gerhard3105

    Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    72
    Hatten es gefunden. Naja, ging so...

  4. #13
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von gerhard3105 Beitrag anzeigen
    Hatten es gefunden. Naja, ging so...
    Und die anderen Empfehlungen? Hast Du irgendwas davon ausprobiert? Berichte mal, wenn Du magst.....

  5. #14
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Zitat Zitat von gerhard3105 Beitrag anzeigen
    Hatten es gefunden. Naja, ging so...
    Ging so?

    Das fand ich eigentlich nicht.

    Ich fand es an Dreistigkeit kaum zu überbieten, was die da auftischen.

    Einfach irre, was sich da für Läden halten können.

  6. #15
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ging so?
    Ich fand es an Dreistigkeit kaum zu überbieten, was die da auftischen.
    Einfach irre, was sich da für Läden halten können.
    Habe bewusst keinen Kommentar zu dieser Touristenfalle abgegeben......
    Von der OPTIK sieht die Lokation doch nicht schlecht aus
    Meine Oma sagte immer: "Schönheit und Verstand sind selten verwandt"...... Diese überlieferte Weisheit könnte in Einzelfällen auch für Restaurants gelten

  7. #16
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Meine Oma sagte immer: "Schönheit und Verstand sind selten verwandt"...... Diese überlieferte Weisheit könnte in Einzelfällen auch für Restaurants gelten
    Gibt noch einen Italiener auf der Second Road auf den das zutrifft - ich glaube Soi 9. Der Name ist mir leider entfallen, weil ich nicht vorhatte noch mal hinzugehen, noch den Saftladen zu empfehlen.

    Derart unfähiges Personal wie dort ist sogar für Thailand eine Seltenheit.

    Obwohl ich der einzige Gast war, wurde praktisch alle durcheinander gebracht.

    Angefangen vom "Nam Plao" dass in Form des ekligen Singha-Sodas kam, dem Weissen anstatt dem Roten, eine Pizza mit Thunfisch, die ich im Leben nicht bestellen oder gar essen würde bis zu dem vergessenen Salat, der aber selbstverständlich auf der Rechnung stand.

    Über die Rechnung und den Salat diskutierten mindestens drei Angestellte, während sie mir dabei schiefe Blicke zu warfen. Etwas dämlicheres wie die Truppe habe ich nicht mal in der Pampa angetroffen.
    Beim einzigen Gast konnten sie sich nicht daran erinnern, dass sie keinen sch.eiss Salat gebracht hatten.

    Die ganze Zeit wurde man behandelt, als sei man ein notorischer Störenfried und Nörgler, obwohl sie alles falsch machten, nachdem sie bei jeder Bestellung 15 Mal nachgefragt hatten.

    Aber die Tische mit den rot-weissen Tischdecken waren niedlich.

    Das ist doch auch was.....

  8. #17
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Beim einzigen Gast konnten sie sich nicht daran erinnern, dass sie keinen Salat gebracht hatten.
    Die ganze Zeit wurde man behandelt, als sei man ein notorischer Störenfried und Nörgler, obwohl sie alles falsch machten, nachdem sie bei jeder Bestellung 15 Mal nachgefragt hatten.

    Als einziger Gast, WARST Du doch auch ein Störer für alle Angestellten.
    Wenn Du es nach 15 Nachfragen richtig erklärt hättest, wäre der Salat bestimmt auch geliefert worden. Schäm Dich mal ein bisschen.......



    Ich bin immer vorsichtig, wenn ich der einzige Gast bin, egal wo auf der Welt.


    PS: Eine richtig gute Pizza habe ich, wenn ich mich jetzt richtig erinnere, letztes Jahr mal kurz vor dem Alcazar / der DrinkingStreet gegesssen. Stadtauswärts, rechte Seite der second road, mit einer grossen Holzterrasse, und Wasserspielchen an der Wand....... Kann ich empfehlen.

  9. #18
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DSC02556.jpg DSC03617.jpg DSC03593.jpg

    Das BERLINER BISTRO in der Soi 13 unweit Royal Garden steht auch nach fast 23 Jahren immer noch, selbst wenn Gründer und Urgestein Wolfgang Bordt längst in Berliner Erde ruht. Seine thailändische Ehefrau mit Tochter führen das alles unverändert weiter mit Königsberger Klopsen, hausgemachtem Gulasch, Eisbeinen und den stadtbekannten Riesenbouletten..

    Quelle: Ein Pattaya-Urgestein hat sich verabschiedet

  10. #19
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ich fand es an Dreistigkeit kaum zu überbieten, was die da auftischen.

    Einfach irre, was sich da für Läden halten können.
    Habe beim letzten Besuch im internationalen Seebad auch den Fehler gemacht, das Domicil aufzusuchen.
    (war vor 10 Jahren irgendwie noch gut)
    Ziemlich unterirdisch das Essen. Vom lustlosen Personal will ich gar nicht schreiben.
    Von wegen land of smile.
    Dass ich mich noch vom Salatbuffet haette bedienen koennen, war denen auch keine Erwaehnung wert und ich habs uebersehen.

    War das nicht der Laden, der zum Verkauf angeboten wird?
    Dann haette die Qualerei ein Ende und die Russen koennten uebernehmen wie nebenan.

  11. #20
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Kennt eigentlich von den alten Säcken hier noch jemand den " Schmittchen"?

    Er war erst im Soi Post, später dann im Soi Day Night. An dem Tag als ihm seine liebliche Frau ein Messer zwischen die Rippen steckte habe ich morgens noch bei ihm gefrühstückt.
    Da war er schon schlecht drauf und ich ahnte, dass der Tag nicht gut enden würde.

    So richtig ist er dann im Soi Day Night nicht mehr auf die Beine gekommen, was natürlich auch mit der Lage zu tun hatte.

    Ich mochte den alten Knodderer ganz gern, hab ihn in den 80ern immer mit Löwensenf versorgt, den er immer auf den zehntel Stang genau abrechnete.
    Seine Hausmannskost war eher durchschnittlich, einige Sachen richtig gut.

    Er hat's ja nicht so mit den Thais gehabt, war den ganzen Tag am brummeln, auch wegen seines grauenhaft doofen Personals.

    " dat jibt's doch nit, brummel, brummel, dummkopp Thai, brummel, brummel, die bringen mich noch ins Grab, brummel, brummel....."

    Eines Tages sass ich bei ihm, als er mal wieder über den Müll auf der Strasse, die Raser und sein Personal brummelte.

    Zwei Elefanten kamen die Strasse runter was Schmittchen natürlich wieder zum Brummeln brachte.

    Genau vor dem Lokal stoppte plötzlich der grosse Elefant und setzte einen riesigen Haufen und mehrere Hektoliter Pipi genau vor die Tür.

    Das rote Gesicht von Schmitti und den anschliessenden Zirkus sorgte an diesem Tag für allerbeste Unterhaltung.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 23.04.08 beginn deutsch-sprachschule in pattaya
    Von schauschun im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.08, 15:04
  2. Deutsches Restaurant in Vientiane
    Von garni1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.07.07, 16:12
  3. Suche gutes Thai Restaurant in München
    Von houndini im Forum Essen & Musik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.02.07, 08:37
  4. Gutes Italienenisches Restaurant in Pattaya
    Von Tommy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 11:16
  5. Englisch/Deutsch-Unterricht in Pattaya
    Von schwabenmanni im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.05, 14:26