Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 180

Gute Restaurants in Bangkok

Erstellt von sanger.juergen, 06.03.2014, 10:20 Uhr · 179 Antworten · 15.821 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.505
    Im übrigen heißt es "Rong Beer", nicht "Long Beer", also etwa "Bierhalle".

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Lieber Maeeutik, lies mal hier:Hybridrebe Der Kellermeister richtet die Couvée oder Verschnitt!
    Es kommt mir jetzt wirklich nicht darauf an etwas besser zu wissen - es ist jedoch etwas ganz
    anderes, wenn man in Bezug auf Cuvees bzw. Verschnittweine, auf die Taetigkeit eines
    "Kellermeisters" verweist, dabei aber z.B. die Produkte von Hybridreben meint.

    Cuvee-Weine sind immer Weine die ihrer geschmacklichen und/oder visuellen Harmonie (etc., etc.) wegen
    auf einen ganz bestimmten Verbrauchergeschmack "getrimmt" wurden.
    Dabei werden zumeist zwei (es koennen aber auch durchaus mehrere sein) verschiedene Weinsorten gemischt.
    Das Endprodukt ist sehr oft von hoeherer Qualitaet als die eigene, der verschiedenen zu mischenden Weine.
    (Mit "Verschnitt" - von Weinen - hat man diesen Vorgang quasi nur eingedeutscht.)

    Ein "Acolon" und darum geht es bei dieser Diskussion - ist nun definitiv kein Cuvee!

    "Acolon" ist eine Neuzuechtung aus Lemberger (schon auch mal Blaufraenkisch bezeichnet) und Dornfelder
    und wurde vom Bundessortenamt (ja, sowas gibt es wirklich) als eine solche bestaetigt und zugelassen.
    (Zucht-Nr. We 71-816-102; s.a. unter wikipedia "ACOLON")

    Warum z.B. aus einer Kreuzung von zwei Rebsorten mehrere unterschiedliche neue Rebsorten entstehen
    koennen ist am einfachsten noch mit dem Thema der Mendelsche Regeln (z.B.: Neukombinationsregel) zu
    beschreiben. (s. hierzu u.a. auch wikipedia "Mendelsche Regeln")

    maeeutik

  4. #53
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    196
    .
    Chak,
    das...
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Im übrigen heißt es "Rong Beer", nicht "Long Beer", also etwa "Bierhalle".
    ... ist nun ebenfalls nicht richtig.
    Die Thai nennen das Tawandaeng German Brewery deshalb auch "long beer tawandaeng" weil dort
    vom ersten Tag an, eine Bestellung von Bier die ueber 1 Liter (einer Sorte) hinaus geht, in hohen
    Zylindern (mit eigener Zapfmechanik) serviert werden.

    Sollte Dich diese, meine Erlaeuterung nicht befriedigen, dann empfehle ich Dir bei Deinem naechsten
    Besuch in BKK dort einzukehren - Du wirst bestimmt nicht enttaeuscht, aber definitiv auch von der
    umgangsprachlichen Variante zum Tawandaeng gelaeutert werden.

    maeeutik

  5. #54
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @Maeeutik, den Begriff des Kellermeisters hast Du in den Ring geworfen, nicht ich - und ich habe Acolon auch nicht als Cuvée bezeichnet.

  6. #55
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    196

    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Maeeutik, denBegriff des Kellermeisters hast Du in den Ring geworfen, nicht ich - und ichhabe Acolon auch nicht als Cuvée bezeichnet.
    Das war's dann.

    Nur zur Erinnerung:
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Maeeutk,Acolonist doch auch ein Hybrid, alsoauch die "Kunst des Kellermeisters"
    und
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    LieberMaeeutik, lies mal hier : Hybridrebe DerKellermeister richtet die Couvée oder Verschnitt!
    "Sri Tanon Chay" - Diskussionen fuehre ich nicht.

    Dem Leser mag zumindest der Unterschied zur Arbeit eines"Rebstock-Zuechters" und eines "Kellermeisters"
    wenigstens etwas verstaendlicher geworden sein. Vielleicht auch jener (mit derRecherche ueber wikipedia) was
    im Weinbau unter Hybrid verstanden wird.

    maeeutik


  7. #56
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von maeeutik Beitrag anzeigen
    .
    Chak,
    das... ... ist nun ebenfalls nicht richtig ...
    Ist ja nix neues dass einige Asiaten den Buchstaben R wie ein L aussprechen. Kenne aber keinen Fallang der bei der Unterscheidung dieser eindeutigen Buchstaben Schwierigkeiten hätte. Warum also den Sprachfehler übernehmen?

  8. #57
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ist ja nix neues dass einige Asiaten den Buchstaben R wie ein L aussprechen. Kenne aber keinen Fallang der bei der Unterscheidung dieser eindeutigen Buchstaben Schwierigkeiten hätte. Warum also den Sprachfehler übernehmen?
    Warum moechtest Du den Thai im Fall des "Long Beer Tawandaeng" etwas unterstellen
    das einfach nicht zutrifft.

    Tue was ich Dir empfohlen habe und solltest Du dann tatsaechlich das bestaetigt bekommen was Du
    Dir "ausgemalt" hast, dann lass uns dies hier an dieser Stelle wissen.

    Nur - Deine Wortschoepfung "Rong Beer" ist etwas mit dem ein Thai hier in BKK wenig anzufangen
    weiss - definitiv in keinen Zusammenhang mit dem "Long Beer Tawandaeng" bringen kann.

    maeeutik

  9. #58
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von maeeutik Beitrag anzeigen
    ... was Du
    Dir "ausgemalt" hast, ....
    Warum ausmalen? Einfach nur lesen reicht doch.

  10. #59
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.505
    Zitat Zitat von maeeutik Beitrag anzeigen
    Nur - Deine Wortschoepfung "Rong Beer" ist etwas mit dem ein Thai hier in BKK wenig anzufangen
    weiss - definitiv in keinen Zusammenhang mit dem "Long Beer Tawandaeng" bringen kann.

    maeeutik
    Es ist nicht meine Wortschöpfung (Michas ohnehin nicht), sondern eine für jeden Thailänder verständliche Bezeichnung.
    Hier http://www.tawandang.co.th/
    ist im Logo zu lesen in der Kringelschrift: "Rong Beer German Tawandaeng". Das hat nix mit deiner originellen Interpretation zu tun. Rong heißt wie erwähnt einfach Gebäude oder in diesem Fall Halle.

    Ein weiteres gutes Beispiel, warum es doch manchmal gut ist die Schrift lesen zu können.

    Ich kenne den Laden im übrigen durchaus, da haben wir unsere standesamtliche Hochzeit mit den Arbeitskollegen meiner Frau gefeiert.

    Auch der Klon in Rangsit, Country Place, nennt sich eine "Rong Beer", was ebenfalls nicht von den dort servierten drei oder fünf Liter-Zylindern her rührt. Gerade noch einmal auf Street View überprüft, da steht auch außen am Gebäude weithin sichtbar "Rong Beer". Insofern bin ich mir absolut sicher, jeder Thailänder kann etwas damit anfangen.

  11. #60
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @Maeeutik, was ist hiermit?
    besondere "Spielereien" (andere betiteln es vielleicht mit Kunst
    des Kellermeisters) lege ich keinen Wert.
    Gleiches gilt fuer die Cuvees, obwohl es auch hier sehr gute (Mischungen) Tropfen gibt.
    Einigen wir uns auf den Begriff des Oenologen der für beides zuständig ist, die Erhaltung/Neuschaffung von Rebsorten wie auch für das Herstellen der Cuvées. "Sehr gute Tropfen" für die Crème de la Crème der Bordeauxweine halte ich etwas für hochfahrend.

Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russische Restaurants in Bangkok?
    Von Bajok Tower im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.03.12, 20:55
  2. romantische Restaurants in Bangkok
    Von Chak3 im Forum Touristik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.04.11, 15:38
  3. Restaurants in Bangkok (Thailändische Küche)
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.04.11, 09:12
  4. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.12.10, 13:38
  5. Gute Fahrschule in Bangkok?
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.07, 10:00