Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 152

Gibt es auch hier in Bangkok zukaufen.

Erstellt von raksiam, 23.02.2013, 05:13 Uhr · 151 Antworten · 12.222 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Also Kaffee ist ein Thema fuer sich. Wir hatten ja aus Deutschland unsere drei Kaffeemaschinene und auch reichlich Kaffee mitgenommen. Nun die Kaffeemaschinene habe nleider das Zeitliche gesegnet und der Kaffee war auch irgendeinmal aus.

    Wir haben lange in Bangkok nach guten Kaffee gesucht und jetzt haben wir eine perfekte Loesung fuer uns gefunden.


    Die Kaffeemaschine haben wir hier bei Verasu gekauft.
    Verasu.com-Main


    De Longhi Doppelsystem.

    Da wir am liebsten unsere Bohnen immer selber frisch mahlen haben wir und auch noch die hier gekauft.


    Nun zum Kaffee. Nach langen suchen kann ich Doi Tung Kaffee und meinen Favoriten Doi Chaang Kaffee empfehlen.


    Dann bestelle ich noch viel Kaffee bei kaffeezentrale.de.
    Dort gibt es eine grosse Auswahl an Kaffees von kleinen aber sehr feinen Privatroestereine.


    Die Morgenkaffeeauswahl bei uns Zuhause.


    Wenn's mal schnell gehen muss.

    Wobei Moccona noch der bessere ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Die Bauern und Lebensmittelhändler in I und D würden sich über solche Preise mehr als freuen: 250% +++
    Hier die aktuellen Preise aus D:
    Mozzarella 200g ----> 0,49 € ----> 20 THB, statt 75.00 in LOS
    Butter 250g----> 0,95 € ---> 40 THB, statt 105,00 LOS
    Also ich möchte ja erstmal @raksiam für die Eröffnung des Threads danken und sehe auch den regen Anspruch und hoffe auf viele gute Infos. Nun aber mal zu den Preisen u.a. von @sanukk: Das man in D trotz billigster Preise immer so aufjault ist mir unverständlich.
    In Italien bezahlst du für gute Butter aus D/Südtirol 2,50 Euro/250 g. Italienische Burro ist für mich Wagenschmiere.Gleiches gilt für viele andere Produkte . Im Makro KKC kosten diverse Salami gegenwärtig 680 Bärte. Ja und wenn ich dann mal Appetit habe, dann kauf ich mir so einen Bolzen für umgerechnet 17 Euronen,den futter ich ja auch nicht an einem Tag. Kaffee für 130 Bärte (Red Cap)ist für mich OK(für andere vielleicht nicht )in D gegenwärtig vergleichbare Qualität 5,99-6,49 Euronen. Was aus meiner Sicht wirklich teuer ist (auch für Thais) ist Speise-bzw. Bratöl. Die EHP sind hier vergleichbar mit D und Europa letztendlich für die Freßnation TH viieell zu teuer. Der Preis resultiert aber aus der Ralley rund um die Welt und den Angewohnheiten im jeweiligen Gastland. Solange der gemeine Thai nicht domestiziert ist auf Thüringer Klöße, wird auch der Umsatz ggf. nur von Farangs generiert und die sind ebend hier in der Minderzahl.Also wenn ich hier länger leben will und giere nach dem heimatlichen Fraß , muß ich halt zahlen, es selbst produzieren -oder ebend den Rückflug ins gelobte Land machen.

    Trotzdem bin ich am weiteren Austausch interressiert. !!!! Freundschaft !!!!

  4. #73
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen
    Habe frueher die MAyo selber gemacht. Jetzt kaufe ich die Importmayo von Kraft . Das grosse Glas kostet 97 THB bei Tesco oder Top's.
    Die ist doch Scheußlich. Schmeckt wie Pappe und Salatsoßen haben mit der Mayo einen bräunlichen Stich.

  5. #74
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Ich frage mich gerade folgendes: Kann jemand in Thailand glücklich werden, wenn man schon so unflexibel bei der Nahrung ist und sich sogar Kartoffeln im Glas kauft? Ich meine nebst den ganzen kulturellen und mentalen Unterschiede die zu akzeptieren wären....

    Oder ist das einfach ein Lebensstil, welcher zum Beispiel auch vom British Empire seinerzeit in Indien zelebriert wurde?

  6. #75
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Ich frage mich gerade folgendes: Kann jemand in Thailand glücklich werden, wenn man schon so unflexibel bei der Nahrung ist und sich sogar Kartoffeln im Glas kauft?
    Das hatte ich mich beim Anblick von @raksiams Bildern auch gefragt, und vor allem bei dem Preis und dem angebotenen Preisen auf den Märkten.Allerdings glaube ich auch hier im Nitty ein paar Experten zu kennen, welche zwar firm sind auf alle fragen die Menschheit betreffend, jedoch aber im Hinblick aufs Kochen schon mal nen Topf Wasser anbrennen lassen.Vor allem schmecken die Dinger doch auch echt "Sch...."

  7. #76
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Allerdings glaube ich auch hier im Nitty ein paar Experten zu kennen, welche zwar firm sind auf alle fragen die Menschheit betreffend, jedoch aber im Hinblick aufs Kochen schon mal nen Topf Wasser anbrennen lassen.
    Vermutlich ist es zusätzlich bei manchen auch noch eine tüchtige Portion Faulheit.

  8. #77
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    In Italien bezahlst du für gute Butter aus D/Südtirol 2,50 Euro/250 g. Italienische Burro ist für mich Wagenschmiere.
    Gehört zwar nicht mehr zum Thema, aber da muss ich mal gewaltig Protest einlegen. Die mit extrem grossem Abstand allerbeste Butter, die ich je in meinem Leben gegessen habe, gab es immer in SÜdtirol. Genau genommen auf dem Wochenmarkt in Meran, frisch abgepackt vom örtlichen Bauern (aus Lana glaube ich).

  9. #78
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Wo in Thailand bekommt man Rohkaffe ?

  10. #79
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Gehört zwar nicht mehr zum Thema, aber da muss ich mal gewaltig Protest einlegen. Die mit extrem grossem Abstand allerbeste Butter, die ich je in meinem Leben gegessen habe, gab es immer in SÜdtirol. Genau genommen auf dem Wochenmarkt in Meran, frisch abgepackt vom örtlichen Bauern (aus Lana glaube ich).
    Na, die wird aber in Supermärkten eher nicht angeboten, und leider auch den Weg nach Thailand nicht finden......

    Aber sowas gibts heute noch, wenn man weiss, wo kaufen.....

  11. #80
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von norberti Beitrag anzeigen
    Wo in Thailand bekommt man Rohkaffe ?

    ohne es genau zu wissen, würde ich es mal in den Anbaugebieten, die sind in Nord-Thailand, versuchen.....

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  2. gibt`s hier tuk-tuk besitzer?
    Von roelfle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 11:30
  3. Gibt´s hier Mac-User??
    Von Kheldour im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.03, 23:51