Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Gemafreie Thai... Lanna Music...

Erstellt von Spiderwitch®, 10.11.2012, 21:21 Uhr · 11 Antworten · 4.340 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Spiderwitch®

    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    43

    Gemafreie Thai... Lanna Music...

    ... wie der Titel es schon sagt bin ich auf der Suche nach dieser. Gibts da etwas, hat wer Adressen oder Kontakte. Wenn es garnicht hinhaut muß ich wohl doch mit Cubase versuchen das zu imitieren, die wenigsten Westler werden es merken aber original wäre doch besser.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Die verrücktesten GEMA-Geschichten » Gema Abzocke in Thai Massagen
    Beim überfliegen fiel mir Green Music Thailand ins Auge.

  4. #3
    Avatar von Spiderwitch®

    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    43
    Oops da ist wohl ein kleines Missverständnis entstanden, ich will die Musik nicht spielen, sondern Videos damit unterlegen und weiterverkaufen.

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Spiderwitch® Beitrag anzeigen
    ...sondern Videos damit unterlegen und weiterverkaufen.
    Mußt du dafür dann nicht Rechte besitzen, die über Gema-Anforderungen hinausgehen?
    Also die Rechte vom Rechteinhaber erwerben?

  6. #5
    Avatar von Spiderwitch®

    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    43
    Yep genau so sieht es aus. Dann brauche ich die Rechte vom Rechteinhaber. Trotzdem muß die Musik Gemafrei sein, denn, ich zahle ja dem Künstler gerne eine angemessene Vergütung, nicht aber auch noch der Gema. Nutzt ja nix wenn der Künstler Gema Mitglied ist und sagt, ja klar kannst nehmen und dann die auch noch alle 3 Hände aufhalten. Ist ja kein Millionenprodukt im großen Stil.

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Verstanden
    Dann schau doch, ob es bspw. bei Green Musik Tracks gibt, mit denen du arbeiten könntest.
    Im Link war zu lesen, dass sie ihre 'Gema-Freiheit' schriftlich bestätigt haben.

  8. #7
    Avatar von Didik

    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    32
    Das gleiche Problem hatten wir vor Kurzem auch. Unsere Thaimassage-Praxen in Lübeck laufen seit Mai 2011 bzw. die zweite seit Mai 2012, beide nur mit "Green Music" als Hintergrundmusik.
    Mitte Februar 2013 lief ein Typ von der GEMA anscheinend sämtliche in Frage kommenden Läden der Umgebung ab und konfrontierte uns mit der Tatsache, dass laut Gesetz jeder Laden mit Hintergrundmusik erstmal grundsätzlich GEMA-Gebühr zahlen muss. Man muss dann selber beweisen, dass die Musik, die man verwendet, lizenzfrei ist. Habe mal nach gegoogled: stimmt, er hatte Recht. Es ist meiner Meinung nach eine Schweinerei, die Beweislast den Schwächeren, sprich Musiknutzern, aufzuerlegen, aber derzeit ist es noch so. Bei der Homepage der GEMA findet man eine interaktive Liste der lizenzpflichtigen Musikstücke und Autoren, aber die ist nicht verbindlich; Green Music ist nämlich nicht dabei.
    Laut den Verträgen, die ca. eine Woche danach bei uns ankamen, sollten wir monatlich 52,26 € zahlen und als Nachforderung für die Zeit davor insgesamt 285 €. Ich habe denen geschrieben, dass wir die Verträge ablehnen, weil wir ausschließlich lizenfreie Musik verwenden. Dann habe ich online bei Green Music in Bangkok ein Album bestellt und um eine Bestätigung gebeten, dass die keinen Vertrag mit der GEMA haben. Kam heute an und ich habe eine Kopie der Bestätigung an die GEMA geschickt:



    Ich hoffe ja, dass die Sache damit gegessen ist.

  9. #8
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Didik Beitrag anzeigen
    Das gleiche Problem hatten wir vor Kurzem auch. Unsere Thaimassage-Praxen in Lübeck laufen seit Mai 2011 bzw. die zweite seit Mai 2012,

    Ich habe denen geschrieben, dass wir die Verträge ablehnen, weil wir ausschließlich lizenfreie Musik verwenden. Dann habe ich online bei Green Music in Bangkok ein Album bestellt und um eine Bestätigung gebeten, dass die keinen Vertrag mit der GEMA haben. Kam heute an und ich habe eine Kopie der Bestätigung an die GEMA geschickt:



    Ich hoffe ja, dass die Sache damit gegessen ist.
    Damit hat sich's auch erledigt. Dieses Schriftstück sollte deine Frau im Geschäft aufbewahren, falls wieder mal ein Kontrolleur kommt.

    2 Geschäfte ? Deine Frau will woll auch das Doppelte verdienen ?

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Entschuldigt meine Unwissenheit, aber verstehe ich es richtig, dass dass die GEMA Linzenzgebühren für Thai (Lanna)- Musik von Massageläden in D verlangt ? Die Härte...

  11. #10
    Avatar von Didik

    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    32
    Die GEMA verlangt von allen, die mehr oder weniger öffentlich Musik spielen, Gebühren. Sie kann laut Gesetz davon ausgehen, dass die Musik immer lizenzpflichtig ist. Das stammt wohl noch aus der Zeit, als es in Deutschland fast nur lizenzpflichtige Musik gab. Wenn man in einem Laden, Restaurant, oder so ähnlich, Musik spielt, auch als Hintergrundmusik, ist man verpflichtet, dieses anzumelden und zu bezahlen. Das wird auch manchmal kontrolliert, so wie in unserem Fall.

    Wenn die Musikfirma und der Autor und der Interpret deiner Musik keinen Vertrag mit der GEMA hat, ist die Musik natürlich lizenzfrei, aber das musst du erstmal nachweisen. Im Fall von "Green Music" ist das zwar etwas komplizert, aber nicht unmöglich. Ich kann mir vorstellen, dass es Fälle gibt, wo man an die entsprechenden Lizenzhalter nicht rankommt oder die nicht auf Anfragen reagieren. Dann wird problematisch, denn ohne Nachweis der Lizenzfreiheit darf die GEMA auch in solchen Fällen kassieren.

    Es gab wohl man eine Initiative, diesen Zustand zu ändern (s. Link von phimax), aber es scheint, als sei das im Sande verlaufen. Ich meine, dass der Beweis zur Lizenzpflicht von der GEMA geführt werden müsste, denn die muss ja wissen, mit wem sie Verträge hat und mit wem nicht. Aber das würde die GEMA wohl zu viel kosten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben in Lanna
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 03.12.11, 16:41
  2. Legal Thaimusik downloaden (Lanna Commins) - wo?
    Von Smint im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 10:54
  3. Lanna Commins - a new star is born
    Von teecee im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.05, 17:33
  4. Wer ißt wirklich gerne Tahi
    Von gon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 03.10.01, 19:00