Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Ganz frisch oder Küchenfertig?

Erstellt von Ralf_aus_Do, 24.10.2006, 10:57 Uhr · 37 Antworten · 3.493 Aufrufe

  1. #31
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Ganz frisch oder Küchenfertig?

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="412721
    Zitat Zitat von Phyton",p="412720
    das schaechten ist doch in d nicht gestattet, oder irre ich mich?
    Doch, soweit ich weiß hatte es mal eine große Diskussion gegeben, es wurde weiterhin gestattet, aus Gründen der Religionsfreiheit.
    Allerdings, da muss dann immer eigens ein Rabbi in den Schlachthof kommen.

    Auch helal geschlachtet wird in deutschen Schlachthöfen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Ganz frisch oder Küchenfertig?

    die Bayern essn doch waißwürscht, da sieht man das Tier nicht mehr welches drin steckt. ;-D

  4. #33
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Ganz frisch oder Küchenfertig?

    Die Besten sind kaelbernen, find ich :-).

  5. #34
    sompat
    Avatar von sompat

    Re: Ganz frisch oder Küchenfertig?

    genau kaelberne san de bestn
    iss i jedn dog zua brodzeid

  6. #35
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Ganz frisch oder Küchenfertig?

    Wie sich der taegliche Genuss langfristig auswirkt, halte ich fuer bedenklich :-).

  7. #36
    sompat
    Avatar von sompat

    Re: Ganz frisch oder Küchenfertig?

    bei meiner konstitution unbedenklich dieter

  8. #37
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Ganz frisch oder Küchenfertig?

    das eine ist NATUR das andere VEREDELT.

    [schild=45,fcolor=FFA500,fsize=3,fstyle=,font=Druck ,scolor=8B0000,sshadow=,bcolor=0000FF,align=:c1eea bd472]Waisswürscht mog i ned[/schild:c1eeabd472]

    so gern.

  9. #38
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    455

    Re: Ganz frisch oder Küchenfertig?

    @chak3:
    der zersetzungsprozess findet auch beim rind statt.
    dadurch wird das fleisch muerbe (zart).

    abgehangenes rindfleisch gibt es in d jedoch nur noch sehr selten.
    frueher hieng ein ganzes nierstueck 2-4 wochen im kuehlraum und wurde dann erst ausgebeint.
    das hat einen hohen gewichtsverlust zur folge.
    heute wird gleich zerlegt, und dann vakumiert.
    ich suche immer noch einen metzger, der das fleisch abhaengt.
    das ist natuerlich teurer, waere es mir aber wert.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Mal was ganz Anderes...
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 09:12
  2. Ehe mit einer frisch geschiedenen
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.07.04, 15:40
  3. Frisch verlobt wieder in old Germany !
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 01:50
  4. frisch verheiratet
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.02, 10:36
  5. Angebot frisch eingetroffen
    Von MenM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.02, 09:32