Seite 1787 von 2029 ErsteErste ... 787128716871737177717851786178717881789179718371887 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.861 bis 17.870 von 20289

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 04.05.2002, 12:53 Uhr · 20.288 Antworten · 1.127.399 Aufrufe

  1. #17861
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.865
    Ob sowas wohl schmeckt?
    Bild @MadMac

    Anhang 22760

  2.  
    Anzeige
  3. #17862
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.195
    Schau, Wasa, da hast Du Dir jetzt ein richtig fettes Copyright Problem eingefahren. Verwarnen werde ich Dich dafuer nicht, aber ich behalte das im Hinterkopf, wenn Du das naechste Mal mit geklauten Bildern hier auftritts.

    Ansonsten ist das Gurken-Kimchie, der bleibt da 2...3 Tage in der Schuessel, danach ins Glas. Sehr lecker.

  4. #17863
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.865
    Da muss ich doch mal kraeftig lachen.
    Wo steht in der AGB - wenn ja bitte Kopie - was ueber geklaute Bilder?
    Haste die schon mal alle gezaehlt die hier per copy&paste eingestellt werden?
    Du lernst es nie.

  5. #17864
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.195
    Das muss nicht in irgendwelchen AGBs stehen. Hier gelten Quellenangaben, wie mit jedem kopierten Inhalt. Da Du in der Vergangenheit speziell auf sowas bestanden hast, solltest Du Dir nun auch die Schuhe anziehen.

  6. #17865
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    Nicht ausschließlich alter Leute. Es gibt auch jüngere Menschen, für die Essen 5exersatz ist! Die sehen dann aber auch entsprechend aus. Und wie eine solche Dampfwalze WILL ich nicht aussehen.
    Wieviel hast Du jetzt in den letzten 2 Monaten nochmal abgenommen???

  7. #17866
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Das muss nicht in irgendwelchen AGBs stehen. Hier gelten Quellenangaben, wie mit jedem kopierten Inhalt. Da Du in der Vergangenheit speziell auf sowas bestanden hast, solltest Du Dir nun auch die Schuhe anziehen.
    Ich sage nur: TEBONIN, das könnte dem alten Mann helfen.

    Quelle:
    Tebonin mit Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761

    Zitat:


    "Was ist Vergesslichkeit?

    Gedächtnis im Alltag

    Sämtliche Gehirnfunktionen rund um das Gedächtnis sind in unserem Alltag pausenlos in Aktion, wenn wir uns beispielsweise Fragen beantworten wie: Wo habe ich meinen Schlüssel hingelegt? Wo steht mein Auto? Habe ich den Herd ausgeschaltet? Habe ich die Haustür abgeschlossen? Wie heißt der freundlich grüßende Herr? Wann habe ich noch einmal meinen Termin beim Zahnarzt?
    Das Gedächtnis bildet ein wesentliches Element unserer geistigen Fitness und damit unserer Lebensqualität. Wir nehmen Informationen auf, speichern sie (»Merken«), rufen sie wieder ab (»Erinnern«) und drängen unwichtige Informationen zurück, um Platz für wichtigere Informationen zu schaffen (»Vergessen«).






    Gedächtnis und Konzentration – wichtige Gehirnleistungen

    Unser Gehirn ist Teil des Zentralnervensystems (ZNS). Es empfängt permanent Reize aus unserer Umgebung, muss diese bewerten, mit bestehendem Wissen verknüpfen und gegebenenfalls speichern oder verwerfen. Die Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns hängt vor allem von der Vernetzung zwischen den Nervenzellen ab, weniger von der Geschwindigkeit, mit der Nervenerregungen selbst ablaufen. Etwa 100 Milliarden Nervenzellen (Neuronen) und rund eine Billiarde Verknüpfungen (Synapsen) machen das menschliche Gehirn zum vielleicht komplexesten System des Universums. Verbindungen zwischen Nervenzellen können jederzeit auf-, um- oder abgebaut werden. So wird Neues gelernt und Ungenutztes vergessen: ein Vorgang, der permanent stattfindet und das Netzwerk stetig verändert. Obwohl das Gehirn nur etwa zwei Prozent des menschlichen Körpergewichts ausmacht, verbraucht es etwa 20 Prozent der erzeugten Energie. Angetrieben wird die »Schaltzentrale« unseres Organismuses durch die Zufuhr von Glukose und Sauerstoff. Davon brauchen wir umso mehr, je mehr Leistung wir von unserem Gehirn fordern.







    Wann wird Vergesslichkeit zum Problem?

    In der Hektik des Alltags kann es gelegentlich passieren, dass wir einen Schlüssel verlegen oder einen Termin vergessen. Solch eine Gedächtnisschwäche ist oft einer momentanen Ablenkung geschuldet. Wenn Ihnen der Satz des Phytagoras auf die Schnelle nicht mehr einfällt, müssen Sie nicht in Panik ausbrechen, denn selten oder nicht mehr genutzte Erinnerungen sind nicht verloren, sondern vom Gehirn zugunsten aktuellerer Informationen in den Hintergrund gedrängt. Im Einzelfall mag das ärgerlich sein, ist aber immer noch im Rahmen des normalen Gedächtnisprozesses.


    Meist gehen mit der Verschlechterung des Gedächtnisses auch Konzentrationsprobleme einher.






    Macht sich ein schlechtes Gedächtnis jedoch regelmäßig und auf Dauer bemerkbar, dann kann dies auch an einem mit den Jahren kommenden, natürlichen Nachlassen der Gehirnleistung liegen. Das passiert schleichend und irgendwann stellen Sie fest, dass Sie sich immer mehr auf Rituale (»Mein Schlüssel liegt immer an der gleichen Stelle«) und Merkzettel mit Notizen für Alltag und Beruf verlassen müssen. Meist gehen mit der Verschlechterung des Gedächtnisses auch Konzentrationsprobleme einher. Gesprächen zu folgen strengt besonders an, oft geht der Faden verloren. Betroffene haben privat wie beruflich das Gefühl, nicht mehr mithalten zu können. Als Folge gesellen sich zu diesen Problemen häufig noch Ängste und Stimmungsschwankungen.
    Wenn Sie die Verschlechterung von Gedächtnis und Konzentration im Alltag zunehmend stört, ist es jetzt an der Zeit, etwas für den Erhalt der geistigen Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität zu tun."

  8. #17867
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.195
    Ja, ist ja sein Ding. Das Kimchie wird jedenfalls lecker.

  9. #17868
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.865
    Snukki juckt es,denke immer zukuenftig schoen an legale Bilderechte.du weisst schon so mit Copyright,wenn Du wieder copy&paste machst.
    Eigentlich biste schon dran,denn Du hast keine Quellenangabe gemacht bei deinem Zitat.

    Da hier ja doch wohl Gleichberechtigung herrscht bitte ich,so wie mir geschehen,dem Member @sanukk eune Verwarnung auszusprechen.
    Ich hoffe hier ist noch gleiches Recht fuer alle gueltig.

    Sonst stehe ich aber auf Omega 3.

  10. #17869
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ja, ist ja sein Ding. Das Kimchie wird jedenfalls lecker.
    Sieht auch lecker aus.......obwohl das Original aus Chinakohl besteht. Ich persönlich bevorzuge Kimchi aus Weisskohl, weil knuspriger......mit viel Chili und Knoblauch, lecker!!!

  11. #17870
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Heute:

    Rinderbouillon mit Buchstabennudeln und Eierstich. Dazu: noch warmes Baguette!!! Lecker.

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr denn heute so getrunken?
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 18:45
  2. Wie ist denn bei Euch der Altersunterschied?
    Von AndyLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 12:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.10, 13:43
  4. Was habt ihr denn heute eingekauft?
    Von Chak3 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 20:41
  5. Na? Wer wird denn heute 40 ?
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 13:51