Seite 1785 von 2023 ErsteErste ... 785128516851735177517831784178517861787179518351885 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.841 bis 17.850 von 20226

Was gab es denn heute bei Euch zu essen?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 04.05.2002, 12:53 Uhr · 20.225 Antworten · 1.117.526 Aufrufe

  1. #17841
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Ich habe mich ueber das schoene Foto sehr gefreut.
    Von der Seite sieht Rolfi noch interessanter aus,so ein besinnlicher ruhiger Touch.
    Gehen die Haare schon etwas aus,ich sehe Geheimratsecken.
    ja Wasa, ich hab ne Menge männlicher Hormone, das führt zu Haarverlust aufm Kopp, aber leider wachsen die Haare an allen möglichen Stellen wo sie nicht wachsen sollten, naja kann man ja wegrasieren. Ich denke über Haartransplantation nach und mach vielleicht auch daraus ein Business, die Leutz werden ja immer eitler und gleichzeitig älter.

  2.  
    Anzeige
  3. #17842
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    360
    uploadfromtaptalk1442477623075.jpg
    Lecker, sehr vitaminreich und gut geeignet um die träge Farang Verdauung ein wenig auf Trab zu bringen

  4. #17843
    Avatar von Rico&Nancy

    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    188
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Ja, gerne. "Wolltest" Du mitteilen oder teilst Du mit??? Dein Horizont scheint begrenzt zu sein...........55555
    Deiner ist gar nicht erst vorhanden.

    @rolf2..Durch die leichte unschärfe sieht es so aus, als wenn du was "bestimmtes" rauchen würdest.


    Heute zum Frühstück: zwei übrig gebliebene Thüringer Rostbratwürste mit Brötchen.

  5. #17844
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    ich dreh seit meinem 17ten Lebenjahr Zigarretten, Ganja hab ich auch geraucht, würds evtl auch mal wieder machen, mein letzter Joint liegt aber schon ein Weilchen zurück.

    Eben grade ein frisches warmes Graubrot mit guter Butter und geräuchertem Schinken von Sepp, so hieß das Schwein, stand übrigens in der Box im Stall gleich rechts vorne und hat immer ganz lieb geschaut, mhhhhh lecker, Danke Sepp

    Nachtrag: vielleicht auch wichtig, die frische noch warme Scheibe des guten Graubrotes wurde mit einer scharfen Damastklinge sauber geschnitten, ohne häßliche Krümelei.

  6. #17845
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Pfälzer Landwein? Der ist manchmal gar nicht schlecht. Geheimtipp....
    @sanukk

    Anhang 22738
    Dornfelder hat irgendwie einen ekeligen Beigeschmack. Da gefällt mir der Landwein besser, weil naturrein.

  7. #17846
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    jaja, Humor muss man abkönnen, speziell wenn es um einen selbst geht. Katzenbabies und Rehkitze sind durch, Mission accomplished.

    ja richtig Sannuk, frisches noch ofenwarmes krosses duftendes Baguette ist was tolles, am besten von der kleinen Boulangerie in der Rue St.Deni in Paris nach einer durchwachten warmen lauen Sommernacht.........

    boah, ich seh einfach so geil aus, ich verlieb mich täglich in mich selbst
    Willst Du damit sagen, Du warst schon mal in Paris?
    Die besten gibt es übrigens bei Sébastian Mauvieux. Der 37-jährige aus der Rue Ordener 159 im 18. Arrondissement setzte sich gegen 168 Mitbewerber durch.


    Zitat: Baguette

    "Wer backt das beste Baguette in Frankreich?

    In Frankreich wetteifern die Bäcker um das beste Baguette. So entstand 1994 der Grand Prix de la Baguette, der jährlich den besten Baguette-Bäcker auszeichnet. Dabei muss jedes Baguette unter anderem folgende Kriterien erfüllen: Es darf nicht kürzer als 55 Zentimeter und nicht länger als 65 Zentimeter sein und muss 250 bis 300 Gramm wiegen. Eine Fachjury bewertet neben Länge und Gewicht die Backqualität und Krume, das Aussehen, den Geschmack und Geruch des Baguettes. 2012 siegte der Pariser Bäcker Sébastian Mauvieux. Der 37-jährige aus der Rue Ordener 159 im 18. Arrondissement setzte sich gegen 168 Mitbewerber durch. Nach der Auszeichnung durfte er den Elysée-Palast mit seinem Baguette ein Jahr lang beliefern.

    Backen Sie ein Baguette wie der beste Pariser Bäcker
    Für ein Baguette à la Sébastian Mauvieux benötigen Sie folgende Zutaten:
    200 Gramm Mehl, Type 550*
    1,6 Gramm Trockenhefe
    160 ml Wasser
    3,6 Gramm Salz
    *Das Mehl, das in Frankreich für Baguettes verwendet wird, hat die Bezeichnung T65, was in etwa unserer Type 550 entspricht.

    Baguette – das Symbol der französischen Küche
    Foto: © Atout France, Michel Angot
    Zubereitung des Baguettes
    Achten Sie bei der Zubereitung bitte auf die genaue Reihenfolge. Geben Sie drei Viertel des Wassers (120 ml) in eine Schüssel. Erst dann schütten Sie das Mehl darüber. Verrühren Sie Wasser und Mehl mit den Knethaken des Mixers. Während Sie Rühren, fügen Sie das restliche Wasser hinzu. Wenn Sie in dieser Reihenfolge vorgehen, entstehen keine Klümpchen. Nun geben Sie das Salz hinzu und zuletzt die Hefe.
    Sébastien Mauvieux empfiehlt folgende Vorgehensweise:
    Lassen Sie den fertigen Teig nicht sofort aufgehen. Stellen Sie ihn über Nacht oder auch den Tag über (wenn Sie den Teig morgens zubereiten) in den Kühlschrank und lassen Sie ihn bei sechs Grad Celsius ruhen. Wichtig ist, dass der Teig zehn Stunden lang im Kühlschrank bleibt. Auf diese Weise kommen die Blasen in den Teig, die für die luftige Krume wichtig sind. Nach den zehn Stunden nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und geben ihn in eine Baguette-Form. In dieser lassen Sie den Teig gehen, bis er die Form ausfüllt. Heizen Sie den Backofen auf 250 Grad Celsius vor. Stellen Sie die Form auf die mittlere Schiene und backen Sie das Baguette 22 Minuten lang bei 250 Grad. Lassen Sie es vor dem Servieren abkühlen."

  8. #17847
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    i.... und geräuchertem Schinken von Sepp, so hieß das Schwein, stand übrigens in der Box im Stall gleich rechts vorne und hat immer ganz lieb geschaut, mhhhhh lecker, Danke Sepp
    ......
    Bist Du sicher, dass das Schwein Sepp hiess und nicht der Bauer? Wurde der Schinken auf biologischem Buchenholz-Mehl geräuchert oder entzieht sich das Deiner Kenntnis? Hat der Bauer den Schinken auf traditionelle Hausmacher - Art, also nur mit Salz und Pfeffer vor dem Räuchern haltbar gemacht??? Hat er Pökelsalz verwendet, damit der Schinken schön rot wird?

  9. #17848
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Heute:

    Spaghetti Bolognara mit Parmesan-Käse.

    Silvaner aus der Pfalz.

  10. #17849
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Google mal schnell was die Rue St.Deni ist, dann kannst Du mitreden, ich muss nicht alles ergoogeln, ich lebe tatsächlich


    im Centre Georges Pompidou

    image.jpg


    In einem Straßencafe Die Mädels anschauen und Pastis genießen, muss so um 1988 gewesen sein

    image.jpg

  11. #17850
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Google mal schnell was die Rue St.Deni ist, dann kannst Du mitreden, ich muss nicht alles ergoogeln, ich lebe tatsächlich


    im Centre Georges Pompidou

    image.jpg


    In einem Straßencafe Die Mädels anschauen und Pastis genießen, muss so um 1988 gewesen sein

    image.jpg
    Du meinst, Du hast mal vor vielen, vielen Jahren, ALLEIN in einem leeren Pariser Cafe ein Foto von einer Witzfigur machen lassen???

    Ich kenne die Rue. St Denies, die Champs Elysee etc. und habe in der Rue de Courcelles Prestige - Fabrication de parfums et cosmétiques, 172 Rue de Courcelles 75017 Paris - Adresse, Horaire gewohnt , ausserdem am Boulevoir de Rochechouar Boulevard ROCHECHOUART Paris
    neben---->
    Rambouillet bei Paris http://www.maps-streetview.com/Franc...et/roadmap.php

Ähnliche Themen

  1. Was habt ihr denn heute so getrunken?
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 488
    Letzter Beitrag: 05.07.14, 18:45
  2. Wie ist denn bei Euch der Altersunterschied?
    Von AndyLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 10.01.11, 12:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.10, 13:43
  4. Was habt ihr denn heute eingekauft?
    Von Chak3 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 20:41
  5. Na? Wer wird denn heute 40 ?
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 13:51